Schnuffe
  • Samstag, 12.08.2017 um 18:18 Uhr

Situation als Tastfunktion

Habe mir den Schaltaktor EQ3 "HM-LC-Sw4-DR" zugelegt, Nun würde ich gerne Situationen einrichten mit denen ich die Schaltkontakte als Taster benutzen. Ich würde damit gerne meine Treppenhausautomaten (als Tasterfunktion) ansteuern. Bei betätigen der Situation auf dem Handy soll der Kontakt des Schltaktors ca. 1 sec, an sein und dann wieder automatisch aus gehen. Wie kann ich das programmieren?
Speichern Abbrechen
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
18 Kommentare
2017-08-12T16:27:11Z
  • Samstag, 12.08.2017 um 18:27 Uhr
Du kannst so etwas nicht direkt programmieren.
Du kannst eine Situation einrichten mit dem entsprechenden Schaltaktor und dann musst du allerdings selber für die Sekunde sorgen.
Sprich draufklicken zum aktivieren und eine Sekunde später wieder draufklicken zum deaktivieren.
2017-08-12T16:29:02Z
  • Samstag, 12.08.2017 um 18:29 Uhr
Gibt es keine "Zeitfunktion" die nach 1 sec. automatisch wieder ausschaltet?
2017-08-12T16:36:54Z
  • Samstag, 12.08.2017 um 18:36 Uhr
Homematic selber unterstützt so etwas, die MagentaApp jedoch nicht.
2017-08-12T16:54:29Z
  • Samstag, 12.08.2017 um 18:54 Uhr
Kann ich die Homematic App verwenden? Habe ja die HB2 von Qivicon!

@Support
Würde so eine Zeitfunktion nicht Sinn machen?
Bitte auf eure ToDo Liste aufnehmen. Danke.
2017-08-12T17:00:58Z
  • Samstag, 12.08.2017 um 19:00 Uhr
Dafür bräuchtest du die Hometmatic Base, also die CCU
2017-08-14T13:42:01Z
  • Montag, 14.08.2017 um 15:42 Uhr

Hallo Schnuffe,

den Punkt haben wir bereits aufgenommen und an die zuständigen Kollegen adressiert.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-08-18T18:49:46Z
  • Freitag, 18.08.2017 um 20:49 Uhr
würde auch eine "Homematic ccu2 IP Raspberry Pi 3 RaspMatic" funktionieren. Und was müsste ich noch beachten (weitere Software etc.).
2017-08-18T20:28:20Z
  • Freitag, 18.08.2017 um 22:28 Uhr
Schnuffe schrieb:
Gibt es keine "Zeitfunktion" die nach 1 sec. automatisch wieder ausschaltet?


Für meine Garagensteuerung benötigte ich ebenfalls eine solche Tastfunktion. Ich habe mich mit einem Rollladenaktor in Verbindung mit einem Relais beholfen, das als sog. Schließer dient - leider eine sehr aufwendige und mithin teuere Lösung. ;-(
2017-08-18T20:54:15Z
  • Freitag, 18.08.2017 um 22:54 Uhr
CCU2 oder RaspberryMatic unterstützen den HM-LC-Sw4-DR voll. Brauchst dann natürlich die Qivicon Base nicht mehr. QIvicon und CCU2 zu mischen geht nicht. Genauso kannst Du mit den Qivicon App's nichts auf einer CCU2 machen.

Beachten musst Du auf jeden Fall, was für Aktoren Du hast!!!
Hast Du nur Homematic Geräte, ist alles gut. Bitron wird gar nicht unterstützt und all die anderen schönen Sachen wie SONOS, HUE, AMAZON ECHO, NETATMO, LOGITECH HUB, etc. musst Du mühsam in die CCU2 integrieren.
Aber auch da gibt es - bis auf Bitron - interessante Lösungen.

Die RaspberryMatic läuft einem Raspberry PI, zusätzlich benötigst Du das Homematic Funkmodul, das Du selbst zusammenlöten musst. https://www.elv.de/homematic-funkmodul-fuer-raspberry-pi-bausatz.html?refid=SEM_30003?refid=SEM_30003&gclid=EAIaIQobChMIx9yw7M3h1QIViT8bCh33Tw7yEAQYASABEgKs2vD_BwE

Kannst den HM-LC-Sw4-DR dann dort anlernen. Genauso wie ALLE anderen Homematic und Homematic IP Geräte.
Anschließend kannst Du entweder Direktverbindungen zwischen Aktor und Taster herstellen, oder das Ganze über Programme steuern.
Ist alles kein Hexenwerk, aber am Anfang völlig anders als mit der Telekom App.

Apropos App, da musst Du einfach schauen, es gibt kommerzielle App's, es gibt aber auch viel Freeware.
Wenn Du ausschließlich Apple Devices haben solltest, ist Pocket Control HM eine gute, relativ günstige und voll ausgestattete App inkl. Geofencing und Push Funktion.

Mit einer CCU2 oder RaspberryMatic wirst Du Deine Handy Fernbedienung eh bald nicht mehr brauchen... damit kannst Du richtig automatisieren...
Wozu braucht man noch eine Handy Fernbedienung, wenn das Haus AUTOMATISCH macht was Du willst.

Was da so auf Dich zukommt, kannst Du hier lesen: http://www.homematic.com/Downloads/eq3/download%20bereich/handbuecher/HomeMatic_WebUI_Handbuch_eQ-3.pdf

Fragen und Antworten zu Möglichkeiten, findest Du in diesem Thread: https://community.qivicon.de/feedbacks/tipps-fur-einen-systemwechsel

Kannst dort natürlich auch Deine Fragen stellen.. ist eh die letzte Zeit viel zu FHEM lästig dort
2017-08-18T21:24:40Z
  • Freitag, 18.08.2017 um 23:24 Uhr
@Albatros:
Darfst gerne auch ein paar weitere Themen in dem Thread bringen
Ich überleg mir dann wieder was nettes für Post Nummer 5500
2017-08-18T21:44:44Z
  • Freitag, 18.08.2017 um 23:44 Uhr
@Cobra:
Done
2017-08-18T22:09:11Z
  • Samstag, 19.08.2017 um 00:09 Uhr
Cobra schrieb:
.. Ich überleg mir dann wieder was nettes für Post Nummer 5500


Und wenn du 5555 Beiträge hast, gibst du allen einen aus, die über 5000 Beitäge verfasst haben.

Oh je, bei mir sind ja auch schon bald die 1000 voll.
2017-08-19T09:19:39Z
  • Samstag, 19.08.2017 um 11:19 Uhr
Das wäre dann ja bisher nur der Qivicon-Support
Oder vielleicht geben die mir dann bei 5555 einen aus
2017-08-19T09:36:08Z
  • Samstag, 19.08.2017 um 11:36 Uhr
Ach Cobra... Bei anderen Herstellern bekommen die Power User (die meist deutlich weniger Posts haben als Du) die Software gratis. Bei Mediola und IP Symcon wird oder wurde das wohl so gelebt.
Macht ja auch Sinn, die Power User bei Laune zu halten.

Wie schon beim erreichen von 5000 oder beim überholen des gesamten Telekom Supportteams... Trotz Hinweisen kommt da nichts... Klares Zeichen für... wir haben das nicht nötig.
2017-08-19T09:46:54Z
  • Samstag, 19.08.2017 um 11:46 Uhr
Die Software habe ich ja schon gratis weil ich noch ne unbefristete Lizenz damals bekommen habe (vor Oktober 2015).

Eine Gegenleistung selber erwarte ich ja eigentlich auch nicht, es macht mir ja Spaß hier zu schreiben. Aber vielleicht lassen sie sich ja irgendwann doch noch irgend etwas einfallen
Die Hoffnung stirbt zuletzt
2017-08-19T10:38:08Z
  • Samstag, 19.08.2017 um 12:38 Uhr
Ich meinte auch keine materielle Dinge... Der Lorbeerkranz war ja ein Wink mit einem ganzen Zaun.
2017-08-19T10:48:04Z
  • Samstag, 19.08.2017 um 12:48 Uhr
Klar, materiell muss es ja nicht sein.
Aber es gibt ja auch unzählige andere Möglichkeiten wie man Nutzern etwas entgegenkommen kann.

In der Telekom-Community gibt es zB. verschiedene Ränge und je höher der Rang desto mehr Dinge werden im Forum freigeschaltet oder aber auch durch Logos und Symbole entsprechend markiert.

So kann ich zB. dort inzwischen schon Threads als gelöst markieren oder aber ein Problem eskalieren lassen so dass der Support sich schneller einschaltet.
Aber solche Dinge gibt die Forensoftware hier wahrscheinlich noch nicht her (wobei es ja hieß dass das Forum überarbeitet werden soll).
2017-08-19T17:19:49Z
  • Samstag, 19.08.2017 um 19:19 Uhr
Dieser abgespeckten Board- Blogsoftware fehlt es an so vielen (vielleicht sogar) nützlichen Funktionen...
Wüsste gar nicht wo man anfangen sollte mit dem aufzuzählen? ¯\_(ツ)_/¯

Da wäre ein Nutzerranking System ☆☆☆, die berühmte Kirsche auf dem Sahnehäubchen.
Wobei "ich" sowas jetzt nicht unbedingt zwingend bräuchte.

Auf die nächsten +5xxx Cobra (⌐■_■)