framic

framic

Mitglied seit Januar 2017

4 Beiträge
24 Antworten
6 Abonnements
1 Danke erhalten
Aktivitäten
Filtern
Aktivitäten filtern nach:
  • Beiträge
  • Antworten
  • Abos
  • Danke erhalten
  • Danke gegeben
Support-Team
vor 5 Tagen
Bei mir läuft es ohne Anruf beim Support nun seit 3 Wochen wieder zuverlässig. Habe damals noch mal neu gestartet und seitdem klappt die Sicherung wieder.
Hab ich mal gemacht, frag mich nur wo das hergekommen ist?
Sehr merkwürdig, ich habe nun ein Gerät im Bereich "Ohne Raum" zu viel. Es wird als nicht erreichbar angezeigt und es ist nicht ersichtlich um was für ein Gerät es sich handelt (? im Gerätesymbol). In den anderen Räumen vermisse ich kein Gerät.
Unter Gerätedetails stehen eine Seriennummer und "Verbunden am 29. Nov. 2016 | 20:31", doch da hatte ich das System noch gar nicht.
Hier auch HB2 mindestens zwischen 06:15 und 08:00 Uhr nicht erreichbar, dann Stecker gezogen.Das ganze dann zu einer Uhrzeit wenn alle aus dem Haus wollen.

Dumm gelaufen, wenn man die App zuvor über das Internet genutzt hat und nicht mehr auf die HomeBase kommt um auf lokalen Zugriff umzuschalten.
Es ist schon merkwürdig.
Da habe ich 3 Tage lang extreme Probleme mit den über ZigBee angebundenen Aktoren bis ich mich nach etlichen Neustarts aus lauter Verzweifelung hier dazu äußere. Doch 2 Stunden nachdem ich hier einen Beitrag dazu eingestellt habe und kurz bevor ich die Geräte abmelden, neu anlernen und ggf. den technischen Support einschalten wollte, funktionierte alles wieder!

Seit Freitag nachmittag funktionieren alle ZigBee angebundenen Aktoren wieder durchgehend ohne Probleme. Ich habe nichts mehr unternommen und bin froh, dass ich den Support noch nicht eingeschaltet habe. Was soll der denn von mir denken, ich kann ja keinen Fehler mehr vorweisen.

Einerseits schön, dass alles wieder funktioniert, andereits aber nicht besonders Vertrauen erweckend dieses System. Das kann ja jederzeit wieder passieren.
In etwas geringerem Umfang hatte ich das Problem zu Anfang meiner SmartHome-Aera schon mal https://community.qivicon.de/questions/storung-homebase-2#topic
Auch da lief es wieder kurz nachdem ich das Problem hier geschildert hatte, sehr merkwürdig.
Das wäre dann in meinem Fall die Telekom-Hotline. Da bin ich aber mal gespannt was dabei rauskommt, ich verspreche mir nicht allzu viel davon.

Ich probiere es wenn ich zu Hause bin noch mal mit Stecker ziehen und neu Anlernen, wenn das nichts bringt werde ich es über die Hotline versuchen wenn ich Zeit dafür habe. Aber am liebsten würde ich den ganzen Kram (viele 100€ !!!) zurück schicken!
vor 26 Tagen