Helge Walter

Warum bekomme ich keine Meldungen mehr aufs Smartphone?

Seit einiger Zeit bekomme ich keine Meldungen mehr aufs Smartphone gesendet.
Weder durch Situationen, noch durch die Anwesenheitssteuerung. Meldungen des Alarmsystems und Warnhinweise zum Wetter kommen an und werden unter Nachrichten gezeigt, erzeugen aber ebenfalls keine Push-Nachrichten.
Wo liegt das Problem? Alle Benachrichtigungen sind eingeschaltet, die Mobilfunknummern sind korrekt eingetragen und es handelt sich um Telekom-Nummern.
Ich verwende ein iPhone x (neuste Software) und ein Samsung Galaxy S8+.
Speichern Abbrechen
35 Kommentare
2018-06-12T08:22:03Z
  • Dienstag, 12.06.2018 um 10:22 Uhr
Guten Morgen,

seit 2 Tagen bin ich jetzt auch dabei. Keine Push Nachrichten mehr.
2018-06-12T11:37:27Z
  • Dienstag, 12.06.2018 um 13:37 Uhr
Nach einem Neustart mit Strom-AUS klappte es jetzt 2 Tage, danach jetzt wieder nicht mehr....
2018-06-13T10:21:14Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 12:21 Uhr
Okay, es hat jetzt 12 Tage funktioniert aber jetzt ist der Krampf schon wieder ausgefallen.


Gut dann versuchen wir es halt wieder mit einem Neustart.


So ein verdammtes Gelumpe!!!!

2018-06-13T10:45:03Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 12:45 Uhr
Hallo Quivcon Service,
wie ist der Stand zu diesem Problem?

Bis wann können wir mit der Fehlerbehebung rechnen?
2018-06-13T14:12:01Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 16:12 Uhr
Hallo an die Damen und Herren vom Support,
so richtig scheint sich niemand von Euch um dieses Thema zu kümmern.
Es nervt und es reicht langsam das wir keine Push Nachrichten mehr aufs Handy bekommen. Wir sind keineBittsteller sondern zahlende Kunden die einfach nur wollen das dieses System funktioniert.
Es kann doch nicht sein, das keine Info mehr kommt, ist der Alarm ein- oder ausgeschaltet.
Bis vor kurzen hat‘s noch funktioniert, also macht endlich was und „rollt“ ein oder aus was ihr wollt damit wir wiederNachrichten bekommen..
2018-06-13T15:20:35Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 17:20 Uhr
Hallo Selti55,

das Thema der Pushnachrichtenproblematik wird intern bereits bearbeitet. Es wird sich definitiv darum gekümmert und sobald ich von den Kollegen hierzu weitere Feedbacks erhalte, melde ich mich.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-06-14T14:34:21Z
  • Donnerstag, 14.06.2018 um 16:34 Uhr
Nun habe ich meine Tests hinsichtlich der Ausfälle im Alarmsystem sehr erfolglos abschließen können.


Da man ja noch immer nicht auf (eigene) Beiträge sinnvoll verlinken kann, hier die Kopie von oben ..


Seit ein paar Tagen funktionieren bei uns nicht mehr ..


- Push-Nachricht bei Auslösen eines Alarms.

- Ausgabe eines akustischen Signals bei Alarm aktiveren/deaktivieren

- Geofencing


Nach den (zwei) Neustarts gingen doch tatsächlich je genau einmal die aktustischen Signalisierungen beim (De)Aktivieren des Alarmsystems. 


Zum Testen des Alarmsystem kam mir der ebenfalls nach wie vor bestehende Fehler, dass das Geofencing nicht mehr funktioniert, zugute: Es wurde je genau einmal bei eingeschaltetem Alarmsystem eine Push-Meldung beim Öffnen der Haustüre erzeugt und ich konnte den Alarm als Fehlalarm abbrechen.


Da ich auch bei der ersten Meldung dieser Fehler hier keinerlei Rückmeldung erhielt, ist wohl davon auszugehen, dass dies auch nun wieder der Fall sein wird. Vermutlich haben die Leute alle Hände voll zu tun, die Fehler zu pflegen statt sie endlich zu beseitigen. ;-(


Da funktionierte das Ganze über Monate endlich einmal zufriedenstellend und jetzt geht's an allen Ecken und Enden mit neuen und alten Fehler wieder los. Das Ganze ist einfach nur noch erbärmlich.

2018-06-14T14:48:24Z
  • Donnerstag, 14.06.2018 um 16:48 Uhr
Hallo legro,

eine Rückfrage hätte ich nur zur grundlegenden Einordnung Ihrer aktuellen Einschränkungen. Und zwar, ob die akustische Alarmierung vollständig ausbleibt oder diese mit einer deutlichen Verzögerung stattfindet. Wenn es sich um eine Verzögerung handelt, dann wäre es wichtig zu wissen, wie lange diese Verzögerung in etwa war.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-06-15T06:35:07Z
  • Freitag, 15.06.2018 um 08:35 Uhr
Hallo Telekom/Qivicon,

auch bei mir hat der Kommunikationskonzern die Kommunikation eingestellt...
Keine Push-Nachrichten mehr von der HB1.

Wenn ich hier sehe, dass das Problem seit Wochen bekannt ist, fehlen mir die Worte.
Bin seit Anfang an mit dabei und versuche "treu" zu bleiben, man macht es mir aber immer schwerer. Permanent fallen Geräte aus oder es brennen diverse Lampen ohne Befehl dafür.

Ok, will nicht abschweifen - jetzt bitte erst mal die Pushnachrichten schnellstens wieder in Ordnung bringen.

Gruß
Uli
2018-06-15T07:52:50Z
  • Freitag, 15.06.2018 um 09:52 Uhr
Sascha G:
Hallo Selti55,

das Thema der Pushnachrichtenproblematik wird intern bereits bearbeitet. Es wird sich definitiv darum gekümmert und sobald ich von den Kollegen hierzu weitere Feedbacks erhalte, melde ich mich.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Das Qualitätsniveau nach Updates lässt leider erneut sehr zu wünschen übrig Sacha.
- Wird bei euch keine Qualitätssicherung durchgeführt?
- Oder solch dringende Störungen innerhalb angemessener Zeit (24h bis max 48h) bearbeitet?

Auch das Thema Raumthermostate (nur Anzeige statt Ist-Wert-Geber) ist jetzt schon seit 2 Heizperioden offen, davon hört man auch nichts mehr...
2018-06-15T08:28:35Z
  • Freitag, 15.06.2018 um 10:28 Uhr
Sascha G:
.. eine Rückfrage hätte ich nur zur grundlegenden Einordnung Ihrer aktuellen Einschränkungen. Und zwar, ob die akustische Alarmierung vollständig ausbleibt oder diese mit einer deutlichen Verzögerung stattfindet. Wenn es sich um eine Verzögerung handelt, dann wäre es wichtig zu wissen, wie lange diese Verzögerung in etwa war. ..

Heute Morgen habe ich mich endlich nochmals aufgerappelt und Kontakt zum Kundendienst aufgenommen. Morgens um 8:00 Uhr schläft Deutschland wohl noch, nur nicht der Kundendienst.


In einer fast zweistündigen Sitzung haben wir nicht nur deine Fragen, sondern viele weitere angehen können. Vorab: Es ergab sich ein völlig verwirrendes und vielfach widersprüchliches Bild. Da alles beim Kundendienst vorliegt, kannst du dich entspannt zurücklegen und musst dich nicht mehr einschalten.


Dennoch hier die Antworten ..


Die akustischen Signale bleiben auf meinem Samsung S7 edge (Android 8.0) fast zuverlässig aus; auf einem iPAD Pro kommen sie fast immer an; das Samsung  S5 (Android 6.0) belegt das Mittelfeld. Allerdings sollte ich hinzufügen, dass bei der Beobachtung von drei Geräte und Gebimmel hier und Gebimmel da, schon mal der Überblick verloren gehen konnte. Zuweilen war's wohl auch bloß so, dass die Meldungen auf dem S5 stark verzögert eintrafen, während das iPAD diese direkt(er) ausgab.


Die Signale kamen mal direkt, gegen Ende der Sitzung jedoch deutlich - bis zu drei Minuten - verzögert an. Auch war die Reihenfolge der Meldungen und Reaktionen - so die Auskunft meiner Ansprechpartnerin - teilweise falsch.


Der derzeit schlimmste Fehler ist, dass die unten abgebildete Meldung auf dem iPAD gar nicht, dem S5 ebenso und auf dem S7 nur selten erscheint. Tritt also ein Alarm auf, so kann man ihn nur ausschalten, indem man die App startet, was auf Android-Geräten erfahrungsgemäß (zu) lange dauert.


Die vielen weiteren Details möchte ich uns hier ersparen, da sie eher verwirrend als erhellend sind.


Wir haben verabredet, dass wir heute Nachmittag nochmals gemeinsam alles testen. In der Zwischenzeit wird ein Plan ausgearbeitet, um eine klare, übersichtliche Testsequenz zu erstellen, um die widersprüchlichen Beobachtungen dingfest zu machen.


Ich werde berichten.

  • Alarm.jpg
    Alarm.jpg
2018-06-15T09:35:35Z
  • Freitag, 15.06.2018 um 11:35 Uhr
Hallo legro,

danke für die ausführliche Berichterstattung bezüglich Ihres aktuellen Problembildes. Ich werde Ihren Fall ebenfalls weiter aktiv mitverfolgen und sobald es einen sinnvollen Connect in Richtung des Entwicklerteams besteht, unterstütze ich dann auch gerne die Kollegen für eine schnelle Vermittlung.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-06-15T13:49:11Z
  • Freitag, 15.06.2018 um 15:49 Uhr
Danke für die freundliche Rückmeldung!


Heute Nachmittag haben wir eine zweite, ca. 1½-stündige Sitzung abgehalten. Das Fehlerbild wurde zunehmend klarer.


1) Verzögerungen ..


erste Signalisierungsphase


Löst ein Alarmgeber (Bewegungsmelder, Tür-/Fensterkontakt, ..) aus, so müsste eigentlich auf den Endgeräten (bei uns iPhone, iPad, S7, S5) direkt eine entsprechende Meldung eintreffen.  Dies geschieht jedoch oft mit mehr als einer Minute Verzögerung.


zweite Signallisierungsphase


Nachdem nun diese Meldungen, die eigentlich direkt nach dem Auslösen bei den Endgeräten eintreffen müssten, eingetroffen sind bzw. gesendet wurden, läuft die eingestellte Verzögerungszeit an, nach der die Alarmgeber auslösen sollen. Obwohl von uns 60s eingestellt wurden, dauerte auch dies oft viel länger.


2) Push-Nachrichten ..


Android-Geräte erhalten in der ersten Signalisierungsphase nur eine SMS. iOS-Geräte erhalten die gewohnten Push-Nachricht, die angeklickt direkt die App aktiviert, um den Alarm ggf. noch abbrechen zu können (siehe Screenshot in dem vorangehenden Beitrag). Da die besagte Push-Nachricht auf Android-Geräten ausbleibt, kann man nur durch manuelles Starten der App den Alarm ausschalten, indem man den Anwesenheitsstatus auf zuhause ändert.


Weitere Details möchte ich uns hier ersparen. Hoffen wir, dass die Entwicklungsabteilung endlich weiß, wo sie suchen muss, um diese, viele von ärgernden Fehler zu beseitigen.

2018-06-15T15:04:30Z
  • Freitag, 15.06.2018 um 17:04 Uhr
Hallo,

wenn bei uns die Push-Nachrichten mal wieder nicht kommen,sind alle Geräte betroffen.
Weder das Samsung Galaxy S8+ noch beide iPhone (SE und X) bekommen eine
Push-Nachricht. Alle Geräte sind auf aktuellem Software-Stand.
Anscheinend ist der Fehler Geräteunabhängig. Ich setzt die Base 2 ein.

Wenn vom Support gewünscht, schalte ich die Supportfunktion der Base gerne ein.
2018-06-19T11:37:08Z
  • Dienstag, 19.06.2018 um 13:37 Uhr
Hallo Herr Walter,

ich habe vergangene Woche von den Kollegen aus der Technik die Information erhalten, dass bereits ausreichend Analysedaten vorliegen um eine vollwertige Bewertung für die nächsten Schritte vorzunehmen. Sollte jedoch noch einmal Bedarf vorliegen, komme ich gerne auf Sie zurück. Ich danken Ihnen bereits für die Kooperationsbereitschaft.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Dateianhänge
    😄