Kalle
  • Donnerstag, 04.10.2018 um 19:38 Uhr

Keine Info bei Batteriestand niedrig

Hallo, ich bekomme keine Info mehr, wenn der Batteriestand eines Gerätes niedrig ist. Aktuell ist das bei einigen eQ-3 optischen Fensterkontakten passiert. In der App stehen diese dann unter Warnung als nicht erreichbar. Klar wenn die Batterie leer ist 😡.

Unter Einstellungen ist der Punkt gesetzt, es kommt aber keine Info. Muss ich jetzt also regelmäßig den Batteriestand jedes Gerätes in der App überprüfen?

Speichern Abbrechen
22 Kommentare
2018-10-05T06:13:07Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 08:13 Uhr
Hatte ich auch vor kurzem auch bei einem Bitron Tür-/Fensterkontakt. Also es gab keine Benachrichtigung in der App. In der Weboberfläche werden allerdings noch schwache Batterien angezeigt, da schaue ich aber nicht immer rein.


Habe mir nichts dabei gedacht, bei den Kontakten hat es sonst eigentlich immer funktioniert. 

2018-10-05T08:12:49Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 10:12 Uhr
Hallo in die Runde,

sollten Sie das dauerhaft bei Ihnen beobachten, dann sollten Sie sich mit unserem technischen Support in Kontakt setzen, damit wir prüfen können, ob mit Ihrem SmartHome Plugin soweit alles in Sachen Pushes passt.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-10-09T11:38:15Z
  • Dienstag, 09.10.2018 um 13:38 Uhr
Hänge mich hier mit ran:
Gleiches Problem mit dem HM optischer Tür-/Fensterkontakt. Meldung über schwache Batterie zwar im qivicon Webinterface, aber nie in der App. Batteriewarnungen der HM Heizkörperthermostate kommen fehlerfrei durch. Problem besteht seit Innerriebnahme des Türkontaktes vor über einem halben Jahr folglich über mehrere App-Versionen hinweg. App wurde seitdem mehrfach neu installiert und an-/abgemeldet. Ebenso der Türkontakt. Ohne Erfolg. Bitte prüfen, Zugriff auf Zentrale ist freigegeben.
2018-10-10T05:46:17Z
  • Mittwoch, 10.10.2018 um 07:46 Uhr
Ich habe das auch fest gestellt das die Info nicht kommt.
2018-10-10T07:59:59Z
  • Mittwoch, 10.10.2018 um 09:59 Uhr
Auch bei mir keine Batteriemeldung! Unter "Mein Qivicon" wird die Batteriemeldung angezeigt, in der App. leider nicht!
Da mal wieder die Push-Nachrichten ausgefallen waren, kann es durchaus sein, das diese Meldung auch in diesen Zeitraum gefallen ist!
Wenn dem so ist, sollte die Batteriemeldung, wenn sie weiter Bestand hat, regelmäßig wiederholt werden!
2018-10-10T15:24:27Z
  • Mittwoch, 10.10.2018 um 17:24 Uhr
Hallo in die Runde,

könnten Sie mir bitte mitteilen welche Geräte bei Ihnen genau betroffen sind (Modell, Betriebssystem inkl. Version, MSH App-Version)? Und können Sie uns auch bitte sagen, ob die Nachricht auch unter "Nachrichten" innerhalb der Magenta SmartHome App nicht aufgeführt wird?

Danke und viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-10-10T16:41:28Z
  • Mittwoch, 10.10.2018 um 18:41 Uhr
Also bei mir eq3 Tür-/Fensterkontakt optisch HM-Sec-SCo, HW-Version 3, FW-Version 1.0 unter iOS 12, neuste Version und MSH App neuste Version Stand heute. Es kam aber schon unter iOS 11 und MSH App Stand Februar niemals auch nur eine Meldung schwächer Batterien hinsichtlich des Tür-/Fensterkontaktes! Plötzlich wird er in der App als nicht erreichbar gemeldet, wenn die Batterie ganz leer ist.
Benachrichtigung über schwache Batterie taucht ausschließlich (!) im Web-Interface von qivicon auf-nicht in der App unter Nachrichten und auch nicht als Push. Meldungen der HM Heizkörperthermostate zu schwachen Batterien kommen bisher in der App fehlerfrei.
Tür-/Fensterkontakt wurde zwischenzeitlich mehrfach neu angelernt und die MSH App sich mehrfach neu installiert.
2018-10-10T18:33:21Z
  • Mittwoch, 10.10.2018 um 20:33 Uhr
Hallo, hier ein paar Infos von meiner Hardware

Zentrale
Typ: QHB2
Modell: 3101
Hardware Version: 02
Software Version: 1.169.5.201808211310
Firmware Version: 3.01.10-0

Fensterkontakt
Modell: HM-Sec-SCo
Hersteller: EQ3
Hardware Version: 3
Firmware Version: 1.0

iPhone und iPad
Version 12.0 (16A366)
App: 4.9.1 (14879)
Plugin: 3.21.6507

Hoffe das hilft weiter.
2018-10-10T19:24:12Z
  • Mittwoch, 10.10.2018 um 21:24 Uhr

Verwendete Hardware:


Base 2, Netatmo Windmesser, App auf iPhone X


Alle auf aktuellen Softwarestand!

2018-10-11T05:30:26Z
  • Donnerstag, 11.10.2018 um 07:30 Uhr

Gleiches Problem mit den Sercomm Dect BWM innen. FW 30.17.01.01.017

Die MSH App zeigt die leere Batterie nur im Gerätemanager an. Keine Benachrichtigung.

Mein Qivicon Web zeigt eine Meldung.

2018-10-11T06:30:04Z
  • Donnerstag, 11.10.2018 um 08:30 Uhr
Guten Morgen in die Runde,

vielen Dank für die Rückmeldungen. Die Kollegen werden sich dem Thema annehmen und es versuchen entsprechend zu validieren.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-11-07T09:54:36Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 10:54 Uhr
Heute habe ich eine Info bekommen, das die Batterien vom Rauchmelder bald leer sind. Also scheint das Problem behoben zu sein
2018-11-07T12:13:21Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 13:13 Uhr
Hallo,

bei mir das gleiche Problem.
Keine Batteriemeldungen über die App.
Nur wenn ich mich über einen Webbrowser (qivicon.de) einwähle bekomme ich dort den Batteriestatus bzw. die fast leeren Batterien angezeigt. Auch ich möchte mich deswegen nicht täglich über einen Browser einwählen.
Ich nutze die HB1, aktuelles Problem mit eq3 Wandthermostat.

@Sascha: was haben die Kollegen vor 4 Wochen unternommen und herausgefunden?

Grüße
Uli
2018-11-07T15:31:09Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 16:31 Uhr
Hallo Uli,

mir liegen aktuell keine neuen Informationen zu dem Thema vor, ich muss hier erst intern aufschlauen, was und wann unternommen wurde.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-11-07T15:44:23Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 16:44 Uhr
Hallo Sascha,

ja, das wäre gut.
Es gibt wohl eine größere Anzahl Nutzer/Installationen bei denen das Problem nach wie vor auftritt.

Danke und Grüße
Uli
2018-11-07T18:27:59Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 19:27 Uhr
Soll ich zu der allgemeinen Verwirrung noch was dabei steuern? 😁

Letzte Woche bekam ich die Nachricht das ich Batterien in einem Ventil wechseln soll. Schon mal gut und gemacht 👍

Am Sonntag muss diese Meldung wohl dann auch unbemerkt in der App registriert worden sein und heute bekam ich dazu dann die dazugehörige Pushbenachrichtigung. 🤔

Unabhängig davon das auch uralte bereits gelöschte Unwetterwarnungen wieder aufgetaucht sind. 😳

Also so wirklich rund lüppt das wirklich nicht. 🤷‍♂️

Gruß VoPo
2018-11-22T07:23:32Z
  • Donnerstag, 22.11.2018 um 08:23 Uhr
Muss leider zum Thema etwas nachmelden. 


Plötzlich Tür-/Fensterkontakt nicht erreichbar. Keine Meldung zu schwacher Batterie erhalten. Auch in der Webseite wurde das gestern nicht angezeigt. Hatte das vor 2 Monaten (siehe oben im Thema) bei einem gleichen Modell schon mal.


Daten (Stand heute):

Homebase 2: Firmware Version 3.01.14-0, Software Version 1.171.145.20181018121834

Smart Home Version: 3.21.6587

Android-App: 4.11.1

Gerät: Bitron Home, Modell 902010/21A, Firmware Version 15 (kompakter Magnetkontakt)


Bis vor 2 Monaten bekam ich bei diesem Gerätetyp zuverlässig die "Batterie schwach" Meldungen, jetzt scheinbar nicht mehr. 

Merkwürdigerweise werden ein anderer dieser Kontakte und ein Rauchmelder (Bitron Video Modell 902010/24A) seit über 4 Wochen mit schwacher Batterie angezeigt und dazu erhielt ich auch entsprechende Meldungen.

2018-11-22T08:43:48Z
  • Donnerstag, 22.11.2018 um 09:43 Uhr
Hallo framic,

Danke für die umfassende Rückmeldung. Ich habe Ihren Report so 1:1 an die Kollegen entsprechend adressiert und sobald ich grundsätzlich einen neuen Stand zu dem Thema habe, melde ich mich selbstverständlich erneut.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-11-22T08:46:05Z
  • Donnerstag, 22.11.2018 um 09:46 Uhr
Kann ich bestätigen. Hatte gestern plötzlich ein optischen EQ3 Tür-/Fensterkontakt als nicht mehr erreichbar angezeigt bekommen.

Die Batterie war leer.

2018-12-14T08:32:36Z
  • Freitag, 14.12.2018 um 09:32 Uhr
Vorgestern der nächste Fall. Wieder ein Gerät vom Typ:


Bitron Home, Modell 902010/21A, Firmware Version 15 (kompakter Magnetkontakt)


ohne Ankündigung mit leerer Batterie ausgefallen.


Warum funktioniert das nicht mehr? Gibt's da was Neues?

Dateianhänge
    😄