Nordseefischer

OSD Anzeige der DLink DCS 2330 stellt sich immer zurück

Hallo zusammen.

Ich nutze in meinem SmartHome System mehrere Kameras von Bitron und D-Link.


Ich kann die IP-Kameras über ihr Webinterface einstellen und natürlich neben Datum und Uhrzeit auch einen Text auf dem LiveVideo anzeigen lassen.


Dieses klappt auch wunderbar, nur bei der DCS-2330 Außenkamera wird der Text nach spätestens einem Tag wieder gelöscht.


Ich weiß, daß die App wohl die Einstellungen der Kamera überschreibt, aber kann man die OSD-Einblendung nicht irgendwie erhalten?

Bei den Bitron-Kameras bleibt dieser ja auch dauerhaft erhalten.

Speichern Abbrechen
28 Kommentare
2018-04-25T06:54:01Z
  • Mittwoch, 25.04.2018 um 08:54 Uhr
Normalerweise soll laut FAQ die OSD-Anzeige nur einmalig beim Anlernen der Kamera an die Base angepasst werden, daher dürfte es eigentlich nicht passieren dass die Base die Anzeige täglich abändert.

Sobald ich wieder Zugriff auf meine Base habe versuche ich das mal nachzustellen ob das bei mir auch passiert. Derzeit buggt sie ja wieder dermaßen rum dass man nicht einmal den Livestream anschauen kann.
2018-04-25T07:27:44Z
  • Mittwoch, 25.04.2018 um 09:27 Uhr
Alles klar.
2018-04-26T00:41:56Z
  • Donnerstag, 26.04.2018 um 02:41 Uhr
Gleiches Problem seit ein paar Tagen mit der LED Aktivierung an den DLinks, egal ob innen oder außen Kameras, sie schalten sich regelmäßig wieder ein.
Aber eine eingebundene Kamera verhält sich nicht so, da bleiben die aus.
Bitte fixen...
2018-04-26T05:48:31Z
  • Donnerstag, 26.04.2018 um 07:48 Uhr
Okay, gerade auch gesehen dass sich die LED wieder aktiviert hat.

Ich habe jetzt sowohl die LED wieder deaktiviert als auch im OSD-Text noch etwas eingetragen. Mal sehen wie lange das jetzt hält.

2018-04-26T15:54:49Z
  • Donnerstag, 26.04.2018 um 17:54 Uhr
Hallo in die Runde,

vielen Dank für die Beobachtung. Ich habe diese weitergegeben zur Überprüfung, ob hier ein genereller Fehler vorliegt.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-04-26T19:33:09Z
  • Donnerstag, 26.04.2018 um 21:33 Uhr
Okay, kann den Fehler auch bestätigen.

Bin heut Abend nach Hause gekommen und hab erst mal die Homebase neu gestartet (weil sie mal wieder behauptet dass meine Sonos-Geräte nicht mehr erreichbar sind).


Jetzt ist sowohl die OSD-Anzeige gelöscht als auch die LED wieder aktiviert.


Ich schalte das jetzt mal wieder aus und schaue ob ich morgen dann den selben Mist wieder tun muss weil sich die Homebase meint einmischen zu müssen.


Vielleicht lag es ja auch am Neustart aber sorry, so was darf nicht sein.


Ach ja, noch was:

Meine Homebase ist angeblich immer noch nicht online nach dem Neustart.

Mittlerweile ist angeblich nur noch eine Sonos-Box nicht mehr erreichbar.

Demnächst werde ich etwas über die LED kleben dass mich das rote Blinken nicht mehr nervt.

2018-04-27T07:51:48Z
  • Freitag, 27.04.2018 um 09:51 Uhr
Hallo Cobra,

beide Punkte sind bereits in der Entwicklung adressiert und werden von den Kollegen auch bereits untersucht. Sprich sowohl das krude Verhalten des OSD bei den D-Link Kameras, als vor allem auch die Problematik mit dem fehlerhaften Home Base Blinken samt beschriebener Auswirkungen bei den einzelnen betroffenen Kunden. Ich hoffe, dass ich hierzu schon bald erstes Feedback erhalte.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-05-10T17:02:20Z
  • Donnerstag, 10.05.2018 um 19:02 Uhr
Wann können wir mit einer Lösung der Probleme inkl. LED Problem rechnen? 


Meine Kameras blinken alle munter mit den LEDs, ich überlege diese zeitweise aus dem Smarthome raus zunehmen. Eigentlich sollten die Cams unauffällig sein.

2018-05-11T09:11:33Z
  • Freitag, 11.05.2018 um 11:11 Uhr
Hallo Kollf,


noch habe ich keine Rückmeldung hierzu zwecks eines Termines erhalten. Es tut mir leid, dass ich Ihnen daher noch keine genaue Zeitangabe nennen kann.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2018-05-31T10:45:31Z
  • Donnerstag, 31.05.2018 um 12:45 Uhr
Hallo Sascha,


mich würde auch en Ergebnis interessieren, weil auch meine Kamera (2132 LB) immer wieder die LED aktiviert, obwohl ich sie per Webinterface ausgeschaltet habe.


Danke und Gruß,

Rodik

2018-06-11T21:40:17Z
  • Montag, 11.06.2018 um 23:40 Uhr
Hänge mich auch nochmal dran, ist ja nun mehr als einen Monat her. Es gab ja eine Änderzng, welche das Verhalten ausgelöst hat, genauso müsste dies ja auch wieder deaktivierbar sein.
2018-06-18T16:08:06Z
  • Montag, 18.06.2018 um 18:08 Uhr
Any Updates? 

Meine Kameras blinken immer noch munter mit ihren grünen Dioden. Ich will das definitiv kurzfristig geändert haben, denn ohne Wahlmöglichkeit das einzuführen ist nicht besonders Akzeptanz fördernd...

2018-06-18T16:18:28Z
  • Montag, 18.06.2018 um 18:18 Uhr
Schalte es doch wieder ab über die WEB-Oberfläche der Kamera.
Die Änderung (dass die LED plötzlich wieder aktiv ist) tritt ja nur nach einem Neustart der Base auf was ja eigentlich nicht so oft sein sollte.

Falls sich jedoch deine Base oft aus irgendwelchen Gründen neu startet solltest du mal den Support kontaktieren.
2018-06-18T17:14:44Z
  • Montag, 18.06.2018 um 19:14 Uhr
Ich probiere es, bisher waren auch ohne Neustart die LEDs wieder über Nacht aktiv.
Aktuell muss ich wh alle 4 Tage wegen fehlenden Push-Nachrichten neustarten...
Wenig Ziel führend dann.
2018-08-05T23:32:20Z
  • Montag, 06.08.2018 um 01:32 Uhr
Wollte mal das alte Thema wieder rauskramen.

Gibt es hierzu schon was Neues?
2018-08-08T09:46:18Z
  • Mittwoch, 08.08.2018 um 11:46 Uhr
Scheinbar nicht Neues! Ich musste gerade gestern wieder die grüne LED von Hand abschalten. Bald mache ich Klebeband drüber...
2018-08-08T10:09:27Z
  • Mittwoch, 08.08.2018 um 12:09 Uhr
Na zumindest am Zustand bei uns Nutzern hat sich nix geändert.
Hatte eigentlich die Hoffnung das es vom Support hier ne kurze Rückmeldung gibt.

Aber vielleicht hat man das Thema auch einfach verdrängt/vergessen.

2018-08-08T14:26:09Z
  • Mittwoch, 08.08.2018 um 16:26 Uhr
Ja, anbetracht dessen, dass in diesem Punkt tatsächlich ein Klebestreifen dauerhafte Abhilfe bringt, gibt es sicherlich auch höher priorisierte Handlungsfelder für den Support/Qivicon...
2018-08-08T14:38:24Z
  • Mittwoch, 08.08.2018 um 16:38 Uhr
Der Klebestreifen hilft allerdings nichts bei der OSD-Anzeige.
Klar bin ich auch der Meinung dass es wichtigere Dinge bei Qivicon zu reparieren gibt aber sind wir mal ehrlich:
Vor 4 Monaten gemeldet, vor 3 Monaten die letzte Meldung vom Support, seit her nix mehr.
Das hat weder was mit guter Kommunikation noch mit sonst irgend einem guten Service zu tun.
2018-08-09T08:31:17Z
  • Donnerstag, 09.08.2018 um 10:31 Uhr
Ja, da stimme ich vollständig zu... 

Dateianhänge
    😄