Albatros

Albatros

Mitglied seit November 2015

2 Beiträge
1123 Antworten
377 Abonnements
435 Danke erhalten
Aktivitäten
Filtern
Aktivitäten filtern nach:
  • Beiträge
  • Antworten
  • Abos
  • Danke erhalten
  • Danke gegeben
vor 3 Stunden
Ist es in Qivicon eigentlich möglich, die Rotuer Funktion in HMIP Komponenten zu aktivieren?
Seit Juli 2017 gibt es diese Möglichkeit auf Homemtic.
Ist dann wohl bei HMIP ähnlich dem bei ZigBee

Zitat aus dem WebUI Handbuch Seite 197 ganz unten:
Checkbox „Routing aktiv“
Ist die Checkbox aktiviert, versucht das Gerät, Funkbefehle oder Statusinformationen über
Integration von Homematic IP Geräten an einen Router zu senden, wenn der Funk-Partner nicht direkt zu erreichen ist.
Als Funk-Router können z. B. Homematic IP Schaltsteckdosen (HmIP-PS) oder Schalt-
Mess-Steckdosen (HmIP-PSM) verwendet werden. Diese Funktion steht ab Juli 2017
zur Verfügung.

Quelle: http://www.homematic.com/Downloads/eq3/download%20bereich/handbuecher/HomeMatic_WebUI_Handbuch_eQ-3.pdf
0815_user schrieb:
Vielen Dank,
mit conrad connect geht dann wohl nur das:
"Über mediola verbundene Geräte können nur als Maker Aktor und damit als Aktion verwendet werden, nicht als Auslöser", schade


Für alle an der CCU2 angelernten Auslöser (Fensterkontakte, Taster, Bewegungsmelder, etc.) brauchst Du gar kein Mediola, um diese in Conrad Connect mit Auslösern zu automatisieren. Dazu reicht IFTTT und Conrad Connect.

Habe gerade mal einen Fensterkontakt auf meiner CCU als Auslöser für Hue Lampen genommen, die ich mit Conrad Connect verbunden habe.
Den IFTTT Request habe ich einfach aus einem Script direkt von der CCU geschickt.
@0815_user:
ich experimentiere damit gerade auch noch rum.
So richtige Dokumentation gibt es dazu leider (noch) nicht.
Bisher gehe ich davon aus, dass Auslöser aus Conrad Connect über den Umweg IFTTT eingebunden werden können.
Habe gerade gestern Abend mit der Software Geofency und dem Automation Manager experimentiert.
Statt Geofency könnten auch Auslöser in Conrad Connect der Trigger sein.

Mediola ist da im Moment sehr strange unterwegs... man ist offenbar der Meinung, Services die andere Anbieter zur Verfügung stellen, als ihre eigenen Erweiterungen zu verkaufen.

Edit:
Hier findest Du die Anleitung zum verbinden mit IFTTT http://doku.mediola.com/lib/exe/fetch.php?media=de:cloudservices:ifttt_anbindung.pdf

Und zu den Mediola Cloudservices: http://www.mediola.com/service#downloads?type=manuals&product=cloudservices
vor einem Tag
Wenn Du mit Mediola übergreifend automatisieren möchtest, benötigst Du den Automation Manager.
Zusätzlich ist der Neo Server nötig, der leider NICHT auf dem V5 läuft. Der läuft auf einem V5+ oder PC, Mac, Raspberry.
Für die CCU benötigst Du dann auch noch das Mediola Homematic PlugIn.
Für Conrad Connect sind zudem die Cloud Services nötig.
Wie Du Dich mit Conrad Connect verbinden kannst, findest Du hier. http://doku.mediola.com/lib/exe/fetch.php?media=:de:cloudservices:conrad_connect_anbindung.pdf

In Conrad Connect t kannst Du auf das "?" klicken und Mediola eingeben, dort findest Du auch nochmal ein paar Informationen.
vor 2 Tagen
vor 2 Tagen
vor 2 Tagen