Josef Juchem

Maganta Home Basikkamera

Meine Basic Kamera von meinem Einsteigerpaket gibt nur noch Bilder im 10sekunden Takt und gar kein Ton mehr. Abstand zum Speedportsmart Router nur 2,5m. Schon mal abgemeldet, neu suchen lassen und wieder eingebunden hat nichts gebracht.
Speichern Abbrechen
20 Kommentare
2018-07-05T06:17:57Z
  • Donnerstag, 05.07.2018 um 08:17 Uhr
Hallo,


ich habe die Cam auch und gerade mal getestet. Meine Läuft an der HB1.

2018-07-05T08:22:23Z
  • Donnerstag, 05.07.2018 um 10:22 Uhr
Vielleicht hilft bei dir auch jenes, was ich mit meinen beiden D-Link Kameras (DCS 2330L, DSC 2132L) mache, sind die wieder einmal außer Rand und Band: Stöpsel (Netzstecker) ziehen, ein paar Minuten warte, Stöpsel wieder rein.
2018-07-05T10:58:24Z
  • Donnerstag, 05.07.2018 um 12:58 Uhr
Jetzt hab ich am Router und an der Kamera Saft weg genommen 3 min gewarten dann erst Router und danach die Innenkamera wieder eingesteckt. Jetzt ist es noch schöner, "Kamera nicht zu erreichen" kommt jetzt. Ein tolles Spielzeug womit man nicht spielen kann
2018-07-05T11:31:25Z
  • Donnerstag, 05.07.2018 um 13:31 Uhr
Oh je, du Ärmster.

Meine Empfehlung war, nur die Kamera stromlos zu machen. Darüber hinaus habe ich bessere Erfahrungen gemacht, wenn ich den Router anwies, den Kameras stets dieselbe IP zuzuweisen.
2018-07-05T13:13:55Z
  • Donnerstag, 05.07.2018 um 15:13 Uhr
Inzwischn hab ich die Kamera nochmal alleine getrennt, nach erlöschen der roten LEDdie Kleine Taste an der Unterseite für 1 sek gedrückt und die WPS Taste am Router- sie haben sich wieder gefunden. Die Situation ist jedoch die gleiche. Nur ca alle 10 bis 15 sek ein neues Bild und kein Ton
2018-07-05T15:37:51Z
  • Donnerstag, 05.07.2018 um 17:37 Uhr
Hallo Josef Juchem,

haben Sie in der Zwischenzeit zusätzliche Kameras an Ihrem Speedport Smart angelernt bzw, generell die Anzahl der betriebenen Geräte erhöht? Im Zweifelsfall kann unser technischer Support auch Ihre Home Base prüfen, wenn Sie mit ihm Kontakt aufnehmen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-07-05T15:47:25Z
  • Donnerstag, 05.07.2018 um 17:47 Uhr
Ich hatte die DLink 2330L dazu gekauft. Installiert und funktioniert, außer das ich nicht damit in die Magenta Cloudt komme. Gerade kümmert sich ein Telekom Techniker drum und will mal die Kamera austauschen. Über das Ergebnis werde ich wieder hier berichten. Meine Hombase bzw Speedport smart ist noch bis zum 7.7. für den Zugriff über Sie geöffnet. Ich hatte schon wegen der Cloudprobleme einTicket erstellt
2018-07-06T12:21:52Z
  • Freitag, 06.07.2018 um 14:21 Uhr
Hallo Josef Juchem,

ok, haben Sie neben den beiden Kameras noch weitere Geräte verbunden, die via IP eingebunden werden (z.B. SONOS Lautsprecher oder die Netatmo Wetterstation)? Hier gelten nämlich die generellen Grenzen des Speedport Smart, die Sie in unserer  FAQ nachlesen können.

Aber wenn Sie bereits im Austausch mit unseren Kollegen vom technischen Support haben, sollten die nächsten Schritte auf jeden Fall zeitnah in die Wege geleitet werden.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-07-06T13:29:33Z
  • Freitag, 06.07.2018 um 15:29 Uhr
Bis jetzt habe ich 2 magnetische Türkontakte und eine schaltbare Steckdose im System gemeldet. Das dürfte doch wohl zu schaffen sein. Die Türschalter funktionieren einwandfrei, nur ein akkustisches Signal auf mein Smartphone kommt mal ne Woche und dann wieder nicht   Es ist jetzt 15.30Uhr, der für 15°° versprochene Anruf von Telekom war noch nicht. Ich meld mich wieder.
viele Grüße J. Juchem
2018-07-07T10:12:48Z
  • Samstag, 07.07.2018 um 12:12 Uhr
Es ist schon traurig, der Termin wurde verstreichen lassen auch ohne eine Nachricht das er verschoben werden soll ( wie schon 2mal)  Ich hab die Basikkamera jetzt mal vom Strom genommen und siehe da, meine Türkontakte geben wieder Laut )  2 angemeldete Kameras im System fressen sich gegenseitig die Energie weg. Verstärkt meine Meinung, das Speedport smart für das gedachte nicht geeignet ist. Ich werd mal den "Hotspot" ausschalten, vielleicht wird da Leistung verbraten- oder kann das nicht sein?
2018-07-10T14:37:49Z
  • Dienstag, 10.07.2018 um 16:37 Uhr
Hat keiner eine Idee wie man das Problem lösen könnte? Termin ist bis heute noch offen
2018-07-11T07:48:25Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 09:48 Uhr
Hallo Herr Juchem,


meine Vermutung bei Ihnen ist, dass Ihr Speedport Smart mit der vollständigen Gerätekonstellation an der Grenze seiner Kapazität ist. Speziell Geräte die via IP-Protokoll arbeiten, lasten den Speedport Smart stark aus. Daher empfehlen wir den Speedport Smart auch explizit als Einstiegslösung, um sich mit dem Thema Smart Home einfach und unkompliziert vertraut zu machen. 

Speziell die Hinweise von Ihnen, dass alles rund läuft, sobald Sie eine der beiden Kameras aus dem System nehmen, lässt mich am ehesten auf eine Überlastung des Speedports schließen, sobald die zweite Kamera mit im System ist.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2018-07-11T12:56:49Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 14:56 Uhr
Danke, sagen Sie das mal der Telekom. 2 Türschalter, 1 Zwischensteckdose und 2 Kameras zwingen das hochgelobte Teil in die Knie.  Das darf doch nicht wahr sein.
2018-07-11T13:23:55Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 15:23 Uhr
Hallo Herr Juchem,

es sind vor allem die Geräte die via IP funktionieren, sprich Ihre Kameras. Diese Geräte können eine entsprechende kritische Last verursachen für den Speedport. Die restlichen Geräte sehe ich hier eher unkritisch, da diese sehr sparsam senden. Aber um die Angelegenheit final zu klären, müsste einer unserer Kollegen vom technischen Support den Speedport mal prüfen, sprich die tatsächliche Auslastung erfassen.

Wenn Sie jedoch grundlegend vorhaben Ihr Smart Home perspektivisch zu erweitern und dann auch auf weitere IP-Geräte, wie z.B. weitere Kameras, Netatmo oder Sonos Lautsprecher setzen wollen, dann empfehle ich Ihnen auf jeden Fall den Umstieg auf eine QIVICON Home Base 2.0.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-07-11T13:38:37Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 15:38 Uhr
Hey Sascha,

nur für mich ob ich das richtig verstanden habe:
Es geht hier nur um das Zusammenspiel von Kameras in MagentaSmartHome mit dem Speedport, oder?
Wenn man also einen Speedport hat und Kameras an eine NAS anschließt oder mehrere Sonos-Boxen betreibt, Netatmo-Geräte hat und evtl. noch über AppleTV streamt spielt das weniger eine Rolle weil es nichts mit dem MagentaPlugIn auf dem Speedport zu tun hat.
2018-07-11T14:10:35Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 16:10 Uhr
Hallo Cobra,

also so lange Sie mit einem Speedport Smart die Geräte lediglich in Ihrem Netzwerk betreiben ist das soweit kein Thema. Es geht hier wirklich explizit um die Verwendung von IP-Geräte, wie z.B. Kameras, Netatmo oder auch Sonos innerhalb von QIVICON/Magenta Smart Home. Sprich das Netzwerkrouting funktioniert, wie bei jedem üblichen Router auch und hat die üblichen Grenzen eines Heimnetzwerkes.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-07-11T14:19:22Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 16:19 Uhr
Dann werde ich mal die 2330L DLink aus dem System entfernen und die nur über die DLink Cloud anschauen, der Rest müßte ja dann funktionieren.
2018-07-11T14:19:33Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 16:19 Uhr
Okay, also auch die Netatmo und Sonos wären relevant.
Ich frage deshalb weil bisher immer nur verallgemeinert darauf hingewiesen wurde nicht mehr als 20 Geräte und maximal 2 Kameras. (und eben nur Kameras und nicht IP-Geräte).


Gibt es denn noch ne ungefähre Aussage wieviele IP-Geräte man am SpeedportSmart mit MagentaSmartHome betreiben kann? Wird ja auch sicherlich ein Unterschied sein zwischen Netatmo/Logitech (wo es eine CloudAnbindung ist) und Sonos die extrem viel im Netzwerk kommunizieren, oder?
2018-07-11T14:52:16Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 16:52 Uhr
Hallo Cobra,

unsere Erfahrungswerte haben ergeben, dass man am Speedport Smart maximal zwei IP-Geräte unabhängig vom Gerätetyp betreiben sollte. Zu den maximal 2 IP-Geräten, sollten dann noch maximal 20 Geräte mit anderem Funkstandard hinzukommen (HomeMatic IP, DECT ULE, ZigBee).

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-07-11T15:02:08Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 17:02 Uhr
Hey Sascha,

alles klar, danke für die Info.

Dateianhänge
    😄