HausEinD2

HausEinD2

Mitglied seit April 2017

7 Beiträge
34 Antworten
19 Abonnements
4 Danke erhalten
Aktivitäten
Filtern
Aktivitäten filtern nach:
  • Beiträge
  • Antworten
  • Abos
  • Danke erhalten
  • Danke gegeben
Na klar geht das. Nur reagiert eine Fussbodenheizung m.E. sehr träge.
Wenn du das Fenster kurzzeitig öffnest, wird sich das kaum auswirken.
vor 27 Tagen
Hallo Leute,
ich hatte am Wochenende auch das Problem, dass regelmäßig irgendwelche Lampen für einen kurzen Zeitraum nicht erreichbar waren. Dieser Fehler trat aber auch in die HUE Bridge auf!
Daraufhin habe ich dort mal den Kanal gewechselt und siehe da - alles läuft wieder.
Vielleicht ein Ansatz, hier war mal nicht das Telekom-System der Verursacher.
vor einem Monat
Also.....
Über jedem Homematic Schalter ist oben eine Verteilerdose, daher gehe ich davon aus, dass jede Rollade so ein Relais hat.
Der Fehler tritt nur bei dem einen Rolladen auf.
Wofür das Relais ist und warum das da ist, weiß ich nicht, das Haus habe ich gebraucht gekauft.

Aktuell funktioniert nur der manuelle Betrieb, bei Situationen reagiert der Schalter nicht.
Interessanter Weise ist die Rollade in der App (nach der manuellen Tasterbedienung) normal verfügbar. Wenn ich dann aber z.B. über die Fernbedienung den Rolladen schalten möchte, ist er nicht mehr erreichbar.

Ich vermute, jetzt ist alles Glaskugellesen, da ich nicht weiß, wie die Ansteuerung mit dem Strom funktioniert. Somit werde ich zuerst den Schalter tauschen, bevor ich die Tapete aufschneide.
Ich werde euch informieren, wie es ausgegangen ist.
Pro Schalter und Rollade gibt es ein Relais.
Es surrt mehr oder weniger während des gesamten Vorgangs.
(Aber nur in eine Richtung.)

Edit: Das Surren hat erst vor kurzem angefangen. Der Schalter ist schon 2 Jahre verbaut, der Rolladen ist jetzt 8 Jahre alt.
vor einem Monat
Da ich ja die Frage gestellt habe..... Es ist da. (-;
vor einem Monat