MarcoF
  • Samstag, 13.12.2014 um 16:21 Uhr

Unterputzschalter als zentralen Schalter für Rolladenaktoren verwenden

Hallo,

ich hoffe Ihr habt ne Idee...

Ich habe im Wohnbereich mehrere Rolladenaktoren, mit denen ich per App (und über Situationen automatisiert) die Rollläden wunderbar steuern kann.
Ich wollte nun einen Unterputzschalter (HM-LC-Sw1PBU-FM) verwenden um darüber die Rollläden hoch bzw. runter zu fahren.

Ich habe daher nun eine eigene Situation angelegt, kann jedoch den neuen Schalter (obwohl als Gerät eingerichtet) nicht als Schalter für die Rollläden verwenden (er wird in der Schalter Auswahl nicht angezeigt).

Habt Ihr ne Idee, wie ich das einrichten kann - oder geht es vielleicht gar nicht?

Danke!
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2015-01-07T20:33:55Z
  • Mittwoch, 07.01.2015 um 21:33 Uhr

Hallo nochmal, 

Problem verstanden - vielen Dank für die Rückmeldung. Der Kollege hat hier eine allgemeine Antwort gegeben ohne dabei zu erfragen, welche App Sie verwenden und hat daher Ihr Problem nicht umfassend verstanden (auch ich musste - wie gesehen - mehrmals nachfragen). 

Als erste spontane Idee für einen Workaround bis die Bedienbarkeit der App verbessert wird: Ist es Ihnen möglich eine Situation zu erstellen und irgendwelche Sensoren und/oder Zeiten auszuwählen? Dann müssten Sie die Rollladen einbinden und konfigurieren können. Die Situation ließe sich nun manuell aktivieren und deaktivieren. Ich kann es leider gerade nicht testen aber vielleicht hilft dieser Tipp.

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
11 weitere Kommentare
2014-12-14T14:53:27Z
  • Sonntag, 14.12.2014 um 15:53 Uhr

Hallo MarcoF,

es ist möglich, dass der Unterputzaktor HM-LC-Sw1PBU-FM als Aktor für die Rolladensteuerung nicht hinterlegt ist, da dieser Schaltaktor eben nicht explizit zur Rolladensteuerung konzipiert ist. Unter den von QIVICON unterstützten Geräten findet sich jedoch der Rolladenaktor HM-LC-Bl1PBU-FM - vgl: https://www.qivicon.com/de/produkte/produktinformationen/rollladenaktor-unterputz/#product-factsheet

Beste Grüße, der QIVICON Support

2014-12-14T18:37:16Z
  • Sonntag, 14.12.2014 um 19:37 Uhr
Hi Sascha - besten Dank.
hab's schon befürchtet

Danke für die Antwort - dann muss ich nicht weiter nach meinem Denkfehler suchen - es war wohl eher ein Bestellfehler
2014-12-16T20:03:04Z
  • Dienstag, 16.12.2014 um 21:03 Uhr
Hallo Sascha,

ich nochmal

Inzwischen habe ich mir einen "HM-LC-Bl1PBU-FM" besorgt und als Gerät hinzugefügt.
Über eine eigene Situation war es nicht möglich den Rolladenschalter als "zentralen" Schalter für (nur per WLAN/Qivicon!!!) die Rolladenaktoren verwenden.
Der Schalter wird nur als Gerät "angezeigt" - ihn als Schalter für die Situation zu verwenden ist nicht möglich

Was muss ich tun, um diesen Schalter als zentralen Schalter für 6 Rolladenaktoren zu verwenden? Situationseinstellung? Sonstige Rahmenbedingungen zu beachten?

Danke!

VG
MarcoF
2014-12-16T20:04:15Z
  • Dienstag, 16.12.2014 um 21:04 Uhr
Kleine Ergänzung: bei den Schaltern für eine solche Situation wird mir lediglich ein ebenfalls vorhandener Aufputz Wandschalter als "Schaltersteuerung" angeboten..
2014-12-18T14:29:54Z
  • Donnerstag, 18.12.2014 um 15:29 Uhr
hat jemand noch nie idee, wie ich die EQ3 Rolladenaktoren (HM-LC-SW1-FM) per Schalter steuern kann. Aktuell bekomme ich es nur mit dem "Aufputz Wandschalter" per eigener Situation hin.
ich würde aber gerne einen Unterputzschalter (HM-LC-Bl1PBU-FM) dafür verwenden und diesen kann ich in der Sitation leider nicht auswählen/verwenden.

Danke!
2014-12-18T16:09:19Z
  • Donnerstag, 18.12.2014 um 17:09 Uhr
Hallo Maro. Die Sache ist ganz einfach: es geht leider nicht. Der Unterputz Schaltaktor ist aus der App nur als Aktor ansprechbar. Hab das in nem anderen Thread auch hinterfragt. https://community.qivicon.de/questions/schaltaktor-als-sensor-nutzen
2014-12-19T11:27:29Z
  • Freitag, 19.12.2014 um 12:27 Uhr
Danke für den Hinweis.

Das Ergebnis ist für mich jedoch aus zwei Gründen nicht akzeptabel!
1.) Wieso kann man einen "Aufputzschalter" (zum kleben oder hinlegen) als Schalt-Aktor für eine individuelle Situation verwenden und einen "Unterputzschalter" nicht???
=> Hier besteht dringeder Nachbesserungsbedarf - das sollte doch Standard sein!

2.) Wieso sagt mir der Qivicon Support dass es mit dem Schalter geht?
Ich kaufe das Gerät für nicht wenig Geld, montiere es und muss dann durch eigene Tests und die Community herausfinden das es garnicht geht??? Danke Support!
=> Bitte eine Alternativlösung vorschlagen - hab ungern un unnützes Loch / Schalter in der Wand....
2014-12-24T12:42:22Z
  • Mittwoch, 24.12.2014 um 13:42 Uhr

Hallo MarcoF, 

2.) Wieso sagt mir der Qivicon Support dass es mit dem Schalter geht? 
Ich kaufe das Gerät für nicht wenig Geld, montiere es und muss dann durch eigene Tests und die Community herausfinden das es garnicht geht??? Danke Support! 

nur für uns, damit so etwas nicht nochmal vorkommt: Wo genau wurde diese Info erteilt?

Ich persönlich halte den Anwendungsfall für sinnvoll und perönlich denke ich, dass er im Zuge der Weiterentwicklung und dem Ausbau QIVICONs früher oder später möglich wird - ohne dass ich es hier versprechen kann. 

2015-01-05T11:43:06Z
  • Montag, 05.01.2015 um 12:43 Uhr
Hallo Christopher,

sorry, für die späte Rückmeldung.

Die Info habe ich aus der Antwort von Sascha (Kollegen von Dir) in diesem Beitrag entnommen. Ein "es geht leider aktuell nicht" hätte mir mehr geholfen.

====

Sascha

vor 22 Tagen
Hallo MarcoF,

es ist möglich, dass der Unterputzaktor HM-LC-Sw1PBU-FM als Aktor für die Rolladensteuerung nicht hinterlegt ist, da dieser Schaltaktor eben nicht explizit zur Rolladensteuerung konzipiert ist. Unter den von QIVICON unterstützten Geräten findet sich jedoch der Rolladenaktor HM-LC-Bl1PBU-FM - vgl: https://www.qivicon.com/de/produkte/produktinformationen/rollladenaktor-unterputz/#product-factsheet

Beste Grüße, der QIVICON Support
2015-01-06T12:29:14Z
  • Dienstag, 06.01.2015 um 13:29 Uhr

Hallo MarcoF, 

er  hat es doch auch so geschrieben: 

es ist möglich, dass der Unterputzaktor HM-LC-Sw1PBU-FM als Aktor für die Rolladensteuerung nicht hinterlegt ist, da dieser Schaltaktor eben nicht explizit zur Rolladensteuerung konzipiert ist.

2015-01-06T13:59:40Z
  • Dienstag, 06.01.2015 um 14:59 Uhr
Das ist richtig - aber ich habe die Nachricht so verstanden, dass es mit dem "HM-LC-Bl1PBU-FM" Rolladenaktor funktionieren würde.

Daher habe ich den Schalter HM-LC-Sw1PBU-FM gegen den Rolladenschalter "HM-LC-Bl1PBU-FM" ausgetauscht und auch diese kann ich nicht als Aktor verwenden
Richtige Antwort
2015-01-07T20:33:55Z
  • Mittwoch, 07.01.2015 um 21:33 Uhr

Hallo nochmal, 

Problem verstanden - vielen Dank für die Rückmeldung. Der Kollege hat hier eine allgemeine Antwort gegeben ohne dabei zu erfragen, welche App Sie verwenden und hat daher Ihr Problem nicht umfassend verstanden (auch ich musste - wie gesehen - mehrmals nachfragen). 

Als erste spontane Idee für einen Workaround bis die Bedienbarkeit der App verbessert wird: Ist es Ihnen möglich eine Situation zu erstellen und irgendwelche Sensoren und/oder Zeiten auszuwählen? Dann müssten Sie die Rollladen einbinden und konfigurieren können. Die Situation ließe sich nun manuell aktivieren und deaktivieren. Ich kann es leider gerade nicht testen aber vielleicht hilft dieser Tipp.