Fritzy

Nochmal hm-lc-sw4-wm

Hat jemand den Bausatz HM-LC-Sw4-WM von eq3 eingebunden bekommen?

Hintergrund ist ja, dass bei der Bestellung des WM über elv der PCB ausgeliefert wird. Und das Einbinden (scheinbar) nicht klappt. Nach dem ich nun Bausatz gerade wieder zurück gesendet hatte erschien in "ohne Raum" der PCB. 

Mittlerweile habe ich mit elv telefoniert und der Bausatz WM wurde dann erneut als PCB wieder versendet. Man bat mich bei elv mal eine Mail an eq3 zu senden, die dann zurück kam mit der Info das ich mich an elv wenden soll. 

Nun mal hier die Frage in die Runde bzw. an Sascha und Co. 

Wie der Sachstand ist und ob sich das erneute zusammenbauen lohnt. 



Speichern Abbrechen
8 Kommentare
2019-05-15T07:29:07Z
  • Mittwoch, 15.05.2019 um 09:29 Uhr
Gerne hätte ich etwas von Sascha gehört....
2019-05-15T11:46:05Z
  • Mittwoch, 15.05.2019 um 13:46 Uhr
Hallo Fritzy,

zuerst einmal finde ich es verwunderlich, dass ELV Ihnen die PCB-Variante, sprich die batteriebetriebene Version, zusendet, wenn Sie diese nicht bestellt haben. Denn der ELV Shop führt definitiv beide Varianten als Bausatzversion, weshalb sie auch in der Lage sein sollten beide Varianten zu senden. 

Somit wäre direkt meine erste Einschätzung: Als Kunde würde ich darauf bestehen, genau das zu erhalten, was ich auch bestellt habe und somit würde ich zumindest die PCB-Variante so nicht akzeptieren, wenn der Shop beide Varianten im Verkauf hat.

Zum anderen Punkt, nämlich bezüglich der Kompatibilität. Beide Varianten des Gerätes sind inoffiziell mit der QIVICON Plattform kompatibel und daher sollte das Anlernen des Gerätes auch definitiv klappen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-05-15T12:02:09Z
  • Mittwoch, 15.05.2019 um 14:02 Uhr

Hallo Fritzy,

bei mir (Homebase 2) funktioniert das Gerät. Ich
nutze es für die Steuerung der Gartenbewässerung. Lief auch mit der
Homebase 1. Man kann nur leider die einzelnen Kanäle in der App nicht bezeichnen.

Wäre toll wenn das Gerät offiziell unterstützt wird.

Beste Grüße,

smart

2019-05-15T17:18:04Z
  • Mittwoch, 15.05.2019 um 19:18 Uhr
Danke an Smart!!

Hallo Sascha,
Zur weiteren Erklärung:
Es gibt hier den hm-lc-sw4-ba-pcb als Batteriebetrieb. Hier sind keine Relais verbaut mit denen man potentialfrei schalten kann.
Und dann gibt es den hm-lc-sw4-pcb (ohne BA!! ) mit Relais für ca. 40V/1A Kontakte und Potentialfrei.
Und genau dieses Teil befindet sich in dem HM-LC-Sw4-WM als Fertiggerät und Bausatz.
2019-05-16T11:34:07Z
  • Donnerstag, 16.05.2019 um 13:34 Uhr
Frage an Smart:
Hast du den Bausatz ...- PCB oder das Fertiggerät ...- WM in Betrieb?
2019-05-17T10:08:34Z
  • Freitag, 17.05.2019 um 12:08 Uhr
Hallo,
ich bin diesbezüglich nicht der Fachmann, aber kann man den hm-lc-sw4-pcb (ohne BA!! ) mit Relais für ca. 40V/1A Kontakte und Potentialfrei wie oben erwähnt, auch für ein Hörmann Garagentor verwenden um dies öffnen und schliessen zu können?

2019-05-17T10:35:19Z
  • Freitag, 17.05.2019 um 12:35 Uhr
Klar das passt ich hab da aber sw1-ba genommen mit hintergeschalteten relais
2019-05-19T16:28:18Z
  • Sonntag, 19.05.2019 um 18:28 Uhr
Nach erfolglosen Anmeldeversuchen des hm-lc-sw4-pcb ist nun erneut nach Neustart der Homebase 2 das Gerät erneut in "ohne Raum" aufgetaucht allerdings nicht erreichbar.

Dateianhänge
    😄