Marco Raspe

Wandthermostat

Ich habe das Homematic Wandthermostat    um zwei Heizkörper zu regeln aber es klappt nicht verbunden ist es aber   der eine Heizkörper heizt obwohl die Gemessene Temperatur höher ist.Kann man damit nicht  den Raum regeln ?
Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2019-02-19T06:10:46Z
  • Dienstag, 19.02.2019 um 07:10 Uhr
Wenn alles nur direkt an Qivicon angelernt ist dann ist das Wandthermostat nur für folgendes gedacht:

1. Die Temperaturanzeige in der App

2. Das Messen der Luftfeuchtigkeit

3. Die Möglichkeit über das Stellrädchen eine Wunschtemperatur an die Thermostate zu senden.



Mehr geht da nicht, die Heizkörper regeln autark weiter.


Wenn alles Homematic (nicht IP) ist dann kannst du die Komponenten vor dem Anlernen an die Base auch untereinander anlernen, dann funktioniert es besser.



An den Heizkörperthermostaten selbst kannst du mal schauen ob du mit dem Einstellen des Offsets weiterkommst.

2019-02-25T09:59:04Z
  • Montag, 25.02.2019 um 10:59 Uhr
Danke für deine.Antwort aber es wird doch anders.beworben das verstehe ich nicht
2019-02-25T10:12:37Z
  • Montag, 25.02.2019 um 11:12 Uhr
Wie ist es denn beworben? Bitte mal 100% auf den Text der Werbung achten.
2019-02-26T07:17:20Z
  • Dienstag, 26.02.2019 um 08:17 Uhr
Der Wandthermostat erfasst Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum und gibt diese Daten zur Regelung zyklisch an den Heizkörperthermostaten weiter, so kann die Raumtemperatur schnell, exakt und auf den Standort des Wandthermostaten statt des Heizkörpers abgestimmt geregelt werden.
2019-02-26T07:21:51Z
  • Dienstag, 26.02.2019 um 08:21 Uhr

Und wo steht das? Hast du mir mal einen Link dazu?


Aber bitte keinen von Homematic direkt oder von einem Online-Händler sondern einen Link von Qivicon/Telekom wo es so beworben wird.


Denn dein Zitat ist 1zu1 die Beschreibung die der Thermostat innerhalb des Homematic-Systems macht.

Dateianhänge
    😄