hausklaus
  • Mittwoch, 13.08.2014 um 15:26 Uhr

Rolladenaktoren parallel steuern

Meine Rolladen sind zu Gruppen gefasst. Jeder ist einzel über die Taste im Aktor steuerbar. In der Smarthome App habe ich Situationen gebastelt. Z.B. :"morgens" 3 Rolladen täglich 0700- 0710 offen; "abends" 3 Rolladen täglich 2200-2210 geschlossen. Zusätzlich habe ich einen Wandtaster mit der Qiviconbox verknüpft und die Rolladen auch damit verbunden, damit die Kinder in ihrer Etage einfach durch einen Zentraltaster alle Rolladen bewegen können. Leider werden die Situationen nicht ausgeführt und der Wandtaster funktioniert auch nicht. Alle Rolladen lassen sich jedoch über die App bedienen. Gibt es ein Handbuch für den Aufbau komplexer Situationen?
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-08-14T17:00:33Z
  • Donnerstag, 14.08.2014 um 19:00 Uhr
Habe die Aktoren und Situationen gelöscht und neu installiert. Es funktioniert.
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
6 weitere Kommentare
2014-08-13T16:39:15Z
  • Mittwoch, 13.08.2014 um 18:39 Uhr

Hallo hausklaus, 

ich versuche einmal zusammenzufassen: 

Sie haben 2 Situationen angelegt, die durch die Zeitsteuerung um 7 und 22 Uhr ausgelöst werden und die Rollladen hoch- bzw. runterfahren.
- Funktionieren diese denn?
- Wenn nein, sind zu den Zeiten andere Situationen aktiv, in denen die Rollladenaktoren vorkommen? 

Zudem haben Sie eine 3. Situation für den Schalter angelegt. Dort haben Sie unter "Schaltersteuerung" den Wandtaster ausgewählt (?) und unter "Geräte auswählen" die Rollladenaktoren ausgewählt (?).

Könnten Sie uns hier bitte eine Rückmeldung geben? Vielen Dank und viele Grüße vom 
QIVICON Support Team 

2014-08-13T17:28:54Z
  • Mittwoch, 13.08.2014 um 19:28 Uhr
Vielen Dank für die Antwort!
Teil eins ist korrekt zummengefasst. Es funktioniert nicht!
Teil zwei ist ebenfalls korrekt und funktioniert nicht. Ich habe den Wandtaster mitttlerweile gelöscht. Teil eins funktioniert trotzdem nicht.
2014-08-13T17:45:37Z
  • Mittwoch, 13.08.2014 um 19:45 Uhr

Nicht dafür!

Wenn nein, sind zu den Zeiten andere Situationen aktiv, in denen die Rollladenaktoren vorkommen? 

Was ist mit dieser Frage? Also sind um 7 und 22 Uhr noch andere Situationen aktiv? 

2014-08-13T19:27:51Z
  • Mittwoch, 13.08.2014 um 21:27 Uhr
Es laufen keine weiteren Situationen parallel. Alle weiteren Situatioen sind gelöscht. Eine funktionierende Rolladensteuer stellt für mich zurzeit die primäre Aufgabe dar. Bisher habe ich nur einen Teilausbau vorgenommen, möchte aber in der Endstufe 19 Rolläden in unterschiedlichen Gruppen automatisieren.
2014-08-14T15:31:23Z
  • Donnerstag, 14.08.2014 um 17:31 Uhr

Eine Hands-on-Lösung, die mir gerade noch einfällt, ist es, in der App alle Situationen einmal zu löschen und die 3 benötigten neu anzulegen. Dabei darauf achten, dass die Rollladenaktoren in keiner anderen als in den 3 Situationen verwendet werden. Bei einigen Kunden scheint dies geholfen zu haben. 

Ich werde auch einmal die Kollegen der Smart Home um Rat bitten.

Sie verwenden diesen Rollladenaktor: HM-LC-BI1PBU-FM 
und diesen Taster:  HM-PB-2-WM55, korrekt? 

Richtige Antwort
2014-08-14T17:00:33Z
  • Donnerstag, 14.08.2014 um 19:00 Uhr
Habe die Aktoren und Situationen gelöscht und neu installiert. Es funktioniert.
2014-08-15T14:08:42Z
  • Freitag, 15.08.2014 um 16:08 Uhr

Super, vielen Dank für die Rückmeldung! 

/solved