legro

legro

Mitglied seit Juni 2016

25 Beiträge
666 Antworten
232 Abonnements
151 Danke erhalten
Aktivitäten
Filtern
Aktivitäten filtern nach:
  • Beiträge
  • Antworten
  • Abos
  • Danke erhalten
  • Danke gegeben
vor 5 Stunden
hardy45t schrieb:
.. Gibt sicher noch andere Beispiele für "fehlende Geräte"


In der Tat!

Die Garagentorsteuerung habe ich mir mittlerweile selbst zusammengebastelt. Von Türstationen ist weit und breit nichts in Sicht. ;-(
Jalla schrieb:
.. Vielleicht sind auch die Fehler eine Konsequenz des fehlenden Innovationsgedanken. ..
.. Man sollte Probleme und Lösungen erkennen an die Du vielleicht noch gar nicht gedacht hast und so schon vorab Fehler vermeiden. ..
.. habe ich einen falschen Eindruck von Qivicon bekommen ..


Hier gilt eher: Keine neue Optionen ohne neue/alte Fehler ;-(

Was die Fehlererkennung und deren dauerhafte Beseitigung angeht, fehlt es wohl in der Tat an einer ordnenden Hand. Meine These, dass die Entwickler unter zu hohem Innovationsdruck stehen könnten, mag ich mittlerweile nicht mehr aufrecht erhalten, denn ..

.. mit den Eindrücken ist das so eine Sache. War ich von Anfang des Jahres bis zum letzten Update regelrecht angetan, wie gut alles funktioniert, so tauchen urplötzlich alte Fehler in neuem Gewand wieder auf. ;-(
ma0572x schrieb:
.. kein generelles Problem zu sein, ..


Ist es eigentlich ja auch bei mir nicht. Es tritt halt sporadisch auf.

Summa summarum ..

War ich von Anfang des Jahres bis zum letzten Update richtig zufrieden mit dem System, so beobachtete seither zunehmend alte und neue Fehler. Das Motto scheint zu lauten: Keine neuen Optionen ohne neue/alte Fehler ;-(

Was mich allerdings zunehmend richtig nervt, ist, dass man nunmehr auch gar keine Antwort mehr auf gemeldete Fehler bekommt. ;-(
Hütte schrieb:
Das hängt unter Umständen mit den baulichen Gegebenheiten zusammen. ..


Leider muss ich dir versichern, dass diese Grund eher eine untergeordnete Rolle spielt.

Haben von Anfang an sich die Rollläden problemlos steuer lassen, so habe ich seit den neuesten Updates Ausfälle derart, dass nach Beendigung einer Situation mit mehreren Rollläden der eine oder andere anschließend nicht mehr erreichbar ist.

Reichte es früher, diesen Rollladen etwa via Fernbedienung oder einer Situation wieder zu aktivieren, so muss ich seither den Rollladen oft mehrmals manuell rauf und runterfahren, bis er wieder vom System erkannt wird. Schlimmer noch - zuweilen hilft nur ein Neuanlernen.

Mein trauriges Fazit: Seit der letzten Aktualisierung ist mein System deutlich instabiler geworden. Es tauchen sogar alte, längst beseitigte Fehler erneut auf.
vor 10 Stunden
vor 10 Stunden
vor 11 Stunden
Jalla schrieb:
.., dass so gut wie keine neuen Funktionen eingebunden wurden. .., dass bei Qivicon immernoch die alten Telekom Beamten sitzen, ...


Die Innovation ist bloß eine Seite der Medaille. Auf der anderen steht ganz fett Fehlerfreiheit. Und damit ist's ganz und gar nicht zum Besten bestellt. ;-( Scheinbar scheint jede Innovation zu (alten) Fehlern zu führen. ;-(((((

So sehr ich dir uneingeschränkt zustimmen möchte, so sehr wünsche ich mir jedoch vorweg eine stabiles, fehlerfreies System. So sehne ich teilweise die Zuverlässigkeit herbei, wie sie früher unter der "verschlafenen" Beamtenschaft in der Regel anzutreffen war. Ja, so genervt bin ich von den vielen Fehlern im System. ;-(
Jalla schrieb:
.., dass so gut wie keine neuen Funktionen eingebunden wurden. .., dass bei Qivicon immernoch die alten Telekom Beamten sitzen, ...


Die Innovation ist bloß eine Seite der Medaille. Auf der anderen steht ganz fettFehlerfreiheit. Und damit ist's ganz und gar nicht zum Besten bestellt. ;-(

So sehr ich dir uneingeschränkt zustimmen möchte, so sehr wünsche ich mir jedoch vorweg eine stabiles, fehlerfreies System. So sehne ich teilweise die Zuverlässigkeit herbei, wie sie früher unter der "verschlafenen" Beamtenschaft in der Regel anzutreffen war. Ja, so genervt bin ich von den vielen Fehlern im System. ;-(