saratogasp
  • Freitag, 28.11.2014 um 14:02 Uhr

Rolladenaktuatorkompatibilität Eldat / Qivicom

Hier ein Mailauszug, den Qivicon seit nunmehr 3 Mails nicht schafft befriedigend zu beantworten.
Vielleicht kann hier jemand helfen.... Danke....

Guten Tag,

danke für die Antwort, die aber wieder klassisch an der Fragestellung vorbei ist.

Ich wundere mich sehr über Qivicon.

Sie wollen eine innovative Marke schaffen, schaffen es aber nicht eine einfache technische Frage befriedigend zu beantworten.

Nein ich will weder Rollladen, noch Rolladenaktuator in einen eQ-3 Rollladenaktor tauschen.

Ich möchte schlicht und ergreifend meine Eldat (RCJ01-5002E-01) Aktuatoren die auf 868,3 Mhz empfangen (wie ich mich nun selber schlau gemacht habe), wie übrigens die eQ-3 Rollladenaktor auch, in das Qivicon System integrieren und vor allen Dingen wissen ob diese anlernbar sind, da ich keine 12 neuen Aktuatoren kaufen u installieren möchte.

Ich denke ich stelle Ihnen nun in der dritten Mail eine klare Frage, die bei Ihnen ein Fachmann einfach beantworten sollen kann.

Bin gespannt.
J. Kühne

[gelöscht von Christopher]

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-11-28T13:27:46Z
  • Freitag, 28.11.2014 um 14:27 Uhr

Hallo Herr Kühne, 

das Support Team ist hochbemüht Ihre Fragen zu beantworten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es vorkommt, dass man u.U. aneinander vorbei redet. Bitte vermeiden Sie in Ihrem Sinne die Veröffentlichung von Mails mit privaten Daten, sofern diese nicht zur Lösung eines Problems beitragen. 

Ich möchte schlicht und ergreifend meine Eldat (RCJ01-5002E-01) Aktuatoren die auf 868,3 Mhz empfangen (wie ich mich nun selber schlau gemacht habe), wie übrigens die eQ-3 Rollladenaktor auch, in das Qivicon System integrieren und vor allen Dingen wissen ob diese anlernbar sind, da ich keine 12 neuen Aktuatoren kaufen u installieren möchte.

Ich denke ich stelle Ihnen nun in der dritten Mail eine klare Frage, die bei Ihnen ein Fachmann einfach beantworten sollen kann.

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Nein, Eldat (RCJ01-5002E-01) Aktuatoren werden nicht von QIVICON unterstützt. Wenn Sie QIVICON zur Rollladensteuerung verwenden wollen, benötigen Sie jene, auf die Sie der Support schon hingewiesen hat. 

Viele Grüße
Ihr QIVICON Support Team

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2014-11-28T13:27:46Z
  • Freitag, 28.11.2014 um 14:27 Uhr

Hallo Herr Kühne, 

das Support Team ist hochbemüht Ihre Fragen zu beantworten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es vorkommt, dass man u.U. aneinander vorbei redet. Bitte vermeiden Sie in Ihrem Sinne die Veröffentlichung von Mails mit privaten Daten, sofern diese nicht zur Lösung eines Problems beitragen. 

Ich möchte schlicht und ergreifend meine Eldat (RCJ01-5002E-01) Aktuatoren die auf 868,3 Mhz empfangen (wie ich mich nun selber schlau gemacht habe), wie übrigens die eQ-3 Rollladenaktor auch, in das Qivicon System integrieren und vor allen Dingen wissen ob diese anlernbar sind, da ich keine 12 neuen Aktuatoren kaufen u installieren möchte.

Ich denke ich stelle Ihnen nun in der dritten Mail eine klare Frage, die bei Ihnen ein Fachmann einfach beantworten sollen kann.

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Nein, Eldat (RCJ01-5002E-01) Aktuatoren werden nicht von QIVICON unterstützt. Wenn Sie QIVICON zur Rollladensteuerung verwenden wollen, benötigen Sie jene, auf die Sie der Support schon hingewiesen hat. 

Viele Grüße
Ihr QIVICON Support Team

2014-11-28T14:34:34Z
  • Freitag, 28.11.2014 um 15:34 Uhr
Sehr geehrter Herr Chrstopher, ich danke Ihnen sehr das Sie nun schlussendlich Klarheit in dieses Thema gebracht haben, wie auch das Sie meine persönlichen Daten geschützt haben. Was ich dennoch nicht verstehe ist die Tatsache das bei beiden Geräten die Anschlüsse gleich sind, beide auf der gleichen Freqúenz arbeiten und dennoch nicht miteinander kommunizieren können? Warum dies? Wäre es nicht ein Mehrwert von Qivicon auch hier Lösungen anzubieten? Mir persönlich würde dann eine Entscheidung mich fürs Qiviconsystem leichter fallen... Vielen Dank