Draexler
  • Freitag, 10.10.2014 um 09:06 Uhr

Probleme mit Smart Home 3.0

Hallo,

seit dem update auf 3.0 werden keine Wandtaster zur Programmierung von Situationen angezeigt. Mache ich hier einen Handlingsfehler oder ist dies ein Bug??
iPhone 4s 32GB OS 8.0.2
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-10-15T14:56:58Z
  • Mittwoch, 15.10.2014 um 16:56 Uhr

Hallo Hansi, 

ich denke das hängt mit dem Thema Synchronisierung (irgenwelcher Datenbänken(?)) und weiteren technischen Implikationen zusammen, die so ein Update zwangsweise mit sich bringt. 

In der Computerspiel-Szene heißt es "never play on patchday". Solche Fehler sind im Rahmen eines SmartHomes kritischer als in einem Computerspiel und sollten daher nicht vorkommen: Dies ist ein Kritikpunkt, den Sie gerne auch hier äußern können: https://community.qivicon.de/feedbacks/smarthome-v3-problem-mit-push-nachrichten-gelost-feedback

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
4 weitere Kommentare
2014-10-10T07:40:52Z
  • Freitag, 10.10.2014 um 09:40 Uhr
Das selbe Problem habe ich u.a. auch. Damit kann ich keine Abwesenheit per Taster einstellen.
Unter "Automatische Steuerung/Automatisierung" wollte ich die Situation "Mittag" auf "Bei Anwesenheit aktiv" einstellen (bei Abwesenheit sollen die Heizungen ja etwas runterfahren". Diese Regel fällt immer wieder auf "Immer aktiv" zurück.
Überhaupt funktioniert die Heizungssteuerung nur mangelhaft.
2014-10-10T12:56:22Z
  • Freitag, 10.10.2014 um 14:56 Uhr
Jetzt funktioniert es wieder. Taster werden wieder angezeigt.
2014-10-10T19:34:29Z
  • Freitag, 10.10.2014 um 21:34 Uhr

Hallo Hansi, 

bitte noch einmal testen, ggf. die App einmal de- und wieder installieren. 

Viel Spaß mit QIVICON wünscht 
Ihr QIVICON Support Team

2014-10-13T08:16:35Z
  • Montag, 13.10.2014 um 10:16 Uhr
Auch bei mir wurde der Taster etwa 2 Stunden nach Installation der App angezeigt. Wie kann das sein? Es wurde doch an der App nicht nochmal irgendetwas geändert. Die FW hat auch den alten Stand.
Verstehen kann ich das nicht.
Richtige Antwort
2014-10-15T14:56:58Z
  • Mittwoch, 15.10.2014 um 16:56 Uhr

Hallo Hansi, 

ich denke das hängt mit dem Thema Synchronisierung (irgenwelcher Datenbänken(?)) und weiteren technischen Implikationen zusammen, die so ein Update zwangsweise mit sich bringt. 

In der Computerspiel-Szene heißt es "never play on patchday". Solche Fehler sind im Rahmen eines SmartHomes kritischer als in einem Computerspiel und sollten daher nicht vorkommen: Dies ist ein Kritikpunkt, den Sie gerne auch hier äußern können: https://community.qivicon.de/feedbacks/smarthome-v3-problem-mit-push-nachrichten-gelost-feedback