Sven81
  • Donnerstag, 10.04.2014 um 22:42 Uhr

Unterstützung Unterputz-Phasenabschnittdimmer

Ist absehbar ob und wenn ja wann der Homematic Unterputz-Phasenabschnittdimmer (Herstellerbezeichnung HM-LC-Dim1TPBU-FM) über Qivicon und über die Smart Home App unterstützt wird?
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-04-11T14:33:14Z
  •  QIVICON Support Team
  • Freitag, 11.04.2014 um 16:33 Uhr

Hallo Sven81,

der Unterputzdimmer für Markenschalter ist auf der Roadmap für dieses Jahr. Es wird von dem Gerät eine neue Version geben, die QIVICON dann unterstützen wird.

Kommt also auf alle Fälle früher oder später und wird dann auch von der SmartHome App unterstützt  

Viele Grüße,

Erik

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2014-04-11T14:33:14Z
  •  QIVICON Support Team
  • Freitag, 11.04.2014 um 16:33 Uhr

Hallo Sven81,

der Unterputzdimmer für Markenschalter ist auf der Roadmap für dieses Jahr. Es wird von dem Gerät eine neue Version geben, die QIVICON dann unterstützen wird.

Kommt also auf alle Fälle früher oder später und wird dann auch von der SmartHome App unterstützt  

Viele Grüße,

Erik

2014-04-11T15:18:35Z
  • Freitag, 11.04.2014 um 17:18 Uhr
Moin Sven81,

das funktioniert heute schon. Ich hatte noch so einen rumfliegen und einfach probiert den zu pairen. Habe dazu in dem Einstell-Tool einfach einen Zwischenstecker von Homematic ausgewählt und den dimmer in den Lernmodus versetzt. Qivicon meckert dann zwar rum so von wegen nicht geprüftes Gerät oder so. Das kann man aber ignorieren. Das Teil funktioniert problemlos

Mike
2014-04-11T19:17:51Z
  • Freitag, 11.04.2014 um 21:17 Uhr
Mike schrieb:
Moin Sven81,

das funktioniert heute schon. Ich hatte noch so einen rumfliegen und einfach probiert den zu pairen. Habe dazu in dem Einstell-Tool einfach einen Zwischenstecker von Homematic ausgewählt und den dimmer in den Lernmodus versetzt. Qivicon meckert dann zwar rum so von wegen nicht geprüftes Gerät oder so. Das kann man aber ignorieren. Das Teil funktioniert problemlos

Mike


Danke Mike für den Tipp. Hab ich heute ebenfalls ausprobiert und siehe da, es funktioniert tatsächlich problemlos. Bei der Einrichtung (ich habe einfach mal einen normalen Schaltaktor ausgewählt) wird sogar erkannt, dass es sich um einen Dimmer handelt. Nach Bestätigung, dass das Gerät derzeit nicht offiziell unterstützt wird und ich trotzdem fortfahren möchte, funktioniert die Einrichtung problemlos.
Ich hatte vermutet, dass ich über die Smart Home App die Lampe dann nur ein- und ausschalten kann, aber -ich war positiv überrascht- die Lampe lässt sich sogar mit Anzeige in Prozent dimmen.