armin-k

armin-k

Mitglied seit Oktober 2016

6 Beiträge
67 Antworten
18 Abonnements
9 Danke erhalten
Aktivitäten
Filtern
Aktivitäten filtern nach:
  • Beiträge
  • Antworten
  • Abos
  • Danke erhalten
  • Danke gegeben
Grob gesagt…. die statischen Adressen liegen unter .100 im vierten Oktett… DHCP darüber. Von daher sollte es zu keinen Überlappungen kommen.
Hallo Jürgen,

ob der Speedport Smart vom gleichen Hersteller wie der Hybrid ist kann ich nicht sagen. Für beide ist natürlich ,was die Firmware betrifft, die Telekom zu ständig.

Deine Lösung beim Speedport das DHCP Problem zu lösen ist schon recht speziell, und für "Normalanwender" nicht wirklich geeignet. User mit gewissen Kenntnissen können das natürlich durchführen, aber spätestens wenn man nicht zu Hause ist dürfte diese Lösung etwas schwierig werden.

Das Einrichten der Kameras mache ich so wie du es beschrieben hast. Allerdings muss bei mir auch dabei die WLAN Tabelle im Router für das betroffene Gerät erstmal gelöscht werden.

Im Moment hoffe ich einfach mal das alle Geräte auch wirklich ihre statische Adresse behalten. Ich werde es beobachten.

Viele Grüße
vor 4 Tagen
Hallo Scotti40,

ich selbst habe gerade ein paar Themen mit SmartHome und Kameranutzung.

Aber Grundsätzlich, so meine Meinung, ist ein Überwachungssystem mit der Bitron (prerecording) und externem Bewegungsmelder erstmal im Ansatz wirklich nutzbar. An anderer Stelle hier im Forum habe ich ausführlich über meine Erfahrungen berichtet.

Und ja, es gibt einige Punkte die unbedingt gefixt werden müssen bevor man das System wirklich loben kann. Ich beziehe mich auf ein anderes System das ich zusätzlich betreibe, und das gute Vergleiche zuläßt.

Immer noch verbesserungswürdig:
- Das Anlernen der Kameras an das System (echt katastrophal)
- Bildqualität bei Aufzeichnungen selbst aus geringer Entfernung teils inakzeptabel!!!
- Bitron: 2 Minuten prerecording!!! Leider nicht konfigurierbar. Daher ist ein 15 MB download erforderlich pro Alarm (Datenvolumen)

Zeiten kannst du übrigens konfigurieren. Auch ob du Aufnahmen in Anwesenheit oder Abwesenheit erstellen willst.

Beim Thema Umsetzung von Ideen/ Funktionen und Qivicon muss ich dir zustimmen… finde ich auch nicht gerade prickelnd ;-)
Das es mit dem Speedport Hybrid und DHCP ein paar Probleme gibt wird bereits in der Telekom-Hilft Community diskutiert. Natürlich würde es mich interessieren ob auch andere SmartHome-User diesen Router verwenden und dieses Probleme haben. Durch die Verkettung von Bitron mit der sehr schlechten Anlernprozedur und einer, wie mir scheint, etwas fehlerhaften Speedport Firmware tritt das Problem etwas stärker hervor als es vielleicht im normalen Betrieb wahr genommen wird.

Wenn das Versprechen auf eine Update schon so lange besteht relativiert das schon ein bisschen das was Sascha G. vorher geschrieben hat. Das klingt dann so ein bisschen nach dLink #2

Ist mir auch beim Lesen aufgefallen das sich Herr Hoyer ziemlich rar hier gemacht hat im Forum. Schade und Bedauerlich.

Bei der Firmware des Speedports gehe ich davon aus das “irgendwann” ein Update kommt, ob es das Problem mit doppelter Adresse (ARP Tabelle etc) fixt wird man sehen. Jedenfalls geht es da ja nicht “nur” um SmartHome. Bei Bitron und dLink bin ich schon etwas skeptischer.

Aber ich denke jetzt gleite ich wohl in grundsätzliche Themen ab ;-)
vor 4 Tagen
Hallo Scotti40,

welche Anforderungen hast du denn die von einer Kamera (innen/ außen etc.) erfüllt werden sollen? Welche Aktionen bzw. Situationen würdest du denn gerne realisiert sehen? Das macht es dann vielleicht etwas leichter deine Frage zu beantworten….

Viele Grüße
vor 4 Tagen
Hallo Sascha G,

das es sich hier offenbar mehr um ein Router-Thema handelt sehe ich auch so. Es hat aber schon eine Weile gedauert bis sich herauskristallisiert hat wo vermutlich das Problem liegt. Aber da die Anlernprozedur der Kameras eh etwas “gewöhnungsbedürftig” ist das nur schwer zu bestimmen. So gesehen stelle ich auf der Seite Bitron wie auch auf der Seite Telekom Mängel in der jeweiligen Firmware fest. Ich als Kunde will hier nicht trennen und meine Cases hin und her schieben…

Wie auch immer… ich sehe SmarHome von Qivicon schon sehr eng an Telekom angelehnt. Eigentlich erwarte ich auch das Qivicon und Telekom hier zusammen arbeiten. Mir ist tatsächlich immer noch nicht so wirklich klar wer hier welche Zuständigkeit hat… ;-)

Ich gehe also davon aus das in “Kürze” eine neue Firmware von Bitron ausgerollt wird. Wie schaut es bei dLink aus?

Noch mal kurz die Frage nach dem Webinterface von SmartHome, bzw. die Gründe warum es eben dieses nicht gibt.

Viele Grüße & einen schönen Abend
Hallo Sascha G,

das Problem mit der Bitron Kamera und dem Umschalten auf DHCP konnte ich nur noch einmal nachstellen. Da der Aufwand recht groß ist verzichte ich auf weitere Tests zu dem Thema. Aktuell hält die Kamera auch nach einem Neustart die statische Adresse.

Der Speedport Hybrid verhält sich weiterhin merkwürdig wenn Geräte neu hinzukommen. Beim anlernen der Kamera über Kabel und anschließend über WLAN passiert es das die Kamera ab und an die gleiche Adresse wie ein anderen DHCP Gerät nutzt. Lösung scheint zu sein das man im Router die WLAN Geräte einfach mal löscht. Genau kann ich es gerade nicht beschreiben wie ich da vorgehe. Jedenfalls dürfte es nach meiner Einschätzung keine zwei Geräte mit gleicher IP geben (unterschiedliche MAC Adressen). In diversen Telekom-Foren kann man übrigens lesen das auch andere User gerade mit dem WLAN des Speedport Hybrid ihre Probleme haben.

Fazit scheint zu sein das die Kombination der Kameras mit einem Speedport Hybrid problematisch zu sein scheint.

Interessant wird es doch zu wissen WANN wird ein Update seitens Bitron kommen? Bei dLink wird ja auch schon sehr lange darüber spekuliert. Die Aussage alleine das irgendwann mal was kommt reicht mir ehrlich gesagt nicht so wirklich aus. Ein klein wenig verbindlicher darf es gerne sein…

Passt zwar gerade nicht zu diesem Thema, aber was war eigentlich der Grund das es keine Browserunterstütze Nutzung für SmartHome gibt. Gerade auf der Arbeit finde ich es angenehmer den Browser zu öffnen als eine App auf dem Smarthome.

Viele Grüße