legro
  • Freitag, 08.02.2019 um 17:32 Uhr

schon wieder Störungen???

Seit über einer Stunde kann ich mich nicht mehr einloggen. Dieser Fehler tritt bei allen unseren Geräten (iOS und Android) auf.
Speichern Abbrechen
16 Kommentare
2019-02-08T16:40:31Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 17:40 Uhr
Hier treten aktuell (17:40 Uhr) keine Störungen auf, Legro. 🤷‍♂️

Ist allerdings auch nur eine HB1 🤔

Gruß VoPo
2019-02-08T18:13:04Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 19:13 Uhr
Homebase 2, powerreset noch nicht versucht.
2019-02-08T22:26:55Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 23:26 Uhr
Die App wendet sich doch zunächst einmal an die Telekom Server und erst über diese wird die Homebase angesprochen. Nach dem Fehlerbild zu urteilen hängt sich das Ganze nach der Authentifizierung (falsche Passwörter werden erkannt, bei korrektem Passwort gibt‘s die Hänger) - also vermutlich in den Servern - auf. Hier ist wohl eher ein Reset des Zuganges als ein Neustart unserer Homebase angesagt.
2019-02-09T05:09:44Z
  • Samstag, 09.02.2019 um 06:09 Uhr
HB2, Powerreset war bei mir die Lösung.
2019-02-09T05:14:04Z
  • Samstag, 09.02.2019 um 06:14 Uhr
In Einstellungen/Verbindungen kann „Lokale Verbindungen“ aktiviert werden. Dann funktioniert die Steuerung auch ohne Internetverbindung und Server der Telekom.
2019-02-09T09:01:40Z
  • Samstag, 09.02.2019 um 10:01 Uhr
Danke für eure Hilfestellungen!

Nachdem der ein oder anderen Test nichts einbrachten, der Ursache ggf. auf die Spur zu kommen, habe ich die Homebase 2 einen Neustart hinlegen lassen.

Erfolg auf ganzer Linie war der Lohn.

Selbst die Störung in einem Homematc Rollladenaktor (er verweigerte den Zugriff auf seine Konfiguration, obwohl er ansonsten in allen Situationen und Szenen einwandfrei funktionierte) ist seither verschwunden.

Dennoch bleibt es ein Rätsel, dass ein Neustart der Homebase zur Behebung des Fehlers im Rollladenaktor vor einer Woche keinerlei Veränderungen zeigte - der Fehler blieb auch nach dem Neustart der Homebase seinerzeit bestehen.

So eine Homebase scheint auch bloß ein Mensch zu sein, der gute und schlechte Tage hat.
2019-02-09T17:13:57Z
  • Samstag, 09.02.2019 um 18:13 Uhr
Und weiter geht’s ..

Zur Abwechslung blickt seit einer Stunde die Hombase rot. Aber vonwegen „.. keine Verbindung zum Internet ..“. Ich kann via Handy über LTE alles zuhause steuern, was mir in den Sinn kommt.

Was ist den nun schon wieder los? ;-(
2019-02-09T17:50:46Z
  • Samstag, 09.02.2019 um 18:50 Uhr
...bei mir seit den letzten " Arbeiten" die Außensirene nicht mehr erreichbar. Die lief jetzt seit Jahren konstant. Neustart Zigbee, Neustart Base, alles schon versucht. Die Sirene kommt nicht wieder. Jetzt habe ich wieder das Problem, dass ich 6 m unter dem Dach die Sirene öffnen muss. Zum Kotzen, lamgsam wirds peinlich. Was programmiert ihr den da?

Ich bin stocksauer

2019-02-09T19:27:32Z
  • Samstag, 09.02.2019 um 20:27 Uhr
Ich hatte Glück. Mittlerweile hat sich alles wieder beruhigt. Mein Vorgehen: Aussitzen.

Apropos Außensirene ..

Die habe ich vor über einem Jahr wieder abgebaut. Bei den damals vielen Störungen im Alarmsystem hätte ich ansonsten das gute Einvernehmen mit meiner Nachbarschaft riskiert.
2019-02-10T05:36:31Z
  • Sonntag, 10.02.2019 um 06:36 Uhr
Guten Morgen,

Die Base läuft - allerdings offline...

VG Micha
  • EF788090-408D-412C-8D85-AB07FF914973.png
    EF788090-408D-412C-8D85-AB07FF914973.png
  • DB62F203-E777-47E4-AD56-197D68BF681B.jpeg
    DB62F203-E777-47E4-AD56-197D68BF681B.jpeg
2019-02-10T07:16:17Z
  • Sonntag, 10.02.2019 um 08:16 Uhr
mibmib:
Guten Morgen,

Die Base läuft - allerdings offline...


Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, was du uns damit sagen willst. Jedenfalls muss bei mir trotz des roten Blinkens dennoch eine Verbindung ins Internet bestanden haben. Ich konnte von meinem Handy (WLAN aus!) über Mobilfunk alles zuhause steuern.
2019-02-10T08:01:26Z
  • Sonntag, 10.02.2019 um 09:01 Uhr
Das blinken hat doch in der Realität nicht viel zu sagen: die HB2 von meinem Vater blinkt grundsätzlich rot...

Mit Offline meine ich, dass keine Verbindung zu den Telekomservern besteht.

Insofern ist sie bezogen auf den Telekom-Cloud-Services.

Somit agiert sie dies bezüglich autark im LAN und auch weiterhin via WAN über Drittanbieter-APIs.

Das dein Zugriff läuft, glaube ich dir gerne - bedingt durch die Architektur müssen ja nicht alle betroffen sein.

VG Micha
2019-02-11T11:09:54Z
  • Montag, 11.02.2019 um 12:09 Uhr
Hallo Micha,

bestehen die Verbindungsprobleme bei Ihnen aktuell noch? Grundsätzlich wurde mir für das Wochenende keine Einschränkungen zwecks der Serverereichbarkeit gemeldet, sprich, die Server sind aktuell durchgehend verfügbar.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-02-11T14:08:05Z
  • Montag, 11.02.2019 um 15:08 Uhr
Hallo Sascha,

Nach ein paar Stunden warten habe ich ein Neustart gemacht - dann war sie online. Am Abend hat sie dann rot geklinkt und war online.

VG Micha
2019-02-11T15:24:08Z
  • Montag, 11.02.2019 um 16:24 Uhr
Hallo Micha,

das rote Blinken hat sich dann aber auch nach einer gewissen Zeit gelegt oder ist es weiterhin vorhanden? Nutzen Sie die Base im WLAN Modus?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-02-11T17:48:03Z
  • Montag, 11.02.2019 um 18:48 Uhr
Hallo Sascha,

das Blinken ist wieder verschwunden.
Kommt bei mir auch eher selten vor.
Bei meinem Vater blinkt es grundsätzlich.

Anschluss in beiden Fällen via LAN direkt am Router mit vorkonfektionierten Kabeln.

Beste Grüße
Micha

Dateianhänge
    😄