Cobra

Umgestaltung der Webseite

Irgendwie wurde die Webseite von Qivicon die letzten Tage überarbeitet.

Die oberen Reiter für die Partnerapps, die Geräteübersicht, aber auch der Supportbereich mit der Kompatibilitätsliste sind verschwunden.


Gibt es dafür irgendwelche Gründe? Wird die Webseite in nächster Zeit komplett aufgelöst oder warum verschwinden die ganzen Infos?


Selbst Links in alten Beiträgen zu den Geräten führen ins Leere.

Speichern Abbrechen
24 Kommentare
2019-04-09T18:06:29Z
  • Dienstag, 09.04.2019 um 20:06 Uhr
Nein, alles wird neu inkl App. Viel moderner und neues Design.

Spaaaaß... 😒

Schon „interessant“ wenn sowas plötzlich weg ist. Macht ja keinen Sinn.
2019-04-09T20:59:06Z
  • Dienstag, 09.04.2019 um 22:59 Uhr

derDoc: 

Macht ja keinen Sinn.


Hm, also wenn man mal darüber nachdenkt wie wenige Partner es noch gibt die über die Qivicon-Plattform etwas anbieten könnte man ja auch meinen dass sich das Ganze hier demnächst in Luft auflöst und nur noch über die Telekom-Homepage angepriesen wird.


Das wäre zumindest mal ein denkbarer Grund warum man auf der Qivicon-Homepage die Infos reduziert.

Warten wir mal ab was die "Offiziellen" dazu sagen.

2019-04-10T14:15:44Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 16:15 Uhr
Es wird noch schlimmer.
Da ich so auf Anhieb die Kompatibilitätsliste auf der Qivicon-Homepage nicht mehr finde habe ich mal auf der Telekom-Seite danach gesucht.

Die Liste ist ja grauenvoll. Wie bitteschön kommt man auf die Idee so etwas abzuliefern?




https://www.smarthome.de/downloads/kompatibilitaetsliste-februar-2019.pdf
2019-04-10T18:26:42Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 20:26 Uhr
@Cobra

da sieht man mal, dass keiner sich mit dem Thema bei der Telekom beschäftigt.

Fängt vom Shop an, geht bis zum technischen Support weiter usw.

Sicher spiegelt sich das auch in den Abo`s wieder und jeder fragt sich warum will das keiner XD

Wer weiß womöglich wacht ja der Konzern noch auf und gibt in der Richtung mal wirklich Gas.
2019-04-10T19:32:36Z
  • Mittwoch, 10.04.2019 um 21:32 Uhr
Das ganze gefällt mir im Moment überhaupt nicht...
Ach was sage ich da.
Katastrophal, wenn das so bleibt. 😐

Über die Qivicon Seiten konnte man sich ja bisher: relativ flott und vor allem einigermaßen „richtig“ und wenigstens sowas wie übersichtlich, über seine Möglichkeiten informieren.

Über Smarthome oder Telekom gab/gibt es doch fast nur Bling Bling mit teilweise null oder völlig falschen Infos....

Seine Kunden im Grunde von (doch teilweise wichtigen) Informationen abschneiden....😕
Ich suche wenn überhaupt technische Infos.
Ich brauche dazu nicht so einen bunten Marketing shice mit bunten Bildchen und Flyern und deren an den Haaren herbeigezogenen, leeren Inhalten. 🤢

Gruss VoPo
2019-04-11T07:51:15Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 09:51 Uhr

Hallo zusammen, wir haben die Webseite von Qivicon überarbeitet und wenig genutzte Themengebiete, sowie Inhalte ohne direkten Bezug zur Plattform Qivicon, entfernt. Informationen rund um das Produkt Magenta SmartHome finden Sie jetzt auf www.smarthome.de.


@Cobra: Können Sie uns noch eine Info geben, was genau "grauenvoll " ist an der auf smarthome.de verfügbaren Kompatibilitätsliste? Gerne können wir Verbesserungsvorschläge hier aufnehmen und an die Verantwortlichen weiter geben.

2019-04-11T08:05:51Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 10:05 Uhr
Die Liste hat einer der App-Designer gemacht


Hier, mach mal bitte die Liste neu und nimm die Partner raus.


- Kein Problem, setze ich um!


(Tag später...)


So, bin fertig. Bitteschön, ihr könnt die Liste dann jetzt online setzen.


- Warum ist da soviel Platz und die Übersicht und überhaupt?!


Ahm ja...wir wollen doch moderner wirken. Weiß ist zeitlos und modern. Ich mags modern!


- Ok ok, ich weiß eh nicht was das alles heißt. Gut gemacht, danke!



Markus B., ist nicht böse gemeint aber das Grauenhafte an der Liste erkannt man nach dem Öffnen. Wer hat denn da z.B. auf A5 erstellt und anschließend ein A3 PDF erstellt?

2019-04-11T08:22:50Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 10:22 Uhr
Danke derDoc! Ich sammle weiter: Ist das auch Ihre Meinung Cobra? Ist es ein Thema des Aufbaus der Liste?
2019-04-11T09:07:59Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 11:07 Uhr
Hier ein Beispiel zur Anregung. Durch Farben kann man schneller erkennen ob es kompatibel ist oder nicht. Weniger Spalten dienen auch der Übersicht.
2019-04-11T09:11:52Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 11:11 Uhr
Hey Markus,

derDoc hätte es nicht besser beschreiben können was ich mit „grauenhaft“ meine

Bezgl wenig genutzte Teile.

Kann man jetzt davon ausgehen dass es außer der Telekom keine weitere Partner-App mehr gibt?
Wer prüft die Angaben der Geräte auf der SmartHome-Homepage? Dort werden bei der Playbase Angaben gemacht was man in MagentaSmartHome machen kann. Dass das nicht stimmt weiß ein potenzieller Kunde nicht und das ist nur ein Beispiel von falschen Angaben. Weiterhin stehen auch nicht alle Geräte die kompatibel sind dort mit Beschreibung. Daher bitte dort Nachfolgern oder eure Seite wieder online nehmen.

Vielleicht fallen mir oder anderen Nutzern noch andere Kritikpunkte ein.
2019-04-11T10:49:39Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 12:49 Uhr
Hi,


das wäre vielleicht eine Möglichkeit gewesen. Zusammen mit der farblichen Kennzeichnung wäre es auf jeden fall besser gewesen als die vorhandene Aufstellung. Mit ein wenig Feintunig lässt sich da noch mehr machen.


Klamei

2019-04-11T10:51:38Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 12:51 Uhr
So nun auch mit Anhang
2019-04-11T11:01:04Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 13:01 Uhr
Die erste Frage die mir durch den Kopf geht, Markus:
Wird diese Community „hier“ über kurz oder lang dann auch hinten runter fallen?
Über Smarthome wird ja anscheinend auch nur zur Telekom Community verlinkt.
Oder ich bin schon wieder total blind. 😁

Edit: Nächste Frage
Bricht damit auch der (aus meiner bescheidenen Sicht) kleine, aber doch vorhandene Draht in die Entwicklung (über Sascha, oder aktuell Dir) ab und man muss versuchen dann über eure Telekom Kollegen an irgendwelche Infos kommen?
Keine Frage, die sind auch engagiert, nur bekommt man da oft das Gefühl das auch die Jungs/Mädels da oft auf dem Schlauch stehen gelassen werden.

Gruss VoPo
2019-04-11T12:08:40Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 14:08 Uhr
VoPo914:

Edit: Nächste Frage
Bricht damit auch der (aus meiner bescheidenen Sicht) kleine, aber doch vorhandene Draht in die Entwicklung (über Sascha, oder aktuell Dir) ab und man muss versuchen dann über eure Telekom Kollegen an irgendwelche Infos kommen?
Keine Frage, die sind auch engagiert, nur bekommt man da oft das Gefühl das auch die Jungs/Mädels da oft auf dem Schlauch stehen gelassen werden.

Gruss VoPo

Was wirklich mehr als schade wäre! Ich bin gerne hier und lese mit. Der Bereich bei der Telekom gefällt mir irgendwie nicht. Manchmal habe ich (genau wie hier) das Gefühl ich bin mit Mitte 30 zu Alt für diese "tollen" neue Foren. Wo sind die schönen Foren von damals bei denen es Themenbereiche gab und man alles schnell finden konnte?! 

Mittlerweile setzt sich ja eher ein Design wie hier überall durch.

2019-04-11T14:55:15Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 16:55 Uhr
Hallo zusammen, zunächst mal vielen Dank für die Anregungen bzgl. der Kompatibilitätsliste und auch die Visualisierungen. Ich habe diese direkt gesammelt und als Paket an die Verantwortlichen weitergeleitet. Ich hoffe, wie Ihr, dass Sie noch einmal grundlegend überarbeitet wird. Viele Grüße, Markus
2019-04-11T20:48:34Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 22:48 Uhr
derDoc:

Was wirklich mehr als schade wäre! Ich bin gerne hier und lese mit. Der Bereich bei der Telekom gefällt mir irgendwie nicht. Manchmal habe ich (genau wie hier) das Gefühl ich bin mit Mitte 30 zu Alt für diese "tollen" neue Foren. Wo sind die schönen Foren von damals bei denen es Themenbereiche gab und man alles schnell finden konnte?! 

Mittlerweile setzt sich ja eher ein Design wie hier überall durch.


Na ja, um ehrlich zu sein ist das Telekom-Forum um längen besser als das Qivicon-Forum hier was die Funktionen und Möglichkeiten betrifft.


Formatierungen, Bilder, Links, etc. alles kann schön und sauber dort gemacht werden.

PNs sind möglich und auch die Erwähnung von anderen Nutzern.

Ebenso die Untergliederung in Themenbereichen. 

Mit höheren Rängen hat man dann auch mehr Möglichkeiten wie zB. Threads als Gelöst kennzeichnen, Probleme eskalieren usw.

Ich wäre oft froh wenn diese Funktionen auch hier machbar wären.

2019-04-12T05:39:43Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 07:39 Uhr
Dieses Forum scheint dem allgemeinen Trend der digitalen Agenta 4.0 folgen zu wollen und kastriert den Nutzer in seinen Gestaltungsmöglichkeiten. Weder Formatierungen noch angemessene Verlinkungen oder Bilder einfügen usw. sind möglich.

Wozu braucht man heutzutage im Zeitalter von text to speech und speech to text Nutzer, die noch schreiben und lesen können? Die kommen am Ende noch auf eigene Ideen und bringen das ganze Forum durcheinander. Da ist es auch absolut sinnvoll, das Verlinken auf eigene Beiträge zu unterbinden, sonst kommen am Ende noch Argumentationsketten zustande, die übersichtlich und klar Fehlentwicklungen aufzeigen könnten. Usw. .. usf. ..

Ich persönlich wäre froh, wenn man am besten das Ganze schließt und ins telekem-hilft-Forum angemessen integriert. Mehr zu dieser Forumsschrottware habe ich an vielen Stellen in der Vergangenheit dazu schon geschrieben. Da aber ein Verlinken auf eigene Beiträge geradezu verunmöglicht wurde, .. - nein ich will dies hier nicht nochmals schreiben müssen.
2019-04-12T12:31:26Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 14:31 Uhr
@Legro
1. Du darfst aber nicht aus den Augen verlieren, dass man als Nutzer in der ThC auch nicht alles, von Anfang an machen kann.
2. Das nachträgliche bearbeiten von seinen eigenen, alten Beiträge ist auch nur eine gewisse Zeit möglich.
Also einen Thread mit einer Fehlersammlung, oder eine Liste mit hilfreichen Links pflegen, ist mit solch eingeschränkten Benutzerrechten eigentlich so gut wie unmöglich.
Ab einem bestimmten Rang geht das (so glaube ich) aber schon. 🤔
Ob man das schon ab 5 Sterne (MG) General, oder ob man dazu zum Community_Admiral (CG) ernannt werden müsste, kann Cobra bestimmt eher beantworten. 😉
3. Vom generellen (mobilen) Aufbau ähneln sich die beiden Foren doch gewaltig.
Alles was älter als 2 Stunden ist verschwindet doch eigentlich in der Versenkung der ThC und man kaut immer wieder das gleiche durch. 🥴

Das man ansonsten, dort in der ThC mehr machen kann ist allerdings unbestritten.
Auch wenn vieles nicht so richtig, oder nur über teilweise wirre Umwege funktioniert 🤪

Also „gefühlt“ würde bei einem Wegfall „hier“, doch wieder eine weitere Hürde hinzugefügt?
Der direkte Draht wird gekappt.

Gedankenspiel...
Bisher: Anfrage hier, Sascha dreht den Kopf und fragt nach, danach gibt’s hier dann auch die Antwort.
(oder halt auch nicht :grin

Danach: Anfrage in ThC
Wenn man Glück hat sieht es einer von Team, ansonsten muss eskaliert werden.
Dann fragt das Team irgendwann (nach Auslastung)! bei Sascha.
Der dreht wieder den Kopf...

Also würde das die Wege (Zeit!) doch auch wieder unnötig/zusätzlich verlängern. 🤷‍♂️
.
.
.
Leute, schönes Wochenende 😉
2019-04-12T19:17:31Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 21:17 Uhr
Ich denke die meisten einfachen Dinge kann man auch schon zu Beginn in der THC machen. Bezgl der Ränge und entsprechenden Rechten gibt es eine Übersicht.




Dass die Threads schnell verschwinden finde ich persönlich jetzt weniger (zumindest was den SmartHome-Bereich betrifft da er doch recht übersichtlich ist).


Das Thema Sascha und daraus resultierende Nähe wäre aber wirklich ein Thema wo man nicht wüsste wie das in diesem Fall dann weitergehen würde aber da Sascha dort ebenfalls vertreten ist würde ja die Hoffnung bestehen dass es dort dann ebenso die Unterstützung gibt. Und dazu muss man auch sagen dass ich in letzter Zeit das Gefühl bekomme dass dort im SmartHome-Bereich mehr Teamies vertreten sind als es die letzten Jahre der Fall war (bisher waren es eigentlich nur Matthias und Thorsten und ab und zu Jan).


Bisher wurde ja nur die Qivicon-Homepage kastriert, von der Community war bisher noch nicht die Rede. Wenn man jedoch bedenkt dass die Telekom der letzte verbleibende Anbieter ist wäre es auch ein nachvollziehbarer Schritt.


Aber lassen wir uns einfach mal überraschen was die Zukunft bringt. 

2019-04-13T11:19:46Z
  • Samstag, 13.04.2019 um 13:19 Uhr
Hallo Zusammen,

Mein Feedback zur Umgestaltung ist kurz: hättet ihr es mal so gelassen und einfach nur gepflegt. Nicht nur, weil ich es übersichtlicher fand, muss ich nun im Netz die Herstellernummer suchen um zu sehen, was sich dahinter verbirgt. Na toll...

Dateianhänge
    😄