Hafenstrand
  • Dienstag, 09.12.2014 um 10:30 Uhr

Osram Lightify

Hallo,

seit gestern wird bei mir nun Osram Lightify als mögliches Gerät aufgelistet. Hat schon jemand versucht die Lampen anzuschließen? Offiziell sollen die ja erst Q1 2015 zur Verfügung stehen.

Und das wichtigste, wird nur der ZigBee Stick benötigt oder brauch man auch so eine art Bridge wie bei Hue?
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-12-09T14:59:06Z
  • Dienstag, 09.12.2014 um 15:59 Uhr

Hallo Hafenstrand,

verbunden werden kann eine Auswahl an Osram Lightify Produkten bereits jetzt. Auch können Sie diese schon konfigurieren - ihnen also beispielsweise einem Raum zuweisen. In den Partnerapplikationen tauchen sie jedoch noch nicht auf. Die Unterstützung innerhalb der Partnerapplikationen befindet sich derzeit noch in der Entwicklung.

Eine Bridge wie bei der Philipps Hue wird jedoch nicht nötig sein, Sie brauchen lediglich den ZigBee Funkstick.

Beste Grüße, der QIVICON Support

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
6 weitere Kommentare
2014-12-09T13:46:40Z
  • Dienstag, 09.12.2014 um 14:46 Uhr
Hallo,
so wie es aussieht (ohne Gewähr) benötigt man keine Bridge. Wenn man nämlich den Einbindungsassistenten startet komm die Meldung man soll den ZigBee Stick einstecken.
Richtige Antwort
2014-12-09T14:59:06Z
  • Dienstag, 09.12.2014 um 15:59 Uhr

Hallo Hafenstrand,

verbunden werden kann eine Auswahl an Osram Lightify Produkten bereits jetzt. Auch können Sie diese schon konfigurieren - ihnen also beispielsweise einem Raum zuweisen. In den Partnerapplikationen tauchen sie jedoch noch nicht auf. Die Unterstützung innerhalb der Partnerapplikationen befindet sich derzeit noch in der Entwicklung.

Eine Bridge wie bei der Philipps Hue wird jedoch nicht nötig sein, Sie brauchen lediglich den ZigBee Funkstick.

Beste Grüße, der QIVICON Support

2014-12-10T06:52:30Z
  • Mittwoch, 10.12.2014 um 07:52 Uhr
Ich hab mir gestern mal so ein Lämpschen zugelegt, es ließ sich auf Anhieb einrichten und zuweisen, war dann aber in der Basissteuerung nicht mehr zu sehen.
In der SmartHome App hingegen taucht die Lampe auf und ich kann sie sogar dimmen und schalten.

Das ist schon mehr als erwartet, mitten in der Nacht ging nun aber plötzlich das Licht an... Ich wer das genauer beobachten und berichten
2014-12-10T09:39:03Z
  • Mittwoch, 10.12.2014 um 10:39 Uhr

Wie Sascha bereits geschrieben hat: 

Die Unterstützung innerhalb der Partnerapplikationen befindet sich derzeit noch in der Entwicklung.

Viele Grüße 
Ihr QIVICON Support Team

2014-12-10T09:43:05Z
  • Mittwoch, 10.12.2014 um 10:43 Uhr
Auf weitere Informationen zu Deinen Erfahrungen bin ich gespannt.
Ich werde aufgrund der Verbreitung und APIs zunächst mit Philips Hue loslegen, auch wenn's was teurer ist.

Gibt es bei Osram keine Unterscheidung zwischen weißen dimmbaren und farbigen Lampen wie bei Philips? Wie ist die Lichtverteilung?
2014-12-11T14:19:57Z
  • Donnerstag, 11.12.2014 um 15:19 Uhr
Bis jetzt habe ich die Lampe an einen normalen Wippschalter angeschlossen, leider verbindet sich die Lampe nicht automatisch wieder neu, wenn sie Strom bekommt. Ich muss sie also jedes mal neu einrichten, wenn ich den Schalter drücke. Da muss wohl noch ein Schaltaktor her.
Da werde ich dann nochmal den Stromverbrauch testen, wäre ja nochmal interesant, wenn die 24/7 läuft.
2014-12-11T19:21:09Z
  • Donnerstag, 11.12.2014 um 20:21 Uhr

Hallo arma,

im QIVICON Verbindungsassistenten lässt sich in meiner Ansicht momentan nur die Osram Lightify Classic A60 RGBW hinzufügen. Diese lässt dich laut Osram (http://www.osram.de/osram_de/tools-und-service/tools/lightify- - -intelligentes,-vernetztes-licht/lightify- - -was-bedeutet-licht-fuer-sie/lightify-produkte/lightify-classic-a60-rgbw/index.jsp) im Bezug auf Lichttemperatur, Farbe und Dimmung einstellen. Wie das später mit den Apps zu steuern ist, ist noch nicht zu sagen, da sich diese - wie schon gesagt - noch in der Entwicklung befinden.

Beste Grüße