Arndt Trommer

Qivicion und Netatmo

Leider lassen sich meine Netatmo-Geräte nicht mehr bei Qivicon einbinden, obwohl sie bis vor einer Woche eingebunden waren. Jetzt erscheint nur noch das Radar-Symbol im Verbindungsassistenten bei jedem Anmeldeversuch. Die Kollegen von Smarthome konnten mir nicht helfen und haben mir seit einer Woche einen Rückruf eines Qivicon-Mitarbeiters versprochen, der bis jetzt noch nicht erfolgt ist. Ich habe sowohl die Qivicon-Basis als auch meinen Router mehrfach neu gestartet, das hat jedoch nichts genutzt.
Speichern Abbrechen
15 Kommentare
2018-05-14T04:52:12Z
  • Montag, 14.05.2018 um 06:52 Uhr
Ist das Netatmo-Verbindungsmodul noch installiert? Wenn ja, bitte mal löschen und versuche dann erneut ein Anlernen.
2018-05-14T05:56:24Z
  • Montag, 14.05.2018 um 07:56 Uhr
Was verstehen Sie unter dem Verbindungsmodul ? Sollte darunter der Netatmo-Service in der Zentrale gemeint sein, den habe ich schon mehrfach gelöscht und wieder eingerichtet, alles ohne Erfolg.
2018-05-14T06:16:43Z
  • Montag, 14.05.2018 um 08:16 Uhr
Ja, den meine ich.

Sind denn die Netatmo Geräte noch über die Netatmo-App erreichbar?
2018-05-14T06:31:16Z
  • Montag, 14.05.2018 um 08:31 Uhr
Ja, ohne Probleme. Deswegen habe ich von Netatmo auch die Antwort bekommen, dass es sich um ein Drittanbieter-Problem handelt und ich mich an qivicon wenden soll.
2018-05-14T13:34:20Z
  • Montag, 14.05.2018 um 15:34 Uhr
Hallo Herr Trommer,


wann haben Sie sich denn bei unserem Support gemeldet und welche Hotline-Rufnummer haben Sie kontaktiert?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2018-05-14T14:00:42Z
  • Montag, 14.05.2018 um 16:00 Uhr
Letzte Woche Montag über die 08003301000 der Telekom.
2018-05-16T08:36:24Z
  • Mittwoch, 16.05.2018 um 10:36 Uhr
Hallo Herr Trommer,


vielen Dank für die Info, ich habe den Fall nun direkt an die Kollegen des technischen Support weitergegeben.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2018-05-16T14:55:27Z
  • Mittwoch, 16.05.2018 um 16:55 Uhr
Vielen Dank, gestern rief ein Mitarbeiter von Smarthome(?) an, und riet mir, das Sicherheitsupdate von einem Zeitpunkt einzuspielen, an dem die Geräte noch in Qivicon intrigiert waren. Seit dem ist das Problem behoben und die Geräte werden wieder angezeigt. Dennoch würde ich Sie bitten zu prüfen, wie so ein Fall eintreten kann, dass alle Netatmogeräte aus dem System "verschwinden". Vielen Dank im Voraus.
2018-05-21T13:33:34Z
  • Montag, 21.05.2018 um 15:33 Uhr
Ich habe das gleiche Problem! Funkmodul gelöscht und danach lässt es sich nicht mehr einbinden....
2018-05-21T14:14:23Z
  • Montag, 21.05.2018 um 16:14 Uhr
Hat noch jemand eine Idee? Alles rausgeschmissen,Backup eingestellt....aber leider kommen von Netatmo keine Werte in SmartHome an! In der Netatmo App selber wird alles ständig aktualisiert.....
2018-05-21T14:15:57Z
  • Montag, 21.05.2018 um 16:15 Uhr
Ich hatte doch oben geschrieben, dass das Aufspielen der Sicherungskopie in Qivicon geholfen hat. Es muss nur von einem Datum sein, als alles noch funktioniert hat.
2018-05-22T05:09:27Z
  • Dienstag, 22.05.2018 um 07:09 Uhr
Selbst das hilft aber nicht....
2018-05-22T05:11:25Z
  • Dienstag, 22.05.2018 um 07:11 Uhr
Ich kann nur sagen, dass es bei mir geholfen hat.
2018-05-22T05:38:15Z
  • Dienstag, 22.05.2018 um 07:38 Uhr
Vielleicht kann Sascha hier helfen?
2018-05-22T13:59:35Z
  • Dienstag, 22.05.2018 um 15:59 Uhr
Hallo Andre34,

das hört sich bei Ihnen fast so an, als hätte Ihr Netamto Service Modul ein grundlegendes Problem, sprich das hier eventuell eine Kommunikation zum Netatmo Server fehlschlägt und entsprechend die aktuellen Werte nicht abgerufen werden können.

An den grundsätzlichen Zugangsdaten für Ihr Netatmo Konto haben Sie nichts geändert, richtig?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Dateianhänge
    😄