Lukas Mai

Mittlerweile zweite HUE Bridge möglich? Smart Base 2.0

Hallo,


ich habe in meinem Haus nun schon im Erdgeschoss alle Deckenspots und Lampen auf HUE umgebaut und erreiche langsam das Limit der HUE Bridge von 50 Lampen (63 inoffiziell).


Da ich auch das Obergeschoss und den Garten mit HUE Lampen ausstatten werde, komme ich um eine zweite HUE Bridge nicht herum, da Philips das Limit derzeit nicht angeben will.


Kann ich an meiner Smart Base 2.0 mittlerweile eine zweite HUE Bridge einbinden?

Speichern Abbrechen
18 Kommentare
2019-01-04T12:18:44Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 13:18 Uhr
Hallo Lukas Mai,

nein, mir ist nicht bekannt, dass man eine zweite Hue Bridge an die QIVICON Home Base koppeln kann. Von diesem harten Gerätelimit habe ich jetzt auch erst erfahren, da ich privat nur wenige Hue Produkte nutze aufgrund der Preipolitik von Philips. Finde ich eine merkwürdige Entscheidung, zumal man ja wohl seitens Philips nur wenige Ambitionen hat, das theoretisch möglich erweiterbare Limit auch tatsächlich zu erhöhen.

Viele Grüße

Das QIVICON Support Team

2019-01-04T12:22:54Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 13:22 Uhr
Hallo Sascha,


schade. Ich komme nun an das Limit der erste Bridge und würde auch gerne mein Obergeschoss und Garten mit HUE Lampen über die Homematic Taster (daher die Magenta SmartHome Base 2) schalten.


Mit Apps wie iConnectHue oder Apple Homekit kann ich problemlos 2-x Bridges nutzen.

Leider stellt die Nutzung von nur einer Bridge mal wieder eine Einschränkung der Magenta Lösung dar. 


Meine HmIP-Broll werden auch noch nicht unterstützt


Mir ist bewusst, dass ich hohe Erwartungen habe aber bei einer Lösung wo ich monatlich Geld bezahle, kann man es auch erwarten.


Trotzdem Danke

2019-01-04T13:32:41Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 14:32 Uhr
Früher konnte man mal mehr als 2 Bridges unter Qivicon betreiben, keine Ahnung warum man das eingestellt hat.
https://community.qivicon.de/questions/kann-man-mehr-als-eine-philips-hue-bridge-nutzen
2019-01-04T13:33:43Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 14:33 Uhr
@Sascha: Wurde der Support der zweiten Bridge tatsächlich wieder raus genommen???
2019-01-04T13:38:20Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 14:38 Uhr
2019-01-04T14:20:31Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 15:20 Uhr
Echt schade und nicht nachvollziehbar warum ein so tolles Feature rausgenommen wurde
2019-01-08T09:11:49Z
  • Dienstag, 08.01.2019 um 10:11 Uhr

Zitat:

  • vor 4 Jahren

Hallo fgsam,

es ist auf jeden Fall möglich, mehrere Hue Bridges über die Smart Home App zu steuern. Bitte achte auf die Kompatibilitätsliste: https://www.qivicon.com/assets/Products/Uploads/QIVICON-Kompatibilitaetsliste.pdf 

Hier werden die kompatiblen Hue Lampen aufgelistet.

VG 

Smart Home Service



Echt nicht nachvollziehbar warum der Support der zweiten Bridge wieder still und leise raus genommen wurde

2019-01-08T09:13:22Z
  • Dienstag, 08.01.2019 um 10:13 Uhr
Was möchtest du mit dem Link sagen?
Ist ja der gleiche wie ich oben verlinkt habe
2019-01-08T09:18:40Z
  • Dienstag, 08.01.2019 um 10:18 Uhr
Dein Link geht zum Telekom Support, mein Link verlinkt das Thema sogar direkt hier im Qivicon Forum.


Schade, dass niemand von Qivicon dazu eine Antwort abgeben möchte.....

2019-01-08T09:22:54Z
  • Dienstag, 08.01.2019 um 10:22 Uhr

Nope. mein erster Link oben ist der gleiche Link aus dem Qivicon-Forum 



Aufgrund dessen hab ich ja geschrieben dass es früher machbar war und dann (2. Link ins Telekom-Forum) eingestellt wurde.

2019-01-08T09:23:45Z
  • Dienstag, 08.01.2019 um 10:23 Uhr
Okay aber darum geht es ja nicht


2019-01-08T09:28:16Z
  • Dienstag, 08.01.2019 um 10:28 Uhr

Na ja, ob du jetzt auf die Frage "warum wurde es rausgenommen" eine Antwort vom Support bekommst die dich zufrieden stellt weiß ich nicht


Wichtiger wäre doch eher mal die Frage an Sascha ob er mal in Erfahrung bringen kann ob es geplant ist wieder einzuführen.

 

2019-01-08T09:29:21Z
  • Dienstag, 08.01.2019 um 10:29 Uhr
Richtig aber da kann wohl nur Qivicon bzw. Sascha etwas zu sagen
2019-01-10T10:16:41Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 11:16 Uhr
Hallo in die Runde,

ich muss meine Aussage revidieren, hatte gestern Abend noch einen Austausch mit unserem Produktmanager zum Thema und muss richtigstellen, dass es sehr wohl möglich ist eine zweite Philips Hue Bridge an die QIVICON Home Base anzulernen.

Hierfür müssen Sie einfach auf den "Schritt für Schritt" Assistenten gehen und dort bei Philips die Hue Bridge auswählen. Folgen Sie wie gewohnt den Anweisungen des Assistenten und schwups sollte beide Bridges an Ihrer Base gekoppelt sein. Unser Produktmanager hat das auch soeben noch einmal getestet und konnte die zweite Bridge erfolgreich anlernen.


Sorry für die kurzzeitige Verwirrung, war keine Absicht.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

  • bridge-double-action.png
    bridge-double-action.png
2019-01-10T10:18:46Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 11:18 Uhr
Vielen Dank Sascha

Dann kann ich demnächst im OG und Garten starten. Die erste Bridge ist bereits bei 100% angekommen.

2019-01-10T15:05:58Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 16:05 Uhr
@Sascha

Danke für die Rückmeldung.

Hat man dann wohl genauso still und heimlich wieder hinzugefügt wie man es damals auch entfernt hat
2019-01-10T16:44:18Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 17:44 Uhr
Hallo Cobra,

es wurde an sich nie still und heimlich entfernt und die Möglichkeit gibt es nach Rücksprache mit dem Kollegen schon immer. Es war nur einmal kurzzeitig nicht möglich aufgrund eines Bugs, welcher behoben wurde.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-01-10T17:32:01Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 18:32 Uhr
Sorry Sascha,
aber wenn du meinen oben verlinkten Beitrag mal durchliest mit den Rückmeldungen der Telekom kann man doch nicht von einem kurzfristigen Bug sprechen.

Knapp 2 Jahre lang (bis der neue Anlern-Assistent kam) konnte man keine 2. HUE-Bridge anlernen (es gab schlicht und einfach keinen Button für eine HUE-Bridge sondern nur für die Lampen) und das wird jetzt ein kurzfristiger Bug genannt?

Auch wurde dort vom Support bestätigt dass es nicht mehr möglich ist, daher wurde es wirklich still und heimlich entfernt.

Dateianhänge
    😄