framic
  • Mittwoch, 27.12.2017 um 13:24 Uhr

Schellenberg ROLLODRIVE 65 PREMIUM als nicht erreichbar angezeigt

Hallo Zusammen.

Ich habe seit ein paar Wochen einen Schellenberg-Stick mit ROLLODRIVE 65 PREMIUM an einer HB2 in Betrieb und eigentlich arbeitet alles wie geplant. Die Rollladenantrieb arbeitet situationsgesteuert und lässt sich auch per Fernbedienung steuern.

Nun mein Problem: einige Zeit nach Betrieb der Steuerung wird der Antrieb in der App als nicht erreichbar angezeigt. Allerdings reagiert er weiterhin auf die Fernbedienung und Situationssteuerung. Ist eine Aktion dann ausgeführt worden, wird das Gerät wieder für ca. 1-2 Stunden als erreichbar und danach wieder als nicht erreichbar angezeigt, bis zur nächsten Aktion.

Hat dies Verhalten noch jemand beobachten können?
Da die Steuerung ja funktioniert ist es wohl nur ein Schönheitsfehler, aber sollte vielleicht trotzdem mal behoben werden.
Speichern Abbrechen
58 Kommentare
2018-07-03T05:36:56Z
  • Dienstag, 03.07.2018 um 07:36 Uhr
Ich habe leider 3 Stück gekauft, die alle munter machen was Sie
wollen ( in Bezug auf Erreichbarkeit). Ich würde mal sagen, jeden Tag
fällt ein anderes Rollodrive als nicht erreichbar aus und öffnet oder
schließt nicht so wie es die Situation vorgibt.

Das
nervt total, weil man sich einfach nicht darauf verlassen kann und
ständig eine manuelle Kontrolle und Nachsteuerung erfolgen muss.

Bei
eigener Anwesenheit ist das evtl. noch irgendwie zu handeln, bei
Abwesenheit finde ich das ganze dann nicht mehr so lustig und sehr
bedenklich.

Sollte es eine Lösung dafür
geben und diese wird nicht über Qivicon als Update zur Verfügung
gestellt fände ich das ganze noch viel bedenklicher als es eh schon ist.

Also
Qivicon und Schellenberg, was tut ihr aktuell in Bezug auf diese
Problem und wann kommt verbdinlich die Lösung für uns Kunden ?

Aktuell fühlen sich wohl eine ganze Reihe Kunden von Euch alleine gelassen !
Ist das Euer Ziel und Qualitätsmaßstab ?
2018-07-26T14:07:29Z
  • Donnerstag, 26.07.2018 um 16:07 Uhr
Da sich Schellenberg hier wohl nicht mehr melden will kurz mal ein Zwischenstand aus der Telekom-Community.
Eben gabe es folgende Rückmeldung von einem der Teamies:

"Habe Feedback bekommen.

Schellenberg arbeitet weiter mit Hochdruck an einer Lösung.

Eine Lösung soll aber nicht mehr fern sein.

Sorry, dass ich nichts besseres berichten kann."


2018-08-10T10:31:34Z
  • Freitag, 10.08.2018 um 12:31 Uhr

Liebe
Qivicon-Community,


wie zuvor
aufgezeigt haben wir uns mit dem geschilderten Fehlerbild intensiv
auseinandergesetzt.



Nach
erfolgreicher Feldtestphase werden wir im Rahmen des offiziellen Telekom Roll
Outs eine optimierte Software herausgeben, welche die aufgezeigten Fehler
behebt. Der Roll Out wird voraussichtlich im Laufe des Septembers 2018
erfolgen.


 


Wir freuen uns auf Euer Feedback.


 


Viele Grüße


 


Alfred
Schellenberg GmbH

2018-08-29T16:05:44Z
  • Mittwoch, 29.08.2018 um 18:05 Uhr
Sagt mal, wurde die Software schon ausgerollt?


Denn das Problem tritt hier seit mehreren Tagen (ca. 1 Woche?) nicht mehr auf. Ich habe von meiner Seite nichts am System geändert und der Rollodrive scheint durchgängig verfügbar zu sein. Firmwarestände sind unverändert.

2018-09-18T06:17:04Z
  • Dienstag, 18.09.2018 um 08:17 Uhr
Habe gerade auf dem Web-Interface die Meldung gesehen, dass eine neue Firmware für den Schellenberg Funkstick verfügbar wäre. 

Habe dann den Button zum Aktualisieren gedrückt, nach kurzer Zeit waren der Button und die Meldung weg, aber die Firmware ist immer noch auf dem alten Stand. In der Anlage der derzeitige Stand. 

Merkwürdig, dass Letzte erfolgreiche Kommunikation und Letzte gescheiterte Kommunikation zum gleichen Zeitpunkt waren (entspricht dem Zeitpunkt als ich den Button gedrückt habe).


Achso meine Fragen noch:

Ist da etwas schief gegangen? 

Kann ich die Aktualisierung irgendwie neu anstoßen?

  • FW-Stick.JPG
    FW-Stick.JPG
2018-09-18T09:04:03Z
  • Dienstag, 18.09.2018 um 11:04 Uhr
Hallo framic,

ich habe keine Information von den Kollegen erhalten, dass für den Schellenberg-Stick ein Firmware-Update ausgeliefert werden sollte, daher kann ich mir aktuell nicht erklären, weshalb Sie dieses Update angeboten bekommen haben. 

Die Aktualisierung neu anstoßen können Sie definitiv nur, wenn von unseren Servern ein Update des Gerätes vorliegt. Da definitiv keine Auslieferung eines Firmware-Updates für die Schellenberg-Sticks erfolgt ist, kann daher auch das erneute Anstoßen entsprechend nicht mehr in die Wege geleitet werden.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-09-18T09:58:28Z
  • Dienstag, 18.09.2018 um 11:58 Uhr
OK, danke für die Information.


Es war aber definitiv eine Aktualisierung angezeigt worden. Leider habe ich davon keine Hardcopy gemacht und nun wird auch nichts mehr angezeigt.


Na gut, warten wir mal ab.

2018-09-19T11:04:51Z
  • Mittwoch, 19.09.2018 um 13:04 Uhr
Kann ich bestätigen.

Auch mir wurde auch eine Aktualisierung angezeigt. Nach der Installation war aber die Firmwareversion noch immer die alte.
2018-09-19T11:16:21Z
  • Mittwoch, 19.09.2018 um 13:16 Uhr
Hier ein Screenshot. Leider kann ich die angebotene neue Firmwareversion nicht mehr anzeigen lassen.





  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
2018-09-19T15:07:27Z
  • Mittwoch, 19.09.2018 um 17:07 Uhr
Sehr merkwürdig. 


Scheinbar wurde die Firmware doch installiert. Ich musste wegen einer anderen Sache meine HB2 neu starten und sehe nun beim Schellenberg Funk-Stick folgende Information (siehe Anlage). Komisch auch, dass "Letzte erfolgreiche Kommunikation" und "Letzte gescheiterte Kommunikation" immer noch den gleichen Zeitpunkt von gestern morgen aufweisen (siehe meine Hardcopy von gestern morgen).

Der Name der Firmware lässt mich übrigens vermuten, dass die Firmware schon seit 4 Monaten auf ihren Einsatz wartet. Wieso dauert das hier immer alles so lange?


Ich glaube hier weiß keiner mehr so genau was so abgeht.

Aber mit der neuen Firmware sollten ja nun endlich die Verbindungsprobleme mit dem Rollodrive Geschichte sein. Oder doch nicht? Wer weiß.


  • FW_neu.JPG
    FW_neu.JPG
2018-09-20T09:33:12Z
  • Donnerstag, 20.09.2018 um 11:33 Uhr
Gebracht hat es übrigens nichts, der Rollodrive wird immer noch zeitweise als nicht erreichbar angezeigt.
  • RD65_offline.JPG
    RD65_offline.JPG
2018-09-21T07:17:22Z
  • Freitag, 21.09.2018 um 09:17 Uhr
Hallo in die Runde,

es tut mir leid zwecks der kurzfristigen Verwirrung bezüglich des Firmware-Updates des Schellenberg Funksticks. Ich kann Ihnen nun final bestätigen, dass ein Firmware-Update des Sticks veröffentlicht wurde. Ziel des Firmware-Updates ist die optimierte Funkverbindung zu den Rollo-Antrieben.

Die neue Firmware-Version lautet: RFTU_V20_20180510_DFBD. Zuvor war die Version "RFTU_V20_20171001_E69F" die aktuelle Version. Bitte prüfen Sie, ob entsprechend die neue Version bei Ihnen installiert wurde. Falls das nicht der Fall sein sollte, sollten Sie auf jeden Fall den Support von Schellenberg kontaktieren. Die Kollegen dort sind informiert zwecks des Firmware-Updates.

Viele Grüße

Das QIVICON Support Team

2018-09-21T07:28:11Z
  • Freitag, 21.09.2018 um 09:28 Uhr
Wie gesagt, ich habe die neue Firmware bekommen. Diese wurde aber erst nach einem Neustart der HB2 als installiert angezeigt. 


Nach meinen Erfahrungen hat sie aber keine Verbesserung bezüglich der Erreichbarkeit von Rollodrives gebracht.

2018-09-21T16:57:43Z
  • Freitag, 21.09.2018 um 18:57 Uhr
Seit dem Firmwareupdate habe ich keine Probleme mehr mit der Funkverbindung.
2018-09-25T07:21:13Z
  • Dienstag, 25.09.2018 um 09:21 Uhr

Bei mir ist die Lage unverändert.


Der Rollodrive wird oft als nicht erreichbar angezeigt, trotzdem reagiert er (meistens) auf die Zeitsteuerung oder Fernbedienung. Danach wird er für 1h und 10min als erreichbar angezeigt, danach wird er häufig als nicht mehr erreichbar angezeigt. Mit der alten Firmware war die oben genannte Zeitspanne 1h und 5min. Das ist der einzige Unterschied den ich feststellen kann.


@volleyhopp

Hast Du nur die Firmware eingespielt oder sonst noch etwas an Stick und Rollodrive gemacht?

z.B. Stick und Rollodrive gelöscht und neu angelernt?

Homebase neu gestartet (habe ich gemacht)?

  • RL65offline.JPG
    RL65offline.JPG
2018-09-27T09:34:48Z
  • Donnerstag, 27.09.2018 um 11:34 Uhr
Hallo zusammen,


sollte es bei einigen, nach dem Update, immer noch nicht funktionieren, so müsst Ihr Eure Homebase einmal neustarten, danach sollte dann das Problem der Erreichbarkeit gelöst sein.


Viele Grüße

André Otterbach


Alfred Schellenberg GmbH

2018-09-27T12:39:30Z
  • Donnerstag, 27.09.2018 um 14:39 Uhr
Hab mich zu früh gefreut. Eines der Geräte ist wieder nicht erreichbar.
2018-10-17T15:21:44Z
  • Mittwoch, 17.10.2018 um 17:21 Uhr
...und komischerweise blinkt mein Schellenberg-Stick nach Neustart der Base immer gelb. Ziehe ihn dann raus und wieder rein und dann ist alles wieder gut...❓❓❓

Dateianhänge
    😄