Leo1957

Steuerung von Jarolift TDEF Funkmotoren

Liebe Gemeinde,
seit lange versuche ich meine tolle TDEF Rolladenmotoren via Smarthome.
Alle Ansätze bzw. Lösungen waren mir zu kompliziert. Vor kurzem habe folgenden Ansatz gefunden: https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?t=39893&p=394742.
Mit dieser Lösung als Basis habe ich den Bausatz Homematic HM-LC-Sw4-Ba-PCB gekauft und im Betrieb genommen.
Alles funktionierte Einwandfrei. Der Schalter wurde durch die Qivicon Homebase erkannt und im System integriert.
In der Liste der Geräte sind vier neue Schalter mit den gleichen Namen zu finden, aber mit einem Multimeter findet man schnell welche jeder ist.
Durch die Smarthpme App Hernbedienung lassen sie sich an und ausschalten.
Bis hier alles klar.
Damit der TDRC Fernbedienung gesteuert werden kann, braucht man aber eine Schaltzeit von 2 und 4 sek. Und hier fängt das Problem an.
Ich habe versucht eine Situation zu erzeugen, die den Schalter einschaltet und nach 2 bzw, 4 Sek. ausschaltet.
Zu meiner Überraschung gibt es diese Möglichkeit in der App nicht.
Ich habe dann versucht, das Problem mit dem Amazon Echo zu lösen, indem ich eine Routine erstell habe , wo Alexa den Schalter an macht, irgendwas anders macht (Zeitdauer 2 Sek) und den Schalter wieder aus macht. Da diese Lösung nicht erfolgreich war, habe ich angefangen zu suchen wo das Problem ist.
Die vier Schalter werden in der Alexa App erkannt, aber wenn man versucht den Schalter einzuschalten, kommt eine kurze Meldung "Server reagiert nicht" und nichts passiert. Diese Phänomen ist nur mit diesen Schalter zu sehen.
Ich habe folgende Fragen:
- wie kann ich in dem Smarthome App die Dauer der Schaltung einstellen?
- wieso lässt das Smarthome System diese Schalter durch die Amazon Echo Server nicht steuern.
Hat jemand was ähnliches versucht und hat dafür eine Lösung ?
Vielen Dank
Speichern Abbrechen
12 Kommentare
2018-01-08T07:48:01Z
  • Montag, 08.01.2018 um 08:48 Uhr
Dauer kann man in Situationen einstellen, allerdings nicht sekundengenau.

Ich denke, Echo hat ein Problem mit den 4 gleichen Namen der Schalter. Vielleicht mal über eine Situation probieren.

2018-01-08T11:32:05Z
  • Montag, 08.01.2018 um 12:32 Uhr
Hallo Smarthomer,
vielen Dank für deine Kommentare.
Die Dauer könnte ich in der Situation einstellen, wenn ich eine vorbestimmte Anfangszeit gäbe, Und wie Du sagst minutengenau.
Das Thema Namen. Leider lässt die Smarthome App die Namen der einzelnen Schalter nicht vergeben, was ich als sehr schwach finde.
Die Situationen von Smarthome finde in der Alexa App in Szenen. Wenn ich eine Szene einschalten und nach einer gewissen Zeit ausschalten möchte, kann ich es nur mit eine Routine in der Alexa App arbeiten. Leider stehen die Smarthome Situationen nicht zur Auswahl, wenn ich in der Routine die Befehlenkette bauen will. Nur Hue Szenen werden zur Auswahl angeboten.
Es ist echt Schade und frustierend.
2018-01-18T11:39:48Z
  • Donnerstag, 18.01.2018 um 12:39 Uhr
Endlich wurde Licht in der Dunkelheit. Nachdem ich die Fernbedienung TDRC auseinander genommen habe und die Platine mit dem HM-LC-Sw4-Ba-PCB zusammen brachte, fing ich an zu spielen.
Am Ende kann ich jetzt mit drei manuelle Situationen meine Rolladen hoch, runter oder in der Mitte fahren.
Zusätzlich ist es mir auch gelungen mit Alexa durch Sprachsteuerung das ganze durchzuspielen. Ich bin super glücklich.
Das einzige das noch fehlt, um das Sytem perfekt zu machen, ist die Möglichkeit die Schaltzeiten von dem HM-LC-Sw4-Ba-PCB bestimmen zu können und das die vier Schalter vier unterschiedliche Namen bekommen könnten.
Bei Interesse bitte melden.
2018-11-20T14:16:52Z
  • Dienstag, 20.11.2018 um 15:16 Uhr
Hallo zusammen,

ich steuere meine Jarolift TDEF Funk-Rohrmotoren über die everHome CloudBox. Ein Zerlegen der Funk-Fernbedienung ist nicht erforderlich, da everHome das TDEF Funk-Protokoll spricht.

2018-11-20T14:35:52Z
  • Dienstag, 20.11.2018 um 15:35 Uhr
Die Kostenunterschiede sind aber nicht zu vernachlässigen. FB plus Homematic Bausatz ca. 30€.
2018-12-11T04:54:07Z
  • Dienstag, 11.12.2018 um 05:54 Uhr
Maximilian II:
Hallo zusammen,

ich steuere meine Jarolift TDEF Funk-Rohrmotoren über die everHome CloudBox. Ein Zerlegen der Funk-Fernbedienung ist nicht erforderlich, da everHome das TDEF Funk-Protokoll spricht.

Servus Maximilian,


funktioniert das mit der everHome CloudBox ohne irgendeine Bastelei? Ich bin am überlegen, wie ich unsere Rolläden alle bei Alexa mit integriert bekomme, habe aber keine Ahnung (bisher) von do-it-yourself Lösungen...

2018-12-29T21:15:15Z
  • Samstag, 29.12.2018 um 22:15 Uhr
Hallo Tobias, everhome cloudbox und jarolift funktioniert in der Tat sehr gut. Die Einrichtung war sehr einfach. Keine Bastelei...
Allerdings: bisher habe ich die Sprachsteuerung mit Alexa nicht realisiert bekommen. Andere Geräte aus der cloudbox erkennt die Alexa App, die jarolift Geräte leider, bei mir zumindest, bisher nicht...
2018-12-29T21:31:19Z
  • Samstag, 29.12.2018 um 22:31 Uhr
Hallo Sascha,


danke für Deine Antwort! Ich hab' es zwischenzeitlich einfach mal probiert und mir die everhome cloudbox geholt. Einrichtung echt genial und die Reichweite zu allen Rolläden problemlos. Sprachsteuerung habe ich so einigermaßen hinbekommen. Ich habe für die Cloudbox Szenen erstellt (z.B."Rollos im Obergeschoß runter"). In der Alexa App diese dann importieren und mit "Alexa aktiviere Rollos im Obergeschoß runter" funktioniert es. Wo es immer wieder kollidiert: Szene "alle Rollos im Haus runter" - da fragt Alexa jedesmal nach: "es gibt mehrere Dinge, die ich mit allen Rollos machen kann" (oder so ähnlich / sinngemäß) - ich vermute, dass hier Alexa eine Kollision zwischen den importierten Szenen und möglichen eigenen (direkten) Ansteuermöglichkeiten hat. Bin mal gespannt, wie das so weiter geht...

2019-02-08T10:06:49Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 11:06 Uhr
Maximilian II:
Hallo zusammen,

ich steuere meine Jarolift TDEF Funk-Rohrmotoren über die everHome CloudBox. Ein Zerlegen der Funk-Fernbedienung ist nicht erforderlich, da everHome das TDEF Funk-Protokoll spricht.



Kennst du jeden einzelnen ansteuern? Hat du auf/ab/Stopp ?

Kannst du die Cloud Box einfach anlernen an den Motoren?

Da die doch verschlüsselt überträgt und du ja irgendwie an die Keys können musst ?

Grüße,
Deltoro
2019-02-08T10:11:20Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 11:11 Uhr
Deltoro:
Maximilian II:
Hallo zusammen,

ich steuere meine Jarolift TDEF Funk-Rohrmotoren über die everHome CloudBox. Ein Zerlegen der Funk-Fernbedienung ist nicht erforderlich, da everHome das TDEF Funk-Protokoll spricht.



Kennst du jeden einzelnen ansteuern? Hat du auf/ab/Stopp ?

Kannst du die Cloud Box einfach anlernen an den Motoren?

Da die doch verschlüsselt überträgt und du ja irgendwie an die Keys können musst ?

Grüße,
Deltoro

Du kannst jeden einzeln ansteuern, jeweils mit auf,ab und stopp. Anlernen kannst du die Box indem du identisch zu den Handsendern vorgehst. Also entweder den Schalter am Motor betätigen und dann einlernen, oder wenn du bereits bestehende Handsender hast und / oder nicht mehr an die Motoren dran kommst, dann einfach analog der Anleitung von Jarolift die Kombination auf dem bestehenden Sender drücken (glaube irgendwas mit Auf-Ab gleichzeitig und dann 8x stopp) dann meldet sich der Motor kurz und und gehst in der Cloudbox auf "anlernen) (oder so ähnlich - ist genau beschrieben) und schon laufen Handsender und Box.


Gruß

2019-02-08T10:43:52Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 11:43 Uhr
@Tobias Stock

Wow OK. Das klingt ja super. Ich suche schon die ganze Zeit verzweifelt nach einer Lösung habe auch verschiedene gefunden. 4ch Schaltaktor an die FB löten, durch sniffen die gesendeten Daten abfangen und die Keys entschlüsseln, durch eine schwierige Prozedur, das ganze dann auf einen esp flashen und anlernen. Nur für diese Methode muss man schon IT studiert haben, gerade wegen dem verschlüsselten Teil.

Das es so einfach geht hätte ich nicht gedacht. Bis jetzt habe ich auch nichts gefunden.

Hab schon nach verschiedenen Funkboxen geschaut, z.b. jbmedia usw. Selbst der Hersteller meinte da gäbe es nichts.

Hm wie schafft das die Box an das geschlossene System zu kommen, da es ja mit manufactur Keys und Rolling Codes arbeitet ?

Ich weiß das gehört hier wohl nicht her, aber lässt sich die Cloud Box auch mit OH 2 steuern ?

Oder kann ich mit qivicon auch andere Sachen steuern wie, Heizkörper Thermostate von eq3 Max usw ?

Die Rollos per Astro funktio steuern lassen ? Das ganze auf eine Tablet visualisieren ?
2019-02-08T11:22:57Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 12:22 Uhr
Naja ich sehe grad, es wäre zu schön gewesen um war zu sein.

Begrenzte Anzahl Aktoren, Cloud und Internetanbindung. Warum wollen die alle ihre Produkte immer an sich binden und die Daten in der Cloud sammeln. Indem Fall fällt die Box raus, schade.

Dateianhänge
    😄