Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
31 Kommentare
2017-04-14T19:38:19Z
  • Freitag, 14.04.2017 um 21:38 Uhr
Vielleicht hilft dir der Link weiter.
Demnach sollte es gehen wenn man die Kameras 2 Minuten stromlos macht.
https://community.qivicon.de/questions/terassenkamera-signalisiert-fehlerhafte-einstellungen
2017-04-14T19:55:51Z
  • Freitag, 14.04.2017 um 21:55 Uhr
Hi Cobra.

Ich hatte alle Kameras mindestens 2 Minuten stromlos. Das ändert bei mir nichts. Habe die Kameras auch einmal abgemeldet und wieder angemeldet. Das neuste Update ist auch drauf.
2017-04-14T19:58:31Z
  • Freitag, 14.04.2017 um 21:58 Uhr
Hm okay, als letzte Möglichkeit fällt mir dann nur noch Neustart der Homebase und des Routers ein, wenn das nicht hilft denk ich mal muss der Support ran.
2017-04-15T11:12:33Z
  • Samstag, 15.04.2017 um 13:12 Uhr
Vor nicht allzu langer Zeit plagte mich dieses Problem ebenfalls. Ich musste die Kamera komplett zurücksetzen (Firmware Reset) und neu ins System einbinden.
2017-04-15T18:29:09Z
  • Samstag, 15.04.2017 um 20:29 Uhr
Update:
Alle 4 Kameras laufen soweit seit ca. 5 Stunden. Muss nur noch kleine persönliche Einstellungen vornehmen.

Ursache war vermutlich die Wartung vom 21.03.17. Hier waren verschiedene äußerliche Einflüsse wie eine nicht angemeldete Wartung des Energieversorgers schuld. Seit dem Tage waren alle meine Geräte in der App verschwunden, jedoch in mein Qivicon aufgeführt. Am 11.04.17 wurde dann die Störung / der Fehler von Qivicon behoben. Da ich zu diesem Zeitpunkt unterwegs zu meiner OP war, konnte ich nicht prüfen ob alles läuft. Heute war dann der Tag, an dem der Support sich meldete und wir sind folgendermaßen vorgegangen....

Alle Kameras wurden aus der Qivicon abgemelden. Dann wurde die Firmware neu aufgespielt. Dabei festgestellt, das der Repeater eine Anmeldung an die Qivicon nicht zulässt. Warum auch immer, gestern klappte das Problemlos. Erst die Einbindung der Kameras über den Router funktionierte. Seit dem laufen die Kameras.
2017-04-16T05:04:26Z
  • Sonntag, 16.04.2017 um 07:04 Uhr
Hallo Leidensgenosse!

Vermutlich litten wir unter denselben Fehlern. Zumindest legen das deine und meine Schilderungen nahe.

Kling schrieb:
.. Ursache war vermutlich die Wartung vom 21.03.17. .. Alle Kameras .. abgemelden. Dann .. Firmware neu aufgespielt. .., dass der Repeater eine Anmeldung an die Qivicon nicht zulässt. ..


Bei mir trat dieser Fehler auch im Zusammenhang mit einem Stromausfall auf. Allerdings war nur eine unserer beiden Kameras betroffen.

Da bei uns die Firmware aktuell war, wurde nur ein Reset benötigt.

Die (Neu)Anmeldung funktionierte bei uns auch nicht. Jedoch konnte ich wohl den Grund finden: Bei der Vergabe eines Passworts für die Kamera wurden keine Sonderzeichen (mehr) akzeptiert. Jetzt läuft die eine Kamera mit Sonderzeichen im Passwort die andere ohne.
2017-04-17T21:52:08Z
  • Montag, 17.04.2017 um 23:52 Uhr
Hi.

Was soll ich sagen? Mein Problem ist wieder vorhanden trotz Zusammenarbeit mit dem Support. Ich musste gestern den Router einmal neu starten. Danach ist die Meldung gekommen, das die Kameras keine Verbindung haben. Nachdem die Homebase neu gestartet wurde, hatte ich die alte Meldung Fehlerhafte Einstellung. Was soll mir das nun sagen? Wieder viel Zeit beim Support verplempern
2017-04-17T21:52:48Z
  • Montag, 17.04.2017 um 23:52 Uhr
Meldung
2017-04-18T08:55:38Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 10:55 Uhr

Hallo Kling,

über die D-Link Oberfläche funktioniert der Zugriff soweit reibungslos? Und haben Sie bereits versucht, die Kamera, wie bei Ihrem letzten Vorfall noch einmal neu einzubinden? Ein grundlegendes Problem, dass die Kameras im laufenden Betrieb fehlerhafte Einstellungen anzeigen, ist nämlich nicht bekannt.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-04-18T09:34:48Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 11:34 Uhr
Guten Morgen Sascha.

Nein, ich habe es seit dem unterlassen sinnlos Zeit zu verbrennen um nach einer Fehlerlösung zu suchen. Werde das aber heute Nacht ab 23 Uhr nach der Arbeit nochmal schrittweise durchführen. Bin ja nun seit 5 Wochen mit technischen Problem seitens HB2 konfrontiert

Im Wlan funktionierten bis zum Eingriff mit dem Support alle 4 Kameras. Nachdem wir bei einer Kam den Reset gemacht hatten funktioniert bei dieser einen Kam nur noch die Verbindung per Lan. Es sind jedoch alle Einstellungen die selben geblieben ( vom Stand her Frühjahr 2016) Ansonsten besteht wie oben beschrieben, das Problem weiterhin.
2017-04-18T09:39:48Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 11:39 Uhr

Hallo Kling,

ist in der Tat sehr komisch, dass eine der Kameras dann nur noch via LAN sich betreiben lässt. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen nach Ihren Versuchen heute Nacht, dann melden Sie sich gerne. Ich werde Ihren Fall dann gerne weitergeben.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-04-18T10:13:54Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 12:13 Uhr
@Sascha

Ich werde nun Schrittweise die Kameras einbinden über die nächsten Nächte das ganze beobachten. Ich finde das recht komisch, da die Probleme seit dem 21.03. nach der Wartung so massiv eingetreten sind. Ich melde mich zwischenzeitlich
2017-04-20T08:53:01Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 10:53 Uhr
Moin.

In den letzten Tagen habe ich wieder schrittweise 2 von 4 Kameras in mein Qivicon eingebunden. Beim einbinden gab es die eine oder andere Situation, die sich einer Logik vollkommen entzieht. Vorab nochmal. Vor und nach dem Crash am 21.03. habe ich keine Veränderungen am Router/Kameras oder sonstiges unternommen!

Logik...funktionierte Monate lang vorher, muss also auch jetzt funktionieren!

Bei den beiden genannten Kameras konnte ich eine Kamera per LAN nicht direkt über den Router in mein Qivicon anmelden. Mir wurde eine fehlerhafte Einstellung gemeldet. Also versuchte ich das ganze über meine "neue" zweite Fritz Box die als Repeater dient. Hier ging das ganze problemlos bei mein Qivicon anzumelden. Bei der zweiten Kamera heute morgen war das ganze dann andersrum. Muss ich jetzt nicht verstehen, nehme ich jetzt mal so hin!

Nächste Frage die sich mir stellt ist, warum wird mir die letzte erfolgreiche Kommunikation mit 20.April um 3:51 genannt? Man schaue sich mal das Live Bilder an !
2017-04-20T08:54:12Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 10:54 Uhr
Live Bild aus der App
2017-04-20T09:12:58Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 11:12 Uhr
...habe ein ähnliches Problem...meine Kamera war vor dem Update schon nicht mehr zu erreichen. Nach dem Update gab es für ca.5 Stunden keine Probleme , dann war Sie wieder weg und dazu noch die Anzeige das Verbindungsmoduls....alles neugestartet und es ändert sich seit Tagen nichts.....hab leider wenig Zeit um rumzufrickeln.
2017-04-20T22:13:09Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 00:13 Uhr
Hi Sascha.

Ich benötige nun eindeutig Hilfe aus einer höheren Instanz!
Heute Abend habe ich die 3 Kamera bekloppterweise nur über den Repeater in mein Qivicon anmelden können. Aber da waren dann meine Probleme wieder da. Fehlerhafte Einstellung und Gerät nicht erreichbar. Obwohl über d-Link Weboberfläche Bilder ankommen und bei der App keine

Bitte gib das mal weiter, ich versuche mein Glück morgen beim Support. Nach nun fast 5 Wochen Bastelei muss hier mal langsam Schluss sein!
2017-04-20T22:13:42Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 00:13 Uhr
3 Kameras senden eindeutig ein Bild über d-link
2017-04-20T22:14:36Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 00:14 Uhr
Im Router ansprechbar und vorhanden
2017-04-20T22:15:11Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 00:15 Uhr
Plötzlich offline??
2017-04-21T07:06:31Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 09:06 Uhr
Veränderung über Nacht ohne mein zutun.
Mir ist auch gerade aufgefallen, das die maximale Wlan Geschwindigkeit für das 2,4 GHz Band vermutlich ausgereizt ist. An sowas hatte ich bis eben nicht gedacht! Alle 4 Kameras laufen über Wlan und im 2,4 GHz Band. Das würde auch erklären, warum dort gestern Gerät nicht erreichbar bzw. Fehlerhafte Einstellung steht. Dem steht jedoch ein flüssig laufendes Bild über die D-Link Web Oberfläche gegenüber.