Draexler
  • Freitag, 10.10.2014 um 09:08 Uhr

Smart Home iPad App

Hallo Zusammen,

heute ist ja die Version 3.0 von Smarthome erschienen. Leider wieder nicht angepasst für das iPad. ist dies noch geplant?
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-11-28T13:41:19Z
  • Freitag, 28.11.2014 um 14:41 Uhr

Probier´s mal mit´nem normalen Browser aus, logge Dich über die Qivicon-Seite in Deiner App ein und dann sollte es mit der Programmierung und Nutzung genau so funktionieren, als ob man sich mit´nem PC/Notebook zur Konfiguration einloggt. 

So funktioniert´s jedenfalls bei meiner Vattenfall-App.

Hallo Brocksi, 

vielen Dank für den Ratschlag aber leider wird das bei der Smarthome App von der Telekom nicht funktionieren. 

@ Draexler und Lordcord: Eventuell hilft es, wenn Sie Ihre Wünsche in Bezug auf die SmartHome App direkt beim Entwickler z.B. hier äußern: https://telekomhilft.telekom.de/ 

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
2 weitere Kommentare
2014-10-10T10:49:21Z
  • Freitag, 10.10.2014 um 12:49 Uhr
Bestimmt nicht. Da können noch so viele User den Bedarf für eine iPad-App anmelden. Solange die Telekom meint, besser zu wissen, was wir wollen, wird da nix kommen.
2014-11-28T10:32:49Z
  • Freitag, 28.11.2014 um 11:32 Uhr
Probier´s mal mit´nem normalen Browser aus, logge Dich über die Qivicon-Seite in Deiner App ein und dann sollte es mit der Programmierung und Nutzung genau so funktionieren, als ob man sich mit´nem PC/Notebook zur Konfiguration einloggt.

So funktioniert´s jedenfalls bei meiner Vattenfall-App.
Richtige Antwort
2014-11-28T13:41:19Z
  • Freitag, 28.11.2014 um 14:41 Uhr

Probier´s mal mit´nem normalen Browser aus, logge Dich über die Qivicon-Seite in Deiner App ein und dann sollte es mit der Programmierung und Nutzung genau so funktionieren, als ob man sich mit´nem PC/Notebook zur Konfiguration einloggt. 

So funktioniert´s jedenfalls bei meiner Vattenfall-App.

Hallo Brocksi, 

vielen Dank für den Ratschlag aber leider wird das bei der Smarthome App von der Telekom nicht funktionieren. 

@ Draexler und Lordcord: Eventuell hilft es, wenn Sie Ihre Wünsche in Bezug auf die SmartHome App direkt beim Entwickler z.B. hier äußern: https://telekomhilft.telekom.de/