Kitzmann

Steuerung des Fussbodenheizungsaktors in Verbindung mit HmIP-wth-2 und der App

Der Gedanke war, nach Installation des Homematic- Fußbodenheizungsaktors mit Kopplung der Wandthermostate HmIP-WTH-2 und der entsprechenden Einbindung in die Smarthome-App eine Steuerung der Fußbodenheizung in den einzelnen Räumen vornehmen zu können. Die Anbindung des Wandthermostates an den Aktor gelingt, bei Veränderung der Temperatur am Stellrädchen des Thermostates regelt der Aktor, das Thermostat läßt sich nicht in die App einbinden bzw. wird nicht erkannt. 


Binde ich erst das Thermostat in die App ein, wird dieses nicht mehr an den Fußbodenheizungsaktor gekoppelt. War mein Gedanke , Kopplung des Wandthermostaten an den Aktor und Einbindung in die App zu kurz gedacht oder habe ich was übersehen ? Wierum ich die Komponenten auch immer einbinde/ kopple, es funktioniert nicht.....


Gibt es eine Problemlösung ?

Speichern Abbrechen
2 Kommentare
2019-03-15T16:27:28Z
  • Freitag, 15.03.2019 um 17:27 Uhr
Es gibt da nur eine Problemlösung.

Steuerung der Fußbodenheizung unabhängig von Qivicon.

Da der Aktor nicht kompatibel ist lässt sich da auch unter Qivicon nix steuern.
2019-03-15T18:42:55Z
  • Freitag, 15.03.2019 um 19:42 Uhr
Hallo Cobra, besten Dank für die Rückmeldung. Da werde ich wohl zur archaischen Lösung greifen und über einen Stromaktor und dem vorhandenen Temperaturfühler die vorhandenen Thermostaten on/off
ansteuern , nicht schön aber deutlich preiswerter...

Dateianhänge
    😄