sixinline

Verbindungsprobleme mit D-Link DSP-W245

Hallo zusammen, ich habe die letzten Tage vergeblich versucht, 3 unterschiedliche D-Link DSP-W245 Steckdosenleisten mit einer HB1 einzubinden.

Die Geräte lassen sich zwar einbinden und sind auch in der Magnta Smart Home App sichtbar, allerdings verlieren die Geräte im sekundentakt die Verbindung.

Kurz darauf wird die Verbindung wiederhergestellt, um dann wiederum die Verbindung zu verlieren. Dadurch ist es bei der Verwendung reine Glückssache, ob ein Schaltbefehl umgesetzt wird oder nicht.

Um sicher zu gehen, ob die Steckdosenleiste überhaupt in meinem Netz funktionieren, habe ich eine direkt über die D-Link App eingebunden, funktionierte einwandfrei. Bisher scheint niemand im Forum, ähnliche Probleme gehabt zu haben, habe zumindest nix gefunden. @Sascha, kannst Du evtl. jemanden befindet Technik fragen, ob das Problem dort bekannt ist?

Vielen Dank, viele Grüße, Beni

Speichern Abbrechen
22 Kommentare
2019-05-11T16:00:16Z
  • Samstag, 11.05.2019 um 18:00 Uhr
Hallo Sascha,

habe es heute um 17:30 zum gefühlt hundertstem Mal versucht!! Nur jetzt mit der neuen App.

Fehlerbild unverändert!

Die Leiste ist nach wie vor nicht kompatibel und lässt sich nach vielen vergeblichen Versuchen zwar anlernen, verliert aber danach dauernd die Verbindung. Die Verbindung ist so instabil, dass es noch ncht einmal gelingt alle vier Steckdosen in einem Anlernversuch zu verbinden. Inzwischen sind zwei Monate vergangen seit der ersten Meldung und es gibt nach wie vor keine Lösung, gefühlt nicht einemal ein Lösungsversuch.

Grüße,

Beni
2019-05-21T12:05:25Z
  • Dienstag, 21.05.2019 um 14:05 Uhr
Hallo in die Runde,

ich habe Sie zwecks der nächsten Schritte persönlich kontaktiert und würde mich über Ihre Rückmeldung freuen

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Dateianhänge
    😄