Maverick

Maverick

Mitglied seit Dezember 2016

41 Beiträge
480 Antworten
234 Abonnements
166 Danke erhalten
Aktivitäten
Filtern
Aktivitäten filtern nach:
  • Beiträge
  • Antworten
  • Abos
  • Danke erhalten
  • Danke gegeben
vor 4 Tagen
vor 5 Tagen
vor 5 Tagen
vor 5 Tagen
vor 5 Tagen
Du hast keinen Denkfehler.

Ich bin nur verwundert, dass sich jemand, der sich sein Haus mit mehr oder weniger sinnvollen Smart Home Gadgets (ich nehme mich da selbst nicht aus - früher konnte ich die Kaffeemaschine auch von Hand einschalten) vollstopft selbst als zu geizig bezeichnet, um ein lebensrettendes Gaswarnsystem anzuschaffen.

Wenn Du mehr der Gadget Freak bist, dann ist das ja okay.

Aber hier ein Plädoyer gegen CO-Melder abzugeben, halte ich für unpassend.
Das sollte dann doch jeder für sich selbst entscheiden, wie wichtig ihm sein Leben und das Leben seiner Familie ist.

PS: Mir sind übrigens Schäden an Gebäuden weniger wichtig als Schäden an Menschen.
Um die Gefahr aber für beide zu reduzieren, habe ich Gas- und Wassermelder.
Cobra schrieb:
Maverick schrieb:
Ich kann die Diskussion um den Anwendungsfall nicht verstehen.


Musst sie ja auch nicht verstehen.

Dem einen ist ein smartes Zuhause mit Kaffe und Lichtsteuerung wichtig, dem anderen ist es wichtig über CO-Austritt informiert zu werden obwohl er eben nicht im gefährdeten Bereich ist.

Erdgasaustritt oder Wasseraustritt sind Dinge bei denen schnell gehandelt werden muss (weil Schäden ab Gebäude entstehen können), CO ist nur gefährlich wenn man sich dort aufhält wo die CO-Ansammlung ist.
Daher habe ich ja geschrieben dass es mir das Geld nicht wert wäre für eine Meldung auf mein Handy denn so etwas kann ich auch ohne SmartHome realisieren dass ich gewarnt werde und das deutlich günstiger.


Du solltest Dich mal mit dem Thema CO, dessen Entstehung und den Gefahren beschäftigen....
vor 6 Tagen
Ich kann die Diskussion um den Anwendungsfall nicht verstehen.

Mein Smart Home enthält mittlerweile sehr viele Wasser und Gas Warnmelder und ich halte diese Sicherheitslösungen für sehr viel wichtiger als eine Kaffeemaschine zu steuern, das Licht automatisch ein- oder auszuschalten und die Heizung hoch oder runter zu fahren. Von sinnlosen Gimmicks wie Spül- oder Waschmaschine zu steuern ganz zu schweigen.

Wenn mein Gasmelder im Keller Alarm schlägt, dann fahren meine dezentralen Wohnraumlüfter alle auf Maximum und versuchen, das Gas aus dem Haus zu transportieren.

Natürlich muss man sich etwas damit beschäftigen, welches Gas schwerer und welches Gas leichter als Luft ist. Davon hängt nämlich auch ab, wo man den Gasmelder anbringen muß - am Boden oder an der Decke.
vor 6 Tagen