Jürgen Filip
  • Montag, 19.01.2015 um 14:04 Uhr

nicht erreichbar

bei mir steigen immer wieder eq3 Geräte aus.
Manchmal ist es der Fensterkontakt im 2. Stock, dann wieder der Aktor im Keller, ein anderes Mal wird der Rauchmelder oder Rollladensteuerung im EG nicht erkannt.

Die App und Base sagen - nicht erreichbar!

Reichweitenproblem kann eigentlich nicht sein, da es meist nur einmalig oder sehr selten ist.
Beeinflussung schließe ich auch aus, da sich meist keiner im Haus befindet.

Hat wer ähnliche Probleme und Abhilfe?

Problem bei der ganzen Sache ist, ich schalte mit Unterputzaktoren (Klemme) ganze Teile des Hauses stromlos. Wenn man wegen "nicht erreichen" keinen Zugriff hat, ist das sehr ungünstig wenn man das ganze wieder einschalten möchte.
Ich bin somit gezwungen, jeden Aktor direkt mit einem (Funk)schalter direkt zu verknüpfen.
Auch ist es mir nicht möglich, meine Rollosteuerung ohne Schalter (z.B. Bad) zu betreiben, da ich bei Ausfall keine Möglichkeit habe diese hoch- oder runterzufahren
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2015-02-04T15:55:57Z
  • Mittwoch, 04.02.2015 um 16:55 Uhr
ich habe bisher keine Chance die Base umzustellen, muss ich erst versuchen.
Das Problem ist, es geht ja dann teilweise nach Wochen wieder eine zeitlang sehr gut!
Es sind auch verschiedene Geräte, die immer mal wieder aussteigen und dann für ein paar Stunden oder Tage weg sind, danach wieder tagelang funktionieren.
Ich hab aber die nächsten Tage vor, einen zentralen Paltz für die Base zu installieren!
... kann also geschlossen werden
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
4 weitere Kommentare
2015-01-19T16:46:05Z
  • Montag, 19.01.2015 um 17:46 Uhr
Je nachdem wie lange Du die Aktoren schon nutzt, kommt´s mir so vor, als ob die Batterien der einzelnen Aktoren schwächeln.

Hatte ich bei mir im Bad auch schon gehabt, Batterien ausgetauscht und es ging wieder.

Das würde ich einmal prüfen, nur blöd, dass im Fensterkontakt zwei kleine Knopfzellen drin sind, doch wegen dem wenigen Platz wohl leider nicht anders möglich gewesen.
2015-02-04T09:49:58Z
  • Mittwoch, 04.02.2015 um 10:49 Uhr
Hat sich Dein Problem gelöst, oder ist die HomeBas evtl. nicht mittig aufgestellt?
2015-02-04T15:45:32Z
  • Mittwoch, 04.02.2015 um 16:45 Uhr

Hallo Herr Filip, 

bitte um kurzes Feedback, inwiefern Sie das Problem durch Brocksis Hinweise lösen konnten. 

Viele Grüße 
Ihr QIVICON Support Team

Richtige Antwort
2015-02-04T15:55:57Z
  • Mittwoch, 04.02.2015 um 16:55 Uhr
ich habe bisher keine Chance die Base umzustellen, muss ich erst versuchen.
Das Problem ist, es geht ja dann teilweise nach Wochen wieder eine zeitlang sehr gut!
Es sind auch verschiedene Geräte, die immer mal wieder aussteigen und dann für ein paar Stunden oder Tage weg sind, danach wieder tagelang funktionieren.
Ich hab aber die nächsten Tage vor, einen zentralen Paltz für die Base zu installieren!
... kann also geschlossen werden
2015-03-02T05:38:50Z
  • Montag, 02.03.2015 um 06:38 Uhr
die Ausfälle sind jetzt wo die Base zentral steht wesentlich besser geworden!
Gleich gegen NULL