Hafenstrand
  • Dienstag, 16.12.2014 um 09:44 Uhr

lokaler Zugriff per FQDN

Hallo,

mal ne Frage an die Netzwerker:
Ich würd gern auf meine HomeBase über eine Adresse wie z.B. local.qivicon.com zugreifen. Kann ich irgendwo Einstellungen vornehmen (wahrscheinlich im Router), damit dieser Name immer auf die Mac Adresse der HomeBase zeigt?
Mein Router vergibt Adressen per DHCP, daher weis ich nicht immer, welche IP die HomeBase bekommt.
Mal unabhängig vom Routertyp, was müsste man da im Prizip machen?
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2015-01-14T18:01:43Z
  • Kai S
  •  QIVICON Support Team
  • Mittwoch, 14.01.2015 um 19:01 Uhr
Hallo,

die QIVICON Home Base hat einen Hostnamen und einen FQDN programmiert. Beide lauten "qivicon". D. h. die meisten Router (Telekom Speedport, AVM Fritz!Box) erkennen diesen wenn sie eine IP-Adresse an die Home Base vergeben. Sie registrieren den Namen und erlauben als lokaler DNS-Server die Auflösung der IP-Addresse. Die MAC-Adresse wird erst im Nachgang über einen ARP-Request auf die über DNS ermittelte IP-Adresse aufgelöst.
In vielen Routern kann man auch festlegen, dass ein Gerät immer eine bestimmte IP-Adresse per DHCP erhalten soll und unter welchem Namen (FQDN, Hostnamen) das Gerät ansprechbar sein soll. Dieser überschreibt dann im Router den Namen den er von dem Gerät erfährt.
Probieren Sie es mal mit http://qivicon aus.

Schönen Gruß
Kai
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen