Kingsley1976
  • Mittwoch, 10.12.2014 um 14:25 Uhr

Wandtaster mit Dimm-Funktion für HUE-Lampen anlernen

Hallo zusammen,

In der Anleitung des Wandtasters ist beschrieben, dass nicht nur das Ein- und Ausschalter von Geräten möglich ist, sondern auch mit einer DIMM-Funktion genutzt werden kann.

Wie schaffe ich es meine integrierten HUE-Lampen mit dem Wandtaster in eine Situation zu bringen, damit ich diese auch dimmen kann. Aktuell kann ich diese nur Ein- und Ausschalten.

Danke im Voraus.
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-12-11T19:07:56Z
  • Donnerstag, 11.12.2014 um 20:07 Uhr

Hallo Kingsley1976,

der HomeMatic Wandtaster kann nach meinem Stand über zwei Tastendrücke (oben/unten) bedient werden. Zusätzlich kann die Länge des Tastendrucks variiert werden (kurz/lang) - somit ergeben sich vier mögliche Steuerbefehle. Eine Dimmfunktion ist mir da nicht bekannt, auch habe ich eine Passage dazu eben spontan nicht in der Bedienungsanleitung gefunden.

Beste Grüße, der QIVICON Support

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
5 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2014-12-11T19:07:56Z
  • Donnerstag, 11.12.2014 um 20:07 Uhr

Hallo Kingsley1976,

der HomeMatic Wandtaster kann nach meinem Stand über zwei Tastendrücke (oben/unten) bedient werden. Zusätzlich kann die Länge des Tastendrucks variiert werden (kurz/lang) - somit ergeben sich vier mögliche Steuerbefehle. Eine Dimmfunktion ist mir da nicht bekannt, auch habe ich eine Passage dazu eben spontan nicht in der Bedienungsanleitung gefunden.

Beste Grüße, der QIVICON Support

2014-12-12T09:27:28Z
  • Freitag, 12.12.2014 um 10:27 Uhr
Entsprechend der Anleitung kann durch längeres drücken des Tasters die Helligkeit reguliert werden, was bei mir nicht funktioniert. Vielleicht gibt es eine Lösung?
2014-12-12T11:33:57Z
  • Freitag, 12.12.2014 um 12:33 Uhr
Hallo, bei diesem Beitrag ist mal wieder das Problem, dass der geneigte Leser nicht erkennen kann welche Variante der qivicon benutzt wird.
Ich nutze die Telekom App und war auch sehr enttäuscht von dem Funk-Wand-Taster. In der Homematic Welt kann man, wie von Sascha beschrieben, mit einem Taster vier Zustände schalten. Bei der Telekom kann man LEIDER nur eine Situation an/aus schalten. Eigentlich möchte ich mir die Wand nicht mit Funkschaltern zu pflastern.
2014-12-12T11:57:52Z
  • Freitag, 12.12.2014 um 12:57 Uhr
Sorry, habe ich wohl vergessen zu erwähnen. Ich nutze die Smarthome App der Telekom.
2014-12-12T12:18:18Z
  • Freitag, 12.12.2014 um 13:18 Uhr
Mein Vorwurf ging gar nicht gegen dich Kingsley1976.
Ich habe schon in einem anderen Beitrag angeregt hier eine Möglichkeit zu schaffen wo jeder seine verwendete Version der qivicon als Fußzeile setzen kann.
Das ist in anderen Foren selbstverständlich.
Aber vielleicht kommt das hier ja auch noch.
2014-12-12T13:21:25Z
  • Freitag, 12.12.2014 um 14:21 Uhr

Hallo Sumawe,

wie unter Ihrem anderen Beitrag von meinem Kollegen Christopher schon erwähnt, wird die Communty von brandslisten (http://brandslisten.com/) entwickelt und betrieben - Signaturen sind scheinbar nicht vorgesehen.

Nichtsdestotrotz teile ich Ihre Auffassung, dass ein Mittel sinnvoll wäre, das anderen Usern von vorne herein verdeutlicht, welche App verwendet wird, sodass "aneinander vorbeireden" im Bezug auf App Einstellungen o.ä. vermieden werden könnte.