Andreas Schröder
  • Montag, 25.08.2014 um 13:42 Uhr

keine Töne bei Alarm

Hallo, ich habe eine Quivicon, an der nur Tür/Fensterkontakte angeschlossen sind, in Verbindung mit einem IPhone4.
Seit einiger Zeit ist (ohne das ich es mitbekommen habe) meine Einstellung für Nachts gelöscht.
Ich kann keinerlei Zeiten für die einzelnen Situationen mehr wählen, was am Anfang sehr gut funktionierte.
Ich konnte also zeitgesteuert mein Haus verlassen ohne mich um Qivicon zu kümmern.
Heute geht sogar sie Situation "Abwesend" von alleine komplett raus ohne das ich es mitbekomme. So wache ich morgens auf und es ist auf einmal überhaupt keine Situation mehr aktiv.
Wer kennt eine Lösung dafür, vor dem Hintergrund der damaligen Funktionen habe ich die Anlage überhaupt nur gekauft?
Auf das System ist einfach kein Verlass mehr, seitdem die Optik gehübscht wurde (ging hier etwa Eitelkeit vor Funktion?)
Speichern Abbrechen
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
18 Kommentare
2014-08-25T17:59:25Z
  • Montag, 25.08.2014 um 19:59 Uhr

Hallo Herr Schröder, 

es gibt zwar derzeit Probleme mit Push-Notifications jedoch funktionieren die Zeitspannen wie gewünscht. Ich habe dies soeben getestet. Wichtig ist, dass Sie nach dem Einstellen der Zeitspanne die Automatisierung auf aktiv (ein) stellen. 

Falls dies nicht funktioniert, bitte ich Sie die App einmal zu deinstallieren und wieder zu installieren. 

Bitte melden Sie sich, falls Ihr Problem fortbestehen sollte. 

Viele Grüße und viel Spaß mit QIVICON wünscht 
Ihr QIVICON Support Team 

2014-08-26T06:17:06Z
  • Dienstag, 26.08.2014 um 08:17 Uhr
Christopher schrieb:

Hallo Herr Schröder, 

es gibt zwar derzeit Probleme mit Push-Notifications jedoch funktionieren die Zeitspannen wie gewünscht. Ich habe dies soeben getestet. Wichtig ist, dass Sie nach dem Einstellen der Zeitspanne die Automatisierung auf aktiv (ein) stellen. 

Falls dies nicht funktioniert, bitte ich Sie die App einmal zu deinstallieren und wieder zu installieren. 

Bitte melden Sie sich, falls Ihr Problem fortbestehen sollte. 

Viele Grüße und viel Spaß mit QIVICON wünscht 
Ihr QIVICON Support Team 




Hallo Christopher,

entweder habe ich mich nicht richtig ausgedrückt oder Sie haben mich nicht verstanden:

Ich habe nur und ausschliesslich Tür/Fensterkontakte im Einsatz.
Anfangs habe ich mir Situationen so einstellen könne, dass z.B. die Situation abends bis 22:00 Uhr eingestellt war und Nacht auf 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.
Das System hat sich dann automatisch die Situation geholt, die von der Tageszeit dran war. Darauf konnte ich mich verlassen und das System war "autark". So hatte ich mir das auch vorgestellt.

Nun musste ich aufgrund vieler Fehlfunktionen feststellen, dass meine Situation "Nacht" ohne Zeit ist und das System demzufolge nachts deaktiviert war (die wichtigste Zeit für Überwachung).

Leider kann ich die Situationen nicht mehr einstellen, auf welche Zeit sie reagieren sollen, Qivi will dann Geräte angelernt haben, die aber alle dran sind.

Einige meiner alten Einstellungen sind aber noch da und arbeiten auch entsprechend, z.B. Morgens, Tags, Abends.

Nur um 22:00 Uhr klinkt sich die Anlage aus, da die letzte Situation zeitgesteuert ausläuft.

Mir fehlt also die Automatik, eine lückenlose Überwachung zu haben.

Zudem ist, wenn ich abwesend manuell aktiviere, manchmal morgens keine Situation aktiv und ich weiss nicht, seit wann und habe keine Überwachung.

Dafür benötige ich Ihre Lösung und sofortige Abhilfe, da das System sich nach Ihrem Aufhübschen von dem eigentlichen Sinn verabschiedet hat, unter den Voraussetzungen habe ich das nicht gekauft und werde dann auch künftig sicherlich keine Gebühren dafür zahlen.
2014-08-26T14:33:40Z
  • Dienstag, 26.08.2014 um 16:33 Uhr

Leider kann ich die Situationen nicht mehr einstellen, auf welche Zeit sie reagieren sollen, Qivi will dann Geräte angelernt haben, die aber alle dran sind. 

Dies sollte allerdings noch immer funktionieren - könnten Sie davon einmal einen Screenshot machen und ihn in Ihren ersten Beitrag hochladen? 

Anfangs habe ich mir Situationen so einstellen könne, dass z.B. die Situation abends bis 22:00 Uhr eingestellt war und Nacht auf 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr. 
Das System hat sich dann automatisch die Situation geholt, die von der Tageszeit dran war. Darauf konnte ich mich verlassen und das System war "autark". So hatte ich mir das auch vorgestellt. 

Daran sollte sich nichts geändert haben, daher würde ich Sie, wie oben beschrieben um einen Screenshot bitten, damit wir das Problem lokalisieren können.

2014-08-26T14:57:57Z
  • Dienstag, 26.08.2014 um 16:57 Uhr
Screenshot für Christopher
2014-08-26T14:58:20Z
  • Dienstag, 26.08.2014 um 16:58 Uhr
Screenshot f. Christopher
2014-08-26T14:58:51Z
  • Dienstag, 26.08.2014 um 16:58 Uhr
Screenshot f. Christophe
2014-08-26T14:59:30Z
  • Dienstag, 26.08.2014 um 16:59 Uhr
für Christophe
2014-08-27T07:49:13Z
  • Mittwoch, 27.08.2014 um 09:49 Uhr

Vielen Dank dafür - ich denke ich habe das Problem verstanden - Bilder sagen eben doch mehr als 1000 Worte  

Sie haben wirklich nur Tür-Fenster Kontakte und keine weiteren Geräte im Einsatz, wodurch Sie die Zeitsteuerung nicht auswählen können.

Diesen Use-Case hatten wir so wohl noch nicht ... ich werde ihn aber den entsprechenden Kollegen vorlegen. 

Die einzige Möglichkeit, die mir nun einfällt ist leider nur das manuelle Aktivieren der gewünschten Situationen.

2014-08-27T07:57:19Z
  • Mittwoch, 27.08.2014 um 09:57 Uhr
Ich hoffe, das wird kurzfristig wieder aktiviert. Anfangs ging es und ist dann einfach gestrichen worden.
Zunächst einmal gut, das es jetzt endlich mal angekommen ist, wo der Schuh drückt.
2014-09-02T15:03:07Z
  • Dienstag, 02.09.2014 um 17:03 Uhr
Ich habe mal eine allgemeine Frage dazu. Ich verstehe dein Setup noch nicht wirklich. Eine Alarm-Meldung bekommt man doch meines Wissens nach nur, wenn die Situationen "Abwesend" oder "Urlaub" aktiviert sind. Oder kann man solche Dinge auch für selbst erstellte Situationen aktivieren?
2014-09-02T15:26:21Z
  • Dienstag, 02.09.2014 um 17:26 Uhr
bisher (bei alter APP-Version) konnte man alle Situationen erstellen und mit einer Zeit versehen. Dann konnte man entscheiden, ob Alarm gegeben wird oder nicht. Ich konnte also 24 Stunden einrichten, nach meinem Bedarf bzw. Abwesenheit und es funktionierte alles automatisch und zuverlässig. Seit der neuen APP ist das nicht mehr möglich und es gibt nur noch Alarm bei Abwesenheit oder Urlaub (zur Zeit nicht immer wegen des Fehlers in den Push-Nachrichten). Das Fehlen dieser Funktionen beanstande ich, weil es vorher funktionierte.
2014-09-02T15:29:18Z
  • Dienstag, 02.09.2014 um 17:29 Uhr
Danke für die Antwort. Dann bin ich anscheinend sehr viel später erst eingestiegen, als es diese Funktion schon nicht mehr gab. Ich wünsche mir diese Funktion aber auch, weil ich gerade nachts gewarnt werden möchte, wenn die Wohnungstür geöffnet wird.
2014-09-02T15:32:51Z
  • Dienstag, 02.09.2014 um 17:32 Uhr
Sorry für den Doppelpost. Wenn man die Idee weiter spinnt, könnte man für die Situationen genau bestimmen bei welchen Fenster- beziehungsweise Türkontakten Alarm gegeben werden soll. Nachts würde mir zum Beispiel der Alarm für die Wohnungstür erreichen. Wenn Gäste im Gäste WC das Fenster aufmachen, möchte ich natürlich nicht gewarnt werden. So könnte man individuell für jede Situation einzeln bestimmen, wann Alarm gegeben werden soll. Ich denke, dazu müssten die Tür- beziehungsweise Fensterkontakte als Geräte verstanden werden und entsprechend in den Situationen auswählbar sein.
2014-09-02T15:38:49Z
  • Dienstag, 02.09.2014 um 17:38 Uhr
genau aus dem Grund hatte ich das System gekauft, es funktionierte tatsächlich auch bis die APP ein neues Design bekam. Dann war Schluss.
Nun hoffe ich auf eine Lösung von Christopher, der anscheinend als erster verstanden hat, was ich beanstande. Mal sehen ob was kommt, ansonsten gehen meine beiden Qivicon zurück an die Telekom wegen Fehlen zugesagter Eigenschaften.
2014-09-03T08:22:25Z
  • Mittwoch, 03.09.2014 um 10:22 Uhr

Nun hoffe ich auf eine Lösung von Christopher, der anscheinend als erster verstanden hat, was ich beanstande. Mal sehen ob was kommt, ansonsten gehen meine beiden Qivicon zurück an die Telekom wegen Fehlen zugesagter Eigenschaften.

Wir protokollieren das Feedback der Community sehr genau und teilen es den entsprechenden Fachbereichen mit. Bitte beachten Sie, dass Ihre Ideen und Ihr Feedback äußerst hilfreich für QIVICON sind und einen wichtigen Stellenwert für die weitere Entwicklung von QIVICON besitzen. Eine Umsetzung beansprucht jedoch Zeit und ist somit leider nicht 'von heute auf morgen' zu erwarten. 

2014-09-03T08:30:24Z
  • Mittwoch, 03.09.2014 um 10:30 Uhr
Guten Morgen,

bei mir steht demnächst ein Kontowechsel an. Es kann sein, dass ich dann für einen gewissen Zeitraum meine Rechnungen der Telekom nicht pünktlich zahlen kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Umsetzung Zeit beansprucht und somit nicht 'von heute auf Morgen' zu erwarten ist.

Ich wäre tatsächlich sehr gespannt, wie kulant die Telekom in einem solchen Fall wäre. Wir dürfen immer schön pünktlich unsere Rechnungen zahlen. Und wehe, das Geld kommt mal ein paar Tage später. Die Mahnung ist schneller da als ich ******** sagen kann. Aber unsere ehemaligen Staatsunternehmen interessiert es nicht die Bohne, ob sie ihre zugesicherten Leistungen erbringen. Da wird einfach etwas auf den Markt geschmissen, für teures Geld verkauft und reift dann beim genervten Kunden. Euch Brüdern müsste man wirklich mal das Handwerk legen.
2014-09-03T09:04:21Z
  • Mittwoch, 03.09.2014 um 11:04 Uhr
Hallo Lordcord,

ich bin bestimmt genauso sauer wie Sie, doch bleiben Sie in der Community bitte sachlich:

1. meines Wissens nach ist Qivicon nicht Telekom
2. wenn ein Fehler erkannt ist, wird er sicherlich auch behoben und die Analyse und Programmierung dauert nun mal etwas. Tests müssen folgen, damit nicht das nächste Problem auftaucht.

Vertrauen Sie, wie ich auch, dass das Team um Christopher an der Lösung arbeitet.

Sonnige Grüße aus Deutschlands Norden
2014-09-03T09:33:59Z
  • Mittwoch, 03.09.2014 um 11:33 Uhr
Wo bin ich denn unsachlich geworden? Wenn ich unsachlich werde sieht das anders aus ich weiß, dass Quivicon nicht die telekom ist. Aber ich habe den Kram bei der Telekom gekauft und erwarte daher auch von denen eine entsprechende Gegenleistung.