Sven81
  • Freitag, 11.04.2014 um 22:39 Uhr

Unterstützung 433 Mhz-Frequenz

Gibt es aktuell Planungen die doch sehr geläufige 433 Mhz-Frequenz mit einem zusätzlichen Funkstick über die Qivicon Homebase zu unterstützen?
Ich selbst habe aus früheren Zeiten zur Steuerung der Außenbeleuchtung noch Komponenten von Intertechno im Einsatz. Diese zukünftig durch Unterstützung der 433 Mhz-Frequenz über Qivicon nutzen zu können wäre natürlich super.
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-04-12T09:59:11Z
  • Samstag, 12.04.2014 um 11:59 Uhr

Hallo Sven81, 

zurzeit unterstützt die QIVICON Home Base das Funkprotokoll von Home Matic und das ZigBee Funkprotokoll. 
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen mir keinerlei Informationen über ein weiteres Funkprotokoll vor, allerdings ist dies für die Zukunft keinesfalls ausgeschlossen. 

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2014-04-12T09:59:11Z
  • Samstag, 12.04.2014 um 11:59 Uhr

Hallo Sven81, 

zurzeit unterstützt die QIVICON Home Base das Funkprotokoll von Home Matic und das ZigBee Funkprotokoll. 
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen mir keinerlei Informationen über ein weiteres Funkprotokoll vor, allerdings ist dies für die Zukunft keinesfalls ausgeschlossen. 

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2014-09-15T12:40:04Z
  • Montag, 15.09.2014 um 14:40 Uhr
Hallo,
es ist ausgeschlossen, da lt. Telekom das Funkprotokoll zu unsicher ist und ein Einfalltor für Hacker sein könnte.
Es ist auch aus meiner Sicht schade, dass es nicht möglich scheint die 433 Mhz Schiene mit einzubinden.