Smarthammer
  • Samstag, 22.11.2014 um 21:16 Uhr

Probleme mit Anmeldung Starterpaket Philips Hue Bloom

Hallo,

nach ein Paar Monaten begeisterter Smarthomenutzung (ca. 10 Geräte aus dem EQ-3 Sortiment) habe ich mich entscheiden, mit dem Update auf 3.0 und den neuen Anwendungen wie IP-Kameras und Licht mir ein Philips Hue Bloom Starter Kid zukaufen. Leider muss ich auch nach mehreren Stunden experimentieren passen und diesen Kanal um Rat bzw. Hilfe fragen.

Problem: Die Hue Bridge kann zwar installiert werden und ist auch auf der Qivicon Homebase unter den Verbindungsmodule aufgeführt, aber die Anmeldung der beiden Bloom Living Colors Lampen (Model LLC01) funktioniert nicht.

Der Empfehlung, wenn die Geräte nicht erkannt werden diese über die separate Philips Hue App mit der Bridge zu verbinden und so anzuschliessen bin ich gefolgt (über die Philips App läuft alles reibungslos auch von unterwegs - aber der Usecase die Lampen mit meinen Situationen/Profilen über die Smarthome App zu verknüpfen war die eigentliche Motivation…). Auch ein Neustart der Homebase und der Smarthome Applikation auf der Homebase haben nichts gebracht. Auch stimmen die Entfernung zw. Bridge/Lampe und Homebase (wurde auch mehrfach variiert). Ich habe die Bridge auch wieder deinstalliert und nochmal neu connected, ohne Erfolg.

Was noch interessant zu beobachten ist, dass beim hinzufügen neuer Geräte und der Auswahl Philips dann im Untermenü der Geräte nur die Hue Brigde auswählbar ist (obwohl die auf der Homebase bereits als installiert angezeigt wird). Alle anderen Geräte sind ausgegraut und nicht anwählbar (so auch die zu installierenden Living Colors Bloom Lampen). Aber auch das ist nicht immer so. Ich hatte auch schon die Möglichkeit die Lampen auszuwählen, aber dann läuft die Suche ins endlose.

Ich bin ratlos und freue mich über neue Vorschläge, wie ich das Problem vielleicht lösen kann.

Smarthammer
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-11-23T12:23:08Z
  • Sonntag, 23.11.2014 um 13:23 Uhr

Hallo Smarthammer, 

wir bitten die Umstände zu entschuldigen. Tatsächlich werden innerhalb der kommenden Wochen Updates folgen, die die Probleme lösen sollten. 

Viele Grüße
Ihr QIVICON Support Team

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
3 weitere Kommentare
2014-11-23T08:07:17Z
  • Sonntag, 23.11.2014 um 09:07 Uhr
Hallo Smarthammer,

von der Philips Bloom gibt es zwei Modelle.

Leider sind die beiden von außen nicht voneinander zu unterscheiden.
Bei der älteren läuft alles glatt, die neuere der Beiden kann aktuell in QIVICON nicht gepaired werden.Diese neue Version soll nun kurzfristig in QIVICON integriert werden.

Innerhalb der nächsten 1-2 Wochen wird möglich sein auch die neue Philips Hue Bloom mit QIVICON zu verbinden.

Bitte hab noch ein wenig Geduld

HamOp
2014-11-23T09:15:08Z
  • Sonntag, 23.11.2014 um 10:15 Uhr
Hallo HamOp,

Danke für die Antwort. Wenn dem so ist, wäre es hoffentlich die Lösung.

Da ich das Paket aber direkt bei der Telekom gekauft habe, bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass es keine Probleme gibt und alles getestet ist...

VG
Smarthammer
Richtige Antwort
2014-11-23T12:23:08Z
  • Sonntag, 23.11.2014 um 13:23 Uhr

Hallo Smarthammer, 

wir bitten die Umstände zu entschuldigen. Tatsächlich werden innerhalb der kommenden Wochen Updates folgen, die die Probleme lösen sollten. 

Viele Grüße
Ihr QIVICON Support Team

2014-12-06T15:35:52Z
  • Samstag, 06.12.2014 um 16:35 Uhr
Ich kann das Problem zu 100% bestätigen. Bei mir kann ich die Philips Bloom auch nicht mit Qivicon pairen (nur die Bridge). Mit der Hue App von Philips funktionieren die Bloom Geräte ohne Probleme. Warten wir mal auf ein Update.